Fable, Method, and Imagination in Descartes

 
 
Palgrave Macmillan (Verlag)
  • erschienen am 9. Januar 2018
  • |
  • XII, 213 Seiten
 
E-Book | PDF mit Adobe DRM | Systemvoraussetzungen
978-3-319-70238-4 (ISBN)
 

What role do fables play in Cartesian method and psychology? By looking at Descartes' use of fables, James Griffith suggests there is a fabular logic that runs to the heart of Descartes' philosophy. First focusing on The World and the Discourse on Method, this volume shows that by writing in fable form, Descartes allowed his readers to break from Scholastic methods of philosophizing. With this fable-structure or -logic in mind, the book reexamines the relationship between analysis, synthesis, and inexact sciences; between metaphysics and ethico-political life; and between the imagination, the will, and the passions.

1st ed. 2018
  • Englisch
  • Cham
  • |
  • Schweiz
Springer International Publishing
  • 2,06 MB
978-3-319-70238-4 (9783319702384)
3319702386 (3319702386)
10.1007/978-3-319-70238-4
weitere Ausgaben werden ermittelt
James Griffith is Assistant Professor of Political Thought and Philosophy at Bratislava International School of Liberal Arts, Slovakia
1. Introduction2. The Fable in The World and the Discourse3. Fable-structure or -logic4. Method5. Imagination6. Conclusion
DNB DDC Sachgruppen

Dateiformat: PDF
Kopierschutz: Adobe-DRM (Digital Rights Management)

Systemvoraussetzungen:

Computer (Windows; MacOS X; Linux): Installieren Sie bereits vor dem Download die kostenlose Software Adobe Digital Editions (siehe E-Book Hilfe).

Tablet/Smartphone (Android; iOS): Installieren Sie bereits vor dem Download die kostenlose App Adobe Digital Editions (siehe E-Book Hilfe).

E-Book-Reader: Bookeen, Kobo, Pocketbook, Sony, Tolino u.v.a.m. (nicht Kindle)

Das Dateiformat PDF zeigt auf jeder Hardware eine Buchseite stets identisch an. Daher ist eine PDF auch für ein komplexes Layout geeignet, wie es bei Lehr- und Fachbüchern verwendet wird (Bilder, Tabellen, Spalten, Fußnoten). Bei kleinen Displays von E-Readern oder Smartphones sind PDF leider eher nervig, weil zu viel Scrollen notwendig ist. Mit Adobe-DRM wird hier ein "harter" Kopierschutz verwendet. Wenn die notwendigen Voraussetzungen nicht vorliegen, können Sie das E-Book leider nicht öffnen. Daher müssen Sie bereits vor dem Download Ihre Lese-Hardware vorbereiten.

Weitere Informationen finden Sie in unserer E-Book Hilfe.


Download (sofort verfügbar)

95,19 €
inkl. 19% MwSt.
Download / Einzel-Lizenz
PDF mit Adobe DRM
siehe Systemvoraussetzungen
E-Book bestellen

Unsere Web-Seiten verwenden Cookies. Mit der Nutzung dieser Web-Seiten erklären Sie sich damit einverstanden. Mehr Informationen finden Sie in unserem Datenschutzhinweis. Ok