Abbildung von: Baustellenmanagement im Anlagenbau - Springer Vieweg

Baustellenmanagement im Anlagenbau

Von der Planung bis zur Fertigstellung
Thomas Günther(Autor*in)
Springer Vieweg (Verlag)
Erschienen am 17. September 2015
XXV, 308 Seiten
E-Book
PDF mit Wasserzeichen-DRM
978-3-662-45861-7 (ISBN)
99,99 €inkl. 7% MwSt.
Systemvoraussetzungen
für PDF mit Wasserzeichen-DRM
E-Book Einzellizenz
Als Download verfügbar

Dieses Buch beschreibt den kompletten Prozess zur Errichtung einer Anlage im internationalen Umfeld. Der Autor vermittelt auf leicht verständlich Art und Weise die Grundlagen für Bau und Montage, das Zusammenspiel der Planung und Steuerung bis zur Fertigstellung einer verfahrenstechnischer Anlagen. Die detaillierte Montageplanung sowie die vereinfachte Darstellung der Zusammenhänge der Planung und Steuerung machen das Werk zu einem wertvollen Begleiter für Berufseinsteiger und Fachbauleiter. Baustellenleiter werden besonders die interkulturelle Herangehensweise an das Thema schätzen.

Auflage
1. Aufl. 2015
Sprache
Deutsch
Verlagsort
Heidelberg
Deutschland
Verlagsgruppe
Springer Berlin
Illustrationen
30
63 farbige Abbildungen, 30 s/w Abbildungen
XXV, 308 S. 93 Abb., 63 Abb. in Farbe.
Dateigröße
13,45 MB
ISBN-13
978-3-662-45861-7 (9783662458617)
DOI
10.1007/978-3-662-45861-7
Schlagworte
Schweitzer Klassifikation
Thema Klassifikation
DNB DDC Sachgruppen
BIC 2 Klassifikation
BISAC Klassifikation
Warengruppensystematik 2.0

Thomas Günther ist Dipl.-Ing. Maschinenbau/Konstruktionstechnik und kann auf 30 Jahre Berufserfahrung im internationalen petrochemischen Anlagenbau sowie im Kraftwerksbau zurückgreifen. Sein Arbeitsschwerpunkt liegt dabei auf dem Baustellenmanagement, der Erstellung von Machbarkeitsstudien, Abwicklungsstrategien und deren Umsetzung, jeweils aus dem Blickwinkel der Bau und Montage.

Einführung.- Betätigungsfelder.- Baugrundlagen.- Grundlagen der Montage.- Grundlagen der Planung und Steuerung.- Terminplanung.- Ablaufplan.- Bedarfsermittlungen.- Baustelleneinrichtung.- Baustellenorganisation.- Überwachung und Steuerung.- Abweichungen.- Fertigstellung.

Dateiformat: PDF
Kopierschutz: Wasserzeichen-DRM (Digital Rights Management)

Systemvoraussetzungen:

  • Computer (Windows; MacOS X; Linux): Verwenden Sie zum Lesen die kostenlose Software Adobe Reader, Adobe Digital Editions oder einen anderen PDF-Viewer Ihrer Wahl (siehe E-Book Hilfe).
  • Tablet/Smartphone (Android; iOS): Installieren Sie bereits vor dem Download die kostenlose App Adobe Digital Editions oder die App PocketBook (siehe E-Book Hilfe).
  • E-Book-Reader: Bookeen, Kobo, Pocketbook, Sony, Tolino u.v.a.m. (nur bedingt: Kindle)

Das Dateiformat PDF zeigt auf jeder Hardware eine Buchseite stets identisch an. Daher ist eine PDF auch für ein komplexes Layout geeignet, wie es bei Lehr- und Fachbüchern verwendet wird (Bilder, Tabellen, Spalten, Fußnoten). Bei kleinen Displays von E-Readern oder Smartphones sind PDF leider eher nervig, weil zu viel Scrollen notwendig ist. Mit Wasserzeichen-DRM wird hier ein „weicher” Kopierschutz verwendet. Daher ist technisch zwar alles möglich – sogar eine unzulässige Weitergabe. Aber an sichtbaren und unsichtbaren Stellen wird der Käufer des E-Books als Wasserzeichen hinterlegt, sodass im Falle eines Missbrauchs die Spur zurückverfolgt werden kann.

Weitere Informationen finden Sie in unserer  E-Book Hilfe.