Pracht und Anmut

Begegnungen mit zwölf herausragenden Handschriften des Mittelalters
 
 
C. Bertelsmann (Verlag)
  • 1. Auflage
  • |
  • erschienen am 15. Oktober 2018
  • |
  • 752 Seiten
 
E-Book | PDF mit Wasserzeichen-DRM | Systemvoraussetzungen
978-3-641-24560-3 (ISBN)
 
Eine faszinierende Reise in die Welt des MittelaltersEine Reise durch Raum und Zeit tritt an, wer mit Christopher de Hamel den Spuren zwölf bedeutender mittelalterlicher Handschriften folgt. Im Zwiegespräch mit diesen Kostbarkeiten und ihrem wechselvollen Schicksal entfaltet sich ein Jahrtausend Geschichte. Ob das geheimnisvolle Stundenbuch der Königin von Navarra oder das Book of Kells - der Leser und Betrachter begegnet Herrschern und Heiligen, Künstlern und Dieben, Bibliothekaren und Sammlern, einer verschworenen Gemeinschaft von Gelehrten, die den Weg der Handschriften beeinflussten. Und wird Zeuge, wie sie behütet und gestohlen, versteckt und wiederentdeckt wurden. Wie sie verwickelt waren in Tragödien voller Leidenschaft und Gier, in kirchliche oder politische Ränke und zu Symbolen für Schönheit, Luxus und nationale Identität aufstiegen. De Hamel entwirft ein glanzvolles Epos um Kunst, Glauben und Macht, wie es sich im Zauber zwölf faszinierender Handschriften manifestiert. Besondere Ausstattung: prachtvoll illustriert, durchgehend vierfarbig
  • Deutsch
  • München
  • |
  • Deutschland
C. Bertelsmann
  • 271
  • |
  • 271 farbige Abbildungen
  • |
  • durchgehend farbig illustriert
  • 79,74 MB
978-3-641-24560-3 (9783641245603)
weitere Ausgaben werden ermittelt
Christopher de Hamel hat im Auktionshaus Sotheby's berühmte Handschriften gesichtet und katalogisiert. Er gehört zu den renommiertesten Paläographen weltweit. Seit 2000 ist er Bibliothekar der Parker Library am Corpus Christi College in Cambridge.
»Wenn man einmal anfängt zu lesen, ist man daran verloren ... Hamel(s) unwahrscheinlich aufregende Reise ... macht uns tatsächlich zu Freunden von sonst unnahbaren Schätzen.«
 
»Ein herrlicher Schmöker voller Witz und uralter Weisheit, deren Haltbarkeitsdatum nicht ablaufen wird ... Das Buch lohnt sich schon allein wegen der Illustrationen.«
 
»Mehr als sechshundert, zum Teil herrlich illustrierte Seiten in zwölf liebevoll gestalteten Kapiteln ... erweisen sich als spannende Synthese von Kunstgeschichte, Reiseerzählung und Detektivroman.«
 
»Christopher de Hamel erzählt souverän und mitreißend ... Das allein wäre schon die Lektüre wert. Aber dieses Buch geht weit darüber hinaus ... Ein zauberhaftes Buch.«
 
»Ein Beispiel für die schöne englische Tradition, Entlegenes erzählerisch leicht aufzubereiten.«
 
»De Hamel geht gleichzeitig wie ein scharfäugiger Forensiker und verliebter Poet vor, wenn er atemlos auf die Knie vor einer faszinierenden und schönen Schrift fällt.«
 
»Die Kunst, Geschichten zu erzählen, ohne Romane zu schreiben, macht dieses Buch zum Geschenk: Ein Buch zum Genießen und Staunen, zum Mitfiebern und Entspannen.«
 
»Wie ein spannender Krimi. Mehr kann man für die mittelalterliche Schriftkultur nicht tun.«
 
»De Hamel bringt uns ab der ersten Seite zum Staunen wie kaum jemand sonst. Man möchte gar nicht, dass dieser Geschichtsausflug jemals ein Ende nimmt.«
 
»Ein profundes Werk, das Lust auf den Erwerb eines kompletten Faksimile-Druckes machen könnte«.
 
»Christopher de Hamel schafft es, ein Thema, das wenige interessiert, zu einem Lesevergnügen für alle zu machen.«
 
»Christopher de Hamel entführt mit großer Kenntnis und einer gepflegten Portion britischen Humors den Leser in die wundersame Welt der mittelalterlichen Handschriften.«
 
»Einfach ein wunderbares Buch, das das Herz eines jeden Buchliebhabers höher schlagen lässt.«
 
»Dieses Buch ist unendlich faszinierend und amüsant.«
 
»Voller Wunder... witzig und fabelhaft unterhaltsam ... unwiderstehlich«
 
»Ein bezauberndes Buch«

Dateiformat: PDF
Kopierschutz: Wasserzeichen-DRM (Digital Rights Management)

Systemvoraussetzungen:

Computer (Windows; MacOS X; Linux): Verwenden Sie zum Lesen die kostenlose Software Adobe Reader, Adobe Digital Editions oder einen anderen PDF-Viewer Ihrer Wahl (siehe E-Book Hilfe).

Tablet/Smartphone (Android; iOS): Installieren Sie die kostenlose App Adobe Digital Editions oder eine andere Lese-App für E-Books (siehe E-Book Hilfe).

E-Book-Reader: Bookeen, Kobo, Pocketbook, Sony, Tolino u.v.a.m. (nur bedingt: Kindle)

Das Dateiformat PDF zeigt auf jeder Hardware eine Buchseite stets identisch an. Daher ist eine PDF auch für ein komplexes Layout geeignet, wie es bei Lehr- und Fachbüchern verwendet wird (Bilder, Tabellen, Spalten, Fußnoten). Bei kleinen Displays von E-Readern oder Smartphones sind PDF leider eher nervig, weil zu viel Scrollen notwendig ist. Mit Wasserzeichen-DRM wird hier ein "weicher" Kopierschutz verwendet. Daher ist technisch zwar alles möglich - sogar eine unzulässige Weitergabe. Aber an sichtbaren und unsichtbaren Stellen wird der Käufer des E-Books als Wasserzeichen hinterlegt, sodass im Falle eines Missbrauchs die Spur zurückverfolgt werden kann.

Weitere Informationen finden Sie in unserer E-Book Hilfe.


Download (sofort verfügbar)

39,99 €
inkl. 7% MwSt.
Download / Einzel-Lizenz
PDF mit Wasserzeichen-DRM
siehe Systemvoraussetzungen
E-Book bestellen