Untersuchung des oppositiven Gebrauchs des Konnektors "dann" in politischen Diskussionen anhand der Fernsehdebatte um das Kernkraftwerk Wyhl

 
 
GRIN Verlag
  • 1. Auflage
  • |
  • erschienen am 14. September 2020
  • |
  • 29 Seiten
 
E-Book | PDF ohne DRM | Systemvoraussetzungen
978-3-346-24500-7 (ISBN)
 
Studienarbeit aus dem Jahr 2020 im Fachbereich Germanistik - Linguistik, Note: 1,3, Université de Lausanne, Sprache: Deutsch, Abstract: Die vorliegende Arbeit untersucht die oppositive Verwendungsweise des Konnektors dann in politischen Diskussionen am Beispiel der Fernsehdebatte um den Bau des Kernkraftwerks in Wyhl. Im Fokus steht die Analyse der grammatischen Struktur in engem Zusammenhang mit der Interaktion, in der sie verwendet wird. Zuvor soll grundlegend das System des turntakings als interaktionssteuerndes Element erläutert werden sowie definiert werden, worum es sich bei einem Konnektor im Allgemeinen und um den Konnektor dann im Konkreten handelt. Schwerpunkt der konversationsanalytischen Untersuchung stellt die konklusive Verwendungsweise des Konnektors, sowie der funktionalen Aspektes der Handlungsaufforderung, als auch die Position des Konnektors innerhalb des topologischen Feldermodells dar.
  • Deutsch
  • 0,64 MB
978-3-346-24500-7 (9783346245007)

Dateiformat: PDF
Kopierschutz: ohne DRM (Digital Rights Management)

Systemvoraussetzungen:

Computer (Windows; MacOS X; Linux): Verwenden Sie zum Lesen die kostenlose Software Adobe Reader, Adobe Digital Editions oder einen anderen PDF-Viewer Ihrer Wahl (siehe E-Book Hilfe).

Tablet/Smartphone (Android; iOS): Installieren Sie die kostenlose App Adobe Digital Editions oder eine andere Lese-App für E-Books (siehe E-Book Hilfe).

E-Book-Reader: Bookeen, Kobo, Pocketbook, Sony, Tolino u.v.a.m. (nur bedingt: Kindle)

Das Dateiformat PDF zeigt auf jeder Hardware eine Buchseite stets identisch an. Daher ist eine PDF auch für ein komplexes Layout geeignet, wie es bei Lehr- und Fachbüchern verwendet wird (Bilder, Tabellen, Spalten, Fußnoten). Bei kleinen Displays von E-Readern oder Smartphones sind PDF leider eher nervig, weil zu viel Scrollen notwendig ist. Ein Kopierschutz bzw. Digital Rights Management wird bei diesem E-Book nicht eingesetzt.

Weitere Informationen finden Sie in unserer E-Book Hilfe.


Download (sofort verfügbar)

12,99 €
inkl. 5% MwSt.
Download / Einzel-Lizenz
PDF ohne DRM
siehe Systemvoraussetzungen
E-Book bestellen