Berufliche Belastungen bewältigen

Psychosoziale Herausforderungen in helfenden Berufen
 
 
Kohlhammer (Verlag)
  • 1. Auflage
  • |
  • erschienen am 8. Juli 2020
  • |
  • 217 Seiten
 
E-Book | PDF mit Wasserzeichen-DRM | Systemvoraussetzungen
978-3-17-032756-6 (ISBN)
 
Die tägliche Arbeit vieler Fachkräfte in helfenden Berufen ist geprägt durch Stress und Überlastung. Das Buch behandelt zunächst die typischen Belastungsfaktoren in diesen Berufen, z. B. anhaltende Konflikte oder Mangel an Spielräumen für Lösungsansätze oder für eigene Bedürfnisse. Zu jeder Problemlage liefert das Buch Theorien und Konzepte (Erklärungswissen) sowie typische Beispiele aus dem Berufsalltag. Darauf folgt ein Abschnitt zum Handlungswissen mit Lösungsansätzen des jeweiligen Problems. Reflexive Fragen laden zum Weiterdenken und zum Selbstbezug ein. Der zweite Teil beschäftigt sich mit den Folgen der Belastungen (Burnout, Helfersyndrom, Coolout) und zeigt Bewältigungsstrategien auf verschiedenen Ebenen auf.
  • Deutsch
  • Stuttgart
  • |
  • Deutschland
  • 3,69 MB
978-3-17-032756-6 (9783170327566)
weitere Ausgaben werden ermittelt
Prof. Dr. phil. Jörg Rövekamp-Wattendorf lehrt Theorien, Konzepte und Methoden der Sozialen Arbeit an der Katholischen Hochschule NRW in Münster.
  • Deckblatt
  • Titelseite
  • Impressum
  • Inhaltsverzeichnis
  • Einleitung
  • 1 Gesundheitsförderung für MitarbeiterInnen in helfenden Berufen
  • 2 Belastungen durch Gewaltsituationen
  • 2.1 Grundlegende Problembeschreibung
  • 2.2 Theoretische Erkenntnisse
  • 2.3 Handlungsfeldbezogene Beispiele
  • 2.4 Beispiele gelungener und weniger gelungener Arbeit in Lernsituationen
  • 2.5 Perspektivische Lösungsansätze
  • 2.6 Adressen/Literaturempfehlungen
  • 3 Belastungen durch Ekel- und Schamsituationen
  • 3.1 Grundlegende Problembeschreibung
  • 3.2 Theoretische Erkenntnisse
  • 3.3 Handlungsfeldbezogene Beispiele
  • 3.4 Beispiele gelungener und weniger gelungener Arbeit in Lernsituationen
  • 3.5 Perspektivische Lösungsansätze
  • 3.6 Adressen/Literaturempfehlungen
  • 4 Belastungen durch Abschied- und Trauersituationen
  • 4.1 Grundlegende Problembeschreibung
  • 4.2 Theoretische Erkenntnisse
  • 4.3 Handlungsfeldbezogene Beispiele
  • 4.4 Beispiele gelungener und weniger gelungener Arbeit in Lernsituationen
  • 4.5 Perspektivische Lösungsansätze
  • 4.6 Adressen/Literaturempfehlungen
  • 5 Belastungen durch gestörte Interaktionsformen in der helfenden Beziehung
  • 5.1 Grundlegende Problembeschreibung
  • 5.2 Theoretische Erkenntnisse
  • 5.3 Handlungsfeldbezogene Beispiele
  • 5.4 Beispiele gelungener und weniger gelungener Arbeit in Lernsituationen
  • 5.5 Perspektivische Lösungsansätze
  • 5.6 Adressen/Literaturempfehlungen
  • 6 Belastungen durch Stress
  • 6.1 Grundlegende Problembeschreibung
  • 6.2 Theoretische Erkenntnisse
  • 6.3 Handlungsfeldbezogene Beispiele
  • 6.4 Beispiele gelungener und weniger gelungener Arbeit in Lernsituationen
  • 6.5 Perspektivische Lösungsansätze
  • 6.6 Adressen/Literaturempfehlungen
  • 7 Belastungen durch Furcht- und Angstsituationen
  • 7.1 Grundlegende Problembeschreibung
  • 7.2 Theoretische Erkenntnisse
  • 7.3 Handlungsfeldbezogene Beispiele
  • 7.4 Beispiele gelungener und weniger gelungener Arbeit in Lernsituationen
  • 7.5 Perspektivische Lösungsansätze
  • 7.6 Adressen/Literaturempfehlungen
  • 8 Belastungen durch Hilflosigkeitserfahrungen
  • 8.1 Grundlegende Problembeschreibung
  • 8.2 Theoretische Erkenntnisse
  • 8.3 Handlungsfeldbezogene Beispiele
  • 8.4 Beispiele gelungener und weniger gelungener Arbeit in Lernsituationen
  • 8.5 Perspektivische Lösungsansätze
  • 8.6 Adressen/Literaturempfehlungen
  • 9 Belastungen durch sexuelle Belästigung
  • 9.1 Grundlegende Problembeschreibung
  • 9.2 Theoretische Erkenntnisse
  • 9.3 Handlungsfeldbezogene Beispiele
  • 9.4 Beispiele gelungener und weniger gelungener Arbeit in Lernsituationen
  • 9.5 Perspektivische Lösungsansätze
  • 9.6 Adressen/Literaturempfehlungen
  • 10 Belastungen durch das Coolout-Phänomen
  • 10.1 Grundlegende Problembeschreibung
  • 10.2 Theoretische Erkenntnisse
  • 10.3 Handlungsfeldbezogenes Beispiel
  • 10.4 Beispiele gelungener und weniger gelungener Arbeit in Lernsituationen
  • 10.5 Perspektivische Lösungsansätze
  • 10.6 Adressen/Literaturempfehlungen
  • 11 Schlussbetrachtung
  • Literaturverzeichnis

Dateiformat: PDF
Kopierschutz: Wasserzeichen-DRM (Digital Rights Management)

Systemvoraussetzungen:

Computer (Windows; MacOS X; Linux): Verwenden Sie zum Lesen die kostenlose Software Adobe Reader, Adobe Digital Editions oder einen anderen PDF-Viewer Ihrer Wahl (siehe E-Book Hilfe).

Tablet/Smartphone (Android; iOS): Installieren Sie die kostenlose App Adobe Digital Editions oder eine andere Lese-App für E-Books (siehe E-Book Hilfe).

E-Book-Reader: Bookeen, Kobo, Pocketbook, Sony, Tolino u.v.a.m. (nur bedingt: Kindle)

Das Dateiformat PDF zeigt auf jeder Hardware eine Buchseite stets identisch an. Daher ist eine PDF auch für ein komplexes Layout geeignet, wie es bei Lehr- und Fachbüchern verwendet wird (Bilder, Tabellen, Spalten, Fußnoten). Bei kleinen Displays von E-Readern oder Smartphones sind PDF leider eher nervig, weil zu viel Scrollen notwendig ist. Mit Wasserzeichen-DRM wird hier ein "weicher" Kopierschutz verwendet. Daher ist technisch zwar alles möglich - sogar eine unzulässige Weitergabe. Aber an sichtbaren und unsichtbaren Stellen wird der Käufer des E-Books als Wasserzeichen hinterlegt, sodass im Falle eines Missbrauchs die Spur zurückverfolgt werden kann.

Weitere Informationen finden Sie in unserer E-Book Hilfe.


Download (sofort verfügbar)

31,99 €
inkl. 7% MwSt.
Download / Einzel-Lizenz
PDF mit Wasserzeichen-DRM
siehe Systemvoraussetzungen
E-Book bestellen