Strategisches Verhalten in europäischen Klein- und Mittelunternehmen.

 
 
Duncker & Humblot (Verlag)
  • 1. Auflage
  • |
  • erschienen am 9. Mai 2020
  • |
  • 377 Seiten
 
E-Book | PDF mit Wasserzeichen-DRM | Systemvoraussetzungen
978-3-428-46258-2 (ISBN)
 
Reihe Schriftenreihe des Schweizerischen Instituts für Klein- und Mittelunternehmen an der Universität St. Gallen - Band 11
  • Deutsch
  • Berlin
  • |
  • Deutschland
  • 20,30 MB
978-3-428-46258-2 (9783428462582)
10.3790/978-3-428-46258-2
weitere Ausgaben werden ermittelt
  • Intro
  • Vorwort
  • Inhaltsverzeichnis
  • Teil A: Theoretische Fundierung
  • 1. Einführung
  • 1.1 Problemstellung, Zielsetzung und Methode der Arbeit
  • 1.2 Begriffliche Abgrenzung und Charakterisierung des Untersuchungsobjekts
  • 1.2.1 Charakteristika der KMU
  • 1.2.1.1 Quantitative Merkmale
  • 1.2.1.2 Qualitative Charakteristika
  • 1.2.2 Stellung der KMU in der Schweizer Wirtschaft
  • 1.3 Der Begriff "Strategisches Management" in der Literatur
  • 1.4 Anforderungen an ein strategisches Verhalten in KMU
  • 1.5 Zusammenfassung
  • 2. Methodische Erläuterungen zur Datenerhebung
  • 2.1 Auswahl des Erhebungsinstrumentes
  • 2.2 Art der Befragung
  • 2.3 Konstruktion des Erhebungsbogens
  • 2.3.1 Theoretische Grundlagen
  • 2.3.2 Pretest
  • 2.4 Bildung der Stichprobe
  • 2.5 Durchführung der Befragung
  • 2.6 Aussagekraft der Befragung
  • 2.6.1 Représentativität
  • 2.6.2 Validität/Reliabilität
  • Teil B: Ergebnisse der empirischen Erhebung
  • 3. Strategisches Verhalten in KMU
  • 3.1 Operationalisierung des Begriffs "Strategische Planung" als Bestandteil des strategischen Verhaltens
  • 3.2 Stand der strategischen Planung in KMU
  • 3.3 Ursachen strategischer Planung
  • 3.3.1 Konstitutionelle Merkmale
  • 3.3.2 Persönlichkeitsmerkmale des Unternehmensleiters
  • 3.3.2.1 Persönliche Eigenschaften
  • 3.3.2.2 Werthaltungen
  • 3.3.2.2.1 Gemeinsame Merkmale
  • 3.3.2.2.2 Typenbildende Merkmale
  • 3.3.3 Kontextuelle Faktoren
  • 3.3.3.1 Marktfaktoren
  • 3.3.3.2 Kundenstruktur
  • 3.3.3.3 Umweltveränderungen
  • 3.3.3.4 Staatliche Eingriffe
  • 3.3.4 Zusammenfassung: Typische Konstellation für strategische Planung
  • 3.4 Auswirkungen strategischer Planung
  • 3.4.1 Produkt/Markt-Strategien
  • 3.4.1.1 Produktpolitik
  • 3.4.1.2 Bearbeitete Märkte/Kundenkreis
  • 3.4.1.3 Kombinierte Strategietypen
  • 3.4.1.4 Zulieferwesen
  • 3.4.2 Funktionale Strategien
  • 3.4.2.1 Marketing
  • 3.4.2.2 Produktion/Technologie/Forschung und Entwicklung
  • 3.4.2.3 Finanzen
  • 3.4.2.4 Personalwesen
  • 3.4.3 Internationalisierung
  • 3.4.4 Kooperation
  • 3.4.5 Expansion
  • 3.4.6 Profil strategisch planender Unternehmen
  • 4. Erfolgsfaktoren in europäischen KMU
  • 4.1 Konzeptualisierung des Erfolgsfaktors
  • 4.2 Das PIMS-Projekt im Überblick
  • 4.2.1 Aufbau und Zielsetzung
  • 4.2.2 Ergebnisse der PIMS-Studie
  • 4.2.3 Kritische Würdigung
  • 4.3 Erfolgsfaktoren in KMU - Ergebnisse der eigenen empirischen Erhebung
  • 4.3.1 Ergebnisse der Regressionsanalyse
  • 4.3.1.1 Erfolgsfaktoren nach Branchen
  • 4.3.1.2 Erfolgsfaktoren nach Lage des Hauptabsatzmarktes
  • 4.3.1.3 Erfolgsfaktoren nach Unternehmensgrößenklassen
  • 4.3.1.4 Erfolgsfaktoren auf Länderebene
  • 4.3.1.5 Erfolgsfaktoren für das Gesamtsample
  • 4.3.1.6 Zusammenfassung
  • 4.3.2 Qualitative Sachverhalte
  • 4.3.2.1 Erfolgsfaktoren nach Branchen
  • 4.3.2.2 Erfolgsfaktoren nach Lage des Hauptabsatzmarktes
  • 4.3.2.3 Erfolgsfaktoren nach den zu befriedigenden Kundenbedürfnissen
  • 4.3.2.4 Erfolgsfaktoren nach Anzahl der Konkurrenzfirmen
  • 4.3.2.5 Erfolgsfaktoren nach Lebenszyklusphase des Hauptabsatzmarktes
  • 4.3.2.6 Erfolgsfaktoren nach Unternehmensgrößenklassen
  • 4.3.2.7 Erfolgsfaktoren auf Länderebene
  • 4.3.2.8 Erfolgsfaktoren für das Gesamtsample
  • 4.3.2.9 Zusammenfassung
  • 5. Konsequenzen der STRATOS-Untersuchung für die Unternehmensführung in KMU - eine zusammenfassende Betrachtung
  • Literaturverzeichnis
  • Anhang
  • STRATOS-Erhebungsbogen / Interviewerleitfaden / Informationsschreiben
  • Tabellen zu Kapitel 3
  • Abbildung zu Kapitel 3
  • Tabellen zu Kapitel 4

Dateiformat: PDF
Kopierschutz: Wasserzeichen-DRM (Digital Rights Management)

Systemvoraussetzungen:

Computer (Windows; MacOS X; Linux): Verwenden Sie zum Lesen die kostenlose Software Adobe Reader, Adobe Digital Editions oder einen anderen PDF-Viewer Ihrer Wahl (siehe E-Book Hilfe).

Tablet/Smartphone (Android; iOS): Installieren Sie die kostenlose App Adobe Digital Editions oder eine andere Lese-App für E-Books (siehe E-Book Hilfe).

E-Book-Reader: Bookeen, Kobo, Pocketbook, Sony, Tolino u.v.a.m. (nur bedingt: Kindle)

Das Dateiformat PDF zeigt auf jeder Hardware eine Buchseite stets identisch an. Daher ist eine PDF auch für ein komplexes Layout geeignet, wie es bei Lehr- und Fachbüchern verwendet wird (Bilder, Tabellen, Spalten, Fußnoten). Bei kleinen Displays von E-Readern oder Smartphones sind PDF leider eher nervig, weil zu viel Scrollen notwendig ist. Mit Wasserzeichen-DRM wird hier ein "weicher" Kopierschutz verwendet. Daher ist technisch zwar alles möglich - sogar eine unzulässige Weitergabe. Aber an sichtbaren und unsichtbaren Stellen wird der Käufer des E-Books als Wasserzeichen hinterlegt, sodass im Falle eines Missbrauchs die Spur zurückverfolgt werden kann.

Weitere Informationen finden Sie in unserer E-Book Hilfe.


Download (sofort verfügbar)

64,90 €
inkl. 7% MwSt.
Download / Einzel-Lizenz
PDF mit Wasserzeichen-DRM
siehe Systemvoraussetzungen
E-Book bestellen