Making Human Rights a Reality

 
 
Princeton University Press
  • 1. Auflage
  • |
  • erschienen am 21. März 2013
  • |
  • 296 Seiten
 
E-Book | ePUB mit Adobe DRM | Systemvoraussetzungen
E-Book | PDF mit Adobe DRM | Systemvoraussetzungen
978-1-4008-4628-3 (ISBN)
 

In the last six decades, one of the most striking developments in international law is the emergence of a massive body of legal norms and procedures aimed at protecting human rights. In many countries, though, there is little relationship between international law and the actual protection of human rights on the ground. Making Human Rights a Reality takes a fresh look at why it's been so hard for international law to have much impact in parts of the world where human rights are most at risk.


Emilie Hafner-Burton argues that more progress is possible if human rights promoters work strategically with the group of states that have dedicated resources to human rights protection. These human rights "stewards" can focus their resources on places where the tangible benefits to human rights are greatest. Success will require setting priorities as well as engaging local stakeholders such as nongovernmental organizations and national human rights institutions.


To date, promoters of international human rights law have relied too heavily on setting universal goals and procedures and not enough on assessing what actually works and setting priorities. Hafner-Burton illustrates how, with a different strategy, human rights stewards can make international law more effective and also safeguard human rights for more of the world population.

Core Textbook
  • Englisch
  • Princeton
  • |
  • USA
  • Digitale Ausgabe
  • 2 tables.
  • |
  • 2 tables.
  • 2,11 MB
978-1-4008-4628-3 (9781400846283)
1400846285 (1400846285)
http://www.degruyter.com/isbn/9781400846283
weitere Ausgaben werden ermittelt
Emilie M. Hafner-Burton
Preface ix
Research xiii
Introduction xv
1 The Problem of Human Rights 1
Part I The Calculus of Abuse 19
2 Contexts 21
3 Rationales 29
Part II International Law 41
4 The International Human Rights Legal System 44
5 Scholarly Perspectives 67
6 Practitioner Perspectives 86
7 System Reform 116
Part III A Stewardship Strategy 135
8 The Status Quo 138
9 Nongovernmental Organizations 151
10 National Human Rights Institutions 164
11 Triage 176
12 Making More of Law and Power 193
Notes 199
Index 267

Dateiformat: EPUB
Kopierschutz: Adobe-DRM (Digital Rights Management)

Systemvoraussetzungen:

Computer (Windows; MacOS X; Linux): Installieren Sie bereits vor dem Download die kostenlose Software Adobe Digital Editions (siehe E-Book Hilfe).

Tablet/Smartphone (Android; iOS): Installieren Sie bereits vor dem Download die kostenlose App Adobe Digital Editions (siehe E-Book Hilfe).

E-Book-Reader: Bookeen, Kobo, Pocketbook, Sony, Tolino u.v.a.m. (nicht Kindle)

Das Dateiformat EPUB ist sehr gut für Romane und Sachbücher geeignet - also für "fließenden" Text ohne komplexes Layout. Bei E-Readern oder Smartphones passt sich der Zeilen- und Seitenumbruch automatisch den kleinen Displays an. Mit Adobe-DRM wird hier ein "harter" Kopierschutz verwendet. Wenn die notwendigen Voraussetzungen nicht vorliegen, können Sie das E-Book leider nicht öffnen. Daher müssen Sie bereits vor dem Download Ihre Lese-Hardware vorbereiten.

Weitere Informationen finden Sie in unserer E-Book Hilfe.


Dateiformat: PDF
Kopierschutz: Adobe-DRM (Digital Rights Management)

Systemvoraussetzungen:

Computer (Windows; MacOS X; Linux): Installieren Sie bereits vor dem Download die kostenlose Software Adobe Digital Editions (siehe E-Book Hilfe).

Tablet/Smartphone (Android; iOS): Installieren Sie bereits vor dem Download die kostenlose App Adobe Digital Editions (siehe E-Book Hilfe).

E-Book-Reader: Bookeen, Kobo, Pocketbook, Sony, Tolino u.v.a.m. (nicht Kindle)

Das Dateiformat PDF zeigt auf jeder Hardware eine Buchseite stets identisch an. Daher ist eine PDF auch für ein komplexes Layout geeignet, wie es bei Lehr- und Fachbüchern verwendet wird (Bilder, Tabellen, Spalten, Fußnoten). Bei kleinen Displays von E-Readern oder Smartphones sind PDF leider eher nervig, weil zu viel Scrollen notwendig ist. Mit Adobe-DRM wird hier ein "harter" Kopierschutz verwendet. Wenn die notwendigen Voraussetzungen nicht vorliegen, können Sie das E-Book leider nicht öffnen. Daher müssen Sie bereits vor dem Download Ihre Lese-Hardware vorbereiten.

Weitere Informationen finden Sie in unserer E-Book Hilfe.


Download (sofort verfügbar)

33,29 €
inkl. 19% MwSt.
Download / Einzel-Lizenz
ePUB mit Adobe DRM
siehe Systemvoraussetzungen
PDF mit Adobe DRM
siehe Systemvoraussetzungen
Hinweis: Die Auswahl des von Ihnen gewünschten Dateiformats und des Kopierschutzes erfolgt erst im System des E-Book Anbieters
E-Book bestellen

Unsere Web-Seiten verwenden Cookies. Mit der Nutzung des WebShops erklären Sie sich damit einverstanden. Mehr Informationen finden Sie in unserem Datenschutzhinweis. Ok