Representations of Forgetting in Life Writing and Fiction

 
 
Palgrave MacMillan (Verlag)
  • erschienen am 9. November 2016
  • |
  • XII, 188 Seiten
 
E-Book | PDF mit Adobe DRM | Systemvoraussetzungen
E-Book | PDF mit Wasserzeichen-DRM | Systemvoraussetzungen
978-1-137-59864-6 (ISBN)
 
This book primarily focuses on the concept of forgetting, with particular emphasis on how we can trace the forgotten in contemporary life writing and memory texts. It consists of two main parts: the first concentrates on life writing in particular and what the author calls "scenes of forgetting"; the second examines both fiction and autobiographies that deal with questions of collective memory/forgetting. The book's principal aim is to map methods and strategies writers employ when writing the forgotten - it argues that forgetting is a constant companion in any memory text and plays a decisive role in the memory work performed in the texts. The main theoretical objective is to examine carefully the connection between collective memory and personal memory, by drawing from two disciplines at once: memory studies and theories on life writing. By considering both areas of research, the conclusions of this study are able to feed into both theoretical perspectives.
1st ed. 2016
  • Englisch
  • London
  • |
  • Großbritannien
Palgrave Macmillan UK
Bibliographie
  • 2,15 MB
978-1-137-59864-6 (9781137598646)
1137598646 (1137598646)
10.1057/978-1-137-59864-6
weitere Ausgaben werden ermittelt
Gunnthorunn Gudmundsdottir is Professor of Comparative Literature at the University of Iceland and holds a PhD from the University of London, UK. Her research interests include life writing, memory studies, photography and writers' autobiographies. Among her publications on life writing is the book Borderlines: Autobiography and Fiction in Postmodern Life Writing.
Introduction: Writing the Forgotten.- Part I.Scenes of Forgetting in Life Writing.- 1.Forewords and Forgettings: Introductions and Preambles in Autobiography.- 2.Forgetting and the Writing Moment: Corrections and Family Archives.- 3.Forgetting Online: Self-Representation on Social Network Sites.- Part II.The Past Recovered.- 4.Excavating a Troubled Past: Spanish Memory Texts.- 5.

Dateiformat: PDF
Kopierschutz: Adobe-DRM (Digital Rights Management)

Systemvoraussetzungen:

Computer (Windows; MacOS X; Linux): Installieren Sie bereits vor dem Download die kostenlose Software Adobe Digital Editions (siehe E-Book Hilfe).

Tablet/Smartphone (Android; iOS): Installieren Sie bereits vor dem Download die kostenlose App Adobe Digital Editions (siehe E-Book Hilfe).

E-Book-Reader: Bookeen, Kobo, Pocketbook, Sony, Tolino u.v.a.m. (nicht Kindle)

Das Dateiformat PDF zeigt auf jeder Hardware eine Buchseite stets identisch an. Daher ist eine PDF auch für ein komplexes Layout geeignet, wie es bei Lehr- und Fachbüchern verwendet wird (Bilder, Tabellen, Spalten, Fußnoten). Bei kleinen Displays von E-Readern oder Smartphones sind PDF leider eher nervig, weil zu viel Scrollen notwendig ist. Mit Adobe-DRM wird hier ein "harter" Kopierschutz verwendet. Wenn die notwendigen Voraussetzungen nicht vorliegen, können Sie das E-Book leider nicht öffnen. Daher müssen Sie bereits vor dem Download Ihre Lese-Hardware vorbereiten.

Weitere Informationen finden Sie in unserer E-Book Hilfe.


Dateiformat: PDF
Kopierschutz: Wasserzeichen-DRM (Digital Rights Management)

Systemvoraussetzungen:

Computer (Windows; MacOS X; Linux): Verwenden Sie zum Lesen die kostenlose Software Adobe Reader, Adobe Digital Editions oder einen anderen PDF-Viewer Ihrer Wahl (siehe E-Book Hilfe).

Tablet/Smartphone (Android; iOS): Installieren Sie die kostenlose App Adobe Digital Editions oder eine andere Lese-App für E-Books (siehe E-Book Hilfe).

E-Book-Reader: Bookeen, Kobo, Pocketbook, Sony, Tolino u.v.a.m. (nur bedingt: Kindle)

Das Dateiformat PDF zeigt auf jeder Hardware eine Buchseite stets identisch an. Daher ist eine PDF auch für ein komplexes Layout geeignet, wie es bei Lehr- und Fachbüchern verwendet wird (Bilder, Tabellen, Spalten, Fußnoten). Bei kleinen Displays von E-Readern oder Smartphones sind PDF leider eher nervig, weil zu viel Scrollen notwendig ist. Mit Wasserzeichen-DRM wird hier ein "weicher" Kopierschutz verwendet. Daher ist technisch zwar alles möglich - sogar eine unzulässige Weitergabe. Aber an sichtbaren und unsichtbaren Stellen wird der Käufer des E-Books als Wasserzeichen hinterlegt, sodass im Falle eines Missbrauchs die Spur zurückverfolgt werden kann.

Weitere Informationen finden Sie in unserer E-Book Hilfe.


Download (sofort verfügbar)

89,24 €
inkl. 19% MwSt.
Download / Einzel-Lizenz
PDF mit Adobe DRM
siehe Systemvoraussetzungen
E-Book bestellen

89,24 €
inkl. 19% MwSt.
Download / Einzel-Lizenz
PDF mit Wasserzeichen-DRM
siehe Systemvoraussetzungen
E-Book bestellen

Unsere Web-Seiten verwenden Cookies. Mit der Nutzung dieser Web-Seiten erklären Sie sich damit einverstanden. Mehr Informationen finden Sie in unserem Datenschutzhinweis. Ok