Tom Grimms ultimatives Strategiebuch: Fortnite

Kapitel 2
 
 
Heel (Verlag)
  • 1. Auflage
  • |
  • erschienen am 17. April 2020
  • |
  • 144 Seiten
 
E-Book | ePUB mit Wasserzeichen-DRM | Systemvoraussetzungen
978-3-96664-118-0 (ISBN)
 
Als Epic Games in einer großen PR-Aktion die Fortnite-Plattform für zwei Tage verriegelte, rätselten 250 Millionen Gamer, was es damit auf sich hatte. Die Antwort ließ nicht lange auf sich warten: mit Fortnite Kapitel 2" erhält das wohl erfolgreichste Spiel aller Zeiten eine zusätzliche Spielwelt mit neuen Features und einem neuen Modus. Fortnite ist tot! Es lebe Fortnite!

- neue Funktionen und Möglichkeiten
- alle neuen Features erfolgreich nutzen
- hilfreiche Tipps für Einsteiger und Fortgeschrittene
- Geheime Profi-Tricks für alle Spielmodi
- Powerleveln wie ein Profi Ultimativer Leitfaden für Fortnite Kapitel 2
Neben einer neuen Insel mit brandneuen Städten und Örtlichkeiten bietet Kapitel 2 neue Waffen und Items, neue Funktionen wie Verstecke und Sprengfallen, mehr Möglichkeiten zur Interaktion mit der Umgebung, Aufrüstbänke, an denen sich Equipment gegen Ressourcen verbessern lässt, Motorboote und vieles, vieles mehr! Die neue Insel wird im Detail vorgestellt, die Fundorte aller Truhen werden enthüllt und Du erhältst die besten Strategien für jede Spielweise! Mit diesem Strategiebuch wirst Du im Auge des Sturms überleben!
  • Deutsch
  • Königswinter
  • |
  • Deutschland
  • 44,90 MB
978-3-96664-118-0 (9783966641180)
weitere Ausgaben werden ermittelt
Tom Grimm ist seit seiner Buchhändlerlehre als Autor, Übersetzer, Herausgeber, Redakteur, Projektmanager und freier Journalist tätig. Neben Literatur, Filmen, Kulinarik und Freizeitparks hat er eine besondere Leidenschaft für Computer- und Videospiele. Neben verschiedenen Lokalisierungen ist er auch für nahezu 100 Lösungs- und Strategiebücher von Spielen verantwortlich. Mit diesem inoffiziellen Strategiebuch versorgt er alle Fortnite-Gamer mit den nötigen Informationen über Kapitel 2.

DIE 10. GEBOTE


FÜR DEN ERFOLGREICHEN KAMPF

Selbst die beste Waffe nützt dir nichts, wenn du nicht weißt, wie du am besten damit umgehst. Deshalb findest du nachfolgend die wichtigsten Gebote, die es im Kampf zu berücksichtigen gilt.

1. GEBOT

IMMER DIE WAFFE AUSRÜSTEN, DIE FÜR DIE SITUATION AM BESTEN GEEIGNET IST!

Wähle deine Waffe stets nach der Entfernung zum Gegner und der Umgebung aus. Wenn du z. B. auf dichtem Raum »Mann gegen Mann« kämpfst, nimm eine Nahkampfwaffe mit großer Durchschlagkraft, wie die Schrotflinte. Willst du auf mittlere Distanz in offenem Gelände einen Gegner attackieren, greife auf das Sturmgewehr zurück. Hast du hingegen vor, aus großer Entfernung einen nichtsahnenden Feind wegzupusten, ist das Scharfschützengewehr die beste Wahl. (Nähere Informationen dazu, welche Waffe wofür am besten geeignet ist, findest du im Kapitel »Rüstkammer« an anderer Stelle in diesem Buch.)

2. GEBOT

SORGE DAFÜR, DASS DIE WAFFE, MIT DER DU IN DEN KAMPF ZIEHST, VOLL DURCHGELADEN IST!

Achte immer darauf, dass die Waffe, die du in Händen hältst, voll durchgeladen ist - BEVOR du einen Gegner angreifst! Bei Waffen wie dem Raketenwerfer oder dem Scharfschützengewehr, die ohnehin immer nur ein Projektil zurzeit abfeuern, erübrigt sich das zwar. Aber bei allen Waffen mit Magazin kann eine Patrone mehr oder weniger den Unterschied zwischen Sieg oder Niederlage ausmachen!

RESERVEMUNITION!


Wie viele Kugeln noch im Magazin sind und wie viele Patronen der für eine Waffe benötigten Munitionsart du noch in Reserve hast, zeigt dir das HUD. Beachte, dass Waffen nur automatisch nachladen, wenn das Magazin leergeschossen wurde und du passende Ersatzmunition dabei hast. Um z. B. vor einem Angriff manuell nachzuladen, drücke den entsprechenden Button.

3. GEBOT

ZIELE SORGSAM!

Die beste Voraussetzung für einen tödlichen Treffer ist sorgfältiges Zielen! Es gibt mehrere Möglichkeiten, um deine Zielgenauigkeit zu verbessern. Die beiden Wichtigsten sind: Bleib beim Schießen stehen und, falls möglich, knie dich hin. Wenn du dich hinkniest, kannst du besonders genau zielen, da das Fadenkreuz dann kleiner wird, sodass du präziser anlegen kannst.

Außerdem verfügt jede Schusswaffe über einen Zielmodus, den du durch das Betätigen des Sekundärfeuerbuttons aktivierst. Im Zielmodus wird das Fadenkreuz noch kleiner und zoomt etwas näher ans Ziel heran, was die Präzision des Schusses auch im Stehen merklich steigert. Ist das Fadenkreuz im Zielmodus genau auf deinen Gegner ausgerichtet, beträgt die Trefferquote 100%. Die perfekte Art zu schießen ist demnach: Hinknien, den Gegner im Zielmodus anvisieren, reglos verharren - und feuern! Dummerweise wird dir die Möglichkeit hierzu in der Hitze des Gefechts nur selten gegeben, aber theoretisch kann man nicht besser schießen als so.

ZIELGENAUIGKEIT!


Sobald du geschossen hast oder dich bewegst, wird das Fadenkreuz automatisch wieder größer und die Zielgenauigkeit sinkt. Schieße deshalb sorgsam und mit Bedacht! Ziele gründlich, gib einen Schuss ab, warte kurz, bis das Fadenkreuz wieder klein geworden ist, und feuere dann erneut. Allerdings solltest du dir hierfür nicht allzu viel Zeit lassen, um nicht selbst zum Ziel zu werden! Denn vergiss niemals: Nur, wer - außer beim Schießen! - ständig in Bewegung bleibt, überlebt!

4. GEBOT

REAKTIONSVERMÖGEN & ZIELGENAUIGKEIT TRAINIEREN!

Bekanntlich ist die perfekte Methode, zu schießen, sich hinzuknien und im Zielmodus zu feuern - dazu am besten noch auf ein unbewegliches Ziel in mittlerer Entfernung. Doch das ist natürlich Wunschdenken, denn in den meisten Fällen sieht die Realität anders aus. Nur die wenigsten Gegner bleiben reglos stehen, wenn du auf sie schießt. Zudem musst du jederzeit damit rechnen, dass Feinde wie aus dem Nichts auftauchen und DICH überraschen anstatt umgekehrt. Daher ist eins sogar noch wichtiger als deine Zielgenauigkeit: dein Reaktionsvermögen! Zum Glück kann man beides - Zielgenauigkeit und Reaktionsvermögen - trainieren, z. B. mit speziellen Minispielen wie »AimBooster«.

AIMBOOSTER


AimBooster ist ein kostenloses Flashgame, das du unter www.aimbooster.com im Internet spielen kannst. Bei diesem Spiel kannst du verschiedene Modi auswählen, je nachdem, was du trainieren willst: Schnelligkeit, Zielgenauigkeit, Reaktionszeit, etc. Hierzu musst du mit der Maustaste Kreise auf dem Bildschirm anvisieren und so schnell wie möglich anklicken, um sie zum Platzen zu bringen. Du kannst die Einstellungen des Spiels deinen eigenen Skills anpassen, um langsam anzufangen und den Schwierigkeitsgrad dann immer weiter zu steigern. Du wirst rasch feststellen, dass diese Übungen dich deutlich reaktionsschneller und zielgenauer machen!

5. GEBOT

KOPFTREFFER!

Obwohl der Körper eines Gegners das leichter zu treffende Ziel ist, solltest du nach Möglichkeit IMMER auf den Kopf zielen, da ein Kopftreffer dreimal so viel Schaden verursacht wie ein Körpertreffer. Ein Kopftreffer kann also selbst einen Gegner mit voller Kondition und Schilden mit einem Schlag unschädlich machen, besonders mit einer durchschlagkräftigen Waffe wie z. B. dem Scharfschützengewehr oder der Pumpgun.

6. GEBOT

VERSCHAFFE DIR EINEN HÖHENVORTEIL!

Wann immer möglich, musst du versuchen, dir den »High Ground« zu sichern, dich also in eine höhere Position zu begeben als dein Gegner. Das hat zahlreiche Vorteile, vor allem aber den, dass dein Widersacher so Schwierigkeiten hat, dich anständig ins Visier zu nehmen, du also schwer zu treffen bist. Du dagegen siehst deinen Feind von oben, und zwar vor allem seinen Kopf, was insbesondere deshalb von großer Bedeutung ist, weil Kopftreffer deutlich mehr Schaden anrichten als Körpertreffer (siehe das 5. Gebot). Versuche daher stets, natürliche Erhöhungen wie z. B. Berge, Hügel, Bäume und Dächer zu deinem Vorteil zu nutzen, um von oben nach unten zu schießen, und falls kein High Ground verfügbar ist, baust du dir eben selber welchen!

7. GEBOT

SCHIESS NUR, WENN DU SICHER BIST, AUCH ZU TREFFEN!

Zugegeben, hin und wieder gibt es Situationen, in denen du gar keine andere Wahl hast, als wild um dich zu ballern. Doch so lange du die Chance hast, deine Gegner kalt zu erwischen, anstatt umgekehrt, solltest du versuchen, dich unbemerkt in eine so gute Angriffsposition zu bringen, dass du sicher sein kannst, den Kampf zu gewinnen. Sollten die Umstände hierfür nicht ideal sein (und dein Widersacher immer noch nicht wissen, dass du da bist), fass dich in Geduld, wechsle die Position oder tue, was sonst nötig ist, um dich in eine vorteilhaftere Lage zu bringen. Aber feuere auf keinen Fall sofort los, sobald du in der Ferne auch nur den Schemen eines Gegners ausmachst! Denn wenn du deinen Feind nicht beim ersten Angriff ausschaltest, hast du mit deiner übereilten Attacke vor allem eins erreicht: ihn und alle anderen Spieler in der Umgebung auf dich aufmerksam zu machen. Damit wirst du vom Jäger zum Gejagten - und das geht für den Gejagten nur in den seltensten Fällen gut aus.

8. GEBOT

VERWENDE DIE WAFFEN, MIT DENEN DU DICH AM WOHLSTEN FÜHLST!

In FBR nicht es keine ultimative Waffe, die »besser« ist als alle anderen. Wichtig ist, die richtige Wumme für die jeweilige Situation zu wählen (siehe das 1. Gebot). Doch noch viel wichtiger ist: Ziehe mit den Waffen in die Schlacht, mit denen du dich am wohlsten fühlst! Orientiere dich nicht an dem, was andere machen, denn jeder hat seine eigenen Vorlieben! Wenn du gerne mit einer Pistole kämpfst anstatt mit einer durchschlagkräftigeren Wumme wie einem Sturmgewehr, dann ist das völlig okay. Mach einfach dein eigenes Ding!

9. GEBOT

ÜBUNG MACHT DEN MEISTER!

Es ist noch kein Meister vom Himmel gefallen - schon gar nicht in FORTNITE: BATTLE ROYALE! Dass du anfangs ständig auf die Glocke kriegst, ist vollkommen normal. Statt dich in Selbstmitleid zu suhlen, musst du objektiv analysieren, was deine Schwächen sind. Frage dich: Warum gehe ich so schnell hopps? Warum werde ich von meinen Gegnern überrascht? Wieso schieße ich so schlecht? Studiere dein Vorgehen und deine »Fehler« und mach es im nächsten Match ganz bewusst anders! Lerne aus deinen Patzern und probiere es wieder . und wieder . und wieder! Was uns geradewegs zum 10. und letzten Gebot führt ...

10. GEBOT

GIB NIEMALS AUF!

Lass dich nicht entmutigen, wenn es mal nicht so gut läuft! Vor allem zu Beginn deiner FBR-Karriere hast du vielleicht das Gefühl, dass du es niemals schaffen wirst, einen Epischen Sieg zu erringen. Doch das ist Unsinn! Du kriegst das hin! Das Wichtigste ist, dass du dich nicht unterkriegen lässt und am Ball bleibst. Denn vergiss nicht, was Sieger von Losern unterscheidet: Wenn Verlierer zu Boden gehen, bleiben sie liegen. Sieger hingegen stehen auf und versuchen es gleich nochmal!

BAULEITFADEN


Da FORTNITE: BATTLE ROYALE auf den ersten Blick ein Ballerspiel ist, neigen viele Spieler dazu, den Bau-Faktor maßlos zu unterschätzen. Fälschlicherweise meinen sie, es genügt, sich eine möglichst dicke Wumme zu schnappen und einfach auf alles zu ballern, das sich bewegt. Dabei ist effektives Bauen entscheidend für den Sieg! Tatsächlich kommt es vor allem im SOLO-Modus maßgeblich darauf an, wie gut man im Endgame (wenn nur noch wenige Spieler auf engem Raum dabei sind) baut, um zu triumphieren! Ein guter Schütze zu sein bringt dich vielleicht in die Top 5 - aber da ist dann auch Schluss, wenn du das Bauen nicht aus dem FF beherrschst!

RESSOURCEN


Um zu bauen, brauchst du Ressourcen. Jedes einzelne Element,...

Dateiformat: EPUB
Kopierschutz: Wasserzeichen-DRM (Digital Rights Management)

Systemvoraussetzungen:

Computer (Windows; MacOS X; Linux): Verwenden Sie eine Lese-Software, die das Dateiformat EPUB verarbeiten kann: z.B. Adobe Digital Editions oder FBReader - beide kostenlos (siehe E-Book Hilfe).

Tablet/Smartphone (Android; iOS): Installieren Sie bereits vor dem Download die kostenlose App Adobe Digital Editions (siehe E-Book Hilfe).

E-Book-Reader: Bookeen, Kobo, Pocketbook, Sony, Tolino u.v.a.m. (nicht Kindle)

Das Dateiformat EPUB ist sehr gut für Romane und Sachbücher geeignet - also für "fließenden" Text ohne komplexes Layout. Bei E-Readern oder Smartphones passt sich der Zeilen- und Seitenumbruch automatisch den kleinen Displays an. Mit Wasserzeichen-DRM wird hier ein "weicher" Kopierschutz verwendet. Daher ist technisch zwar alles möglich - sogar eine unzulässige Weitergabe. Aber an sichtbaren und unsichtbaren Stellen wird der Käufer des E-Books als Wasserzeichen hinterlegt, sodass im Falle eines Missbrauchs die Spur zurückverfolgt werden kann.

Weitere Informationen finden Sie in unserer E-Book Hilfe.


Download (sofort verfügbar)

7,99 €
inkl. 7% MwSt.
Download / Einzel-Lizenz
ePUB mit Wasserzeichen-DRM
siehe Systemvoraussetzungen
E-Book bestellen