Das Mordkreuz von Tilbeck

Kriminalroman
 
 
KBV (Verlag)
  • 1. Auflage
  • |
  • erschienen am 12. November 2018
  • |
  • 300 Seiten
 
E-Book | ePUB mit Wasserzeichen-DRM | Systemvoraussetzungen
978-3-95441-446-8 (ISBN)
 
Es ist aber auch ein Kreuz mit den Leichen ...

Unweit von Tilbeck im Münsterland steht ein verwittertes Steinkreuz aus dem 12. Jahrhundert. Zwei Landsknechte ermordeten dort eine Frau, weil sie das Geräusch einer Handvoll Nägel in ihrer Tasche mit dem Geklimper barer Münzen verwechselten.
Mehr als achthundert Jahre später wird hier, mitten im Wald, erneut eine Frauenleiche gefunden.
Ex-Hauptkommissar de Jong ist nicht an der Ermittlung beteiligt, schließlich hat er der Kriminalistik abgeschworen. Nur seinem Nachbarn zum Gefallen will er gerade herausfinden, ob jemand dessen Hund getötet hat.
Allerdings führt ihn dabei eine Spur mitten in den Tilbecker Mordfall hinein.
Welche Rolle spielt Horst Schriebeck, ein Wutbürger mit politischen Ambitionen? Hängt der Mord mit drei weiteren Todesfällen zusammen, die die Kripo zu den Akten gelegt hat? Wurde die Tat aus reiner Habgier begangen, so wie damals? Vor allem aber stellt de Jong sich immer wieder die eine Frage: Warum hatte das mittelalterliche Mordopfer eigentlich so viele Nägel in seiner Tasche?
  • Deutsch
  • Hillesheim
  • |
  • Deutschland
  • 1,16 MB
978-3-95441-446-8 (9783954414468)
weitere Ausgaben werden ermittelt
Christoph Güsken wuchs in Mönchengladbach auf, studierte in Bonn und Münster und war Buchhändler in Köln. Er verfasste Texte im Geist der legendären Monty Pythons, u. a. für die "Springmaus". Seit 1995 lebt er als freier Autor in Münster, schrieb zahlreiche Krimis, einige wenig ernste Romane und Hörspiele. "Das Wunder von Hiltrup" ist der zweite Kriminalroman um den schrägen Ex-Hauptkommissar de Jong, der bei seiner Suche nach dem Sinn des Ganzen ständig über die schlimmsten Verbrechen stolpert.

Dateiformat: EPUB
Kopierschutz: Wasserzeichen-DRM (Digital Rights Management)

Systemvoraussetzungen:

Computer (Windows; MacOS X; Linux): Verwenden Sie eine Lese-Software, die das Dateiformat EPUB verarbeiten kann: z.B. Adobe Digital Editions oder FBReader - beide kostenlos (siehe E-Book Hilfe).

Tablet/Smartphone (Android; iOS): Installieren Sie bereits vor dem Download die kostenlose App Adobe Digital Editions (siehe E-Book Hilfe).

E-Book-Reader: Bookeen, Kobo, Pocketbook, Sony, Tolino u.v.a.m. (nicht Kindle)

Das Dateiformat EPUB ist sehr gut für Romane und Sachbücher geeignet - also für "fließenden" Text ohne komplexes Layout. Bei E-Readern oder Smartphones passt sich der Zeilen- und Seitenumbruch automatisch den kleinen Displays an. Mit Wasserzeichen-DRM wird hier ein "weicher" Kopierschutz verwendet. Daher ist technisch zwar alles möglich - sogar eine unzulässige Weitergabe. Aber an sichtbaren und unsichtbaren Stellen wird der Käufer des E-Books als Wasserzeichen hinterlegt, sodass im Falle eines Missbrauchs die Spur zurückverfolgt werden kann.

Weitere Informationen finden Sie in unserer E-Book Hilfe.


Download (sofort verfügbar)

8,99 €
inkl. 19% MwSt.
Download / Einzel-Lizenz
ePUB mit Wasserzeichen-DRM
siehe Systemvoraussetzungen
E-Book bestellen