Diskursdynamiken

Metaphorische Muster zum Diskursobjekt Virus
 
 
De Gruyter Mouton (Verlag)
  • 1. Auflage
  • |
  • erschienen am 12. September 2014
  • |
  • XV, 269 Seiten
 
E-Book | ePUB mit Wasserzeichen-DRM | Systemvoraussetzungen
E-Book | PDF mit Wasserzeichen-DRM | Systemvoraussetzungen
E-Book | PDF ohne DRM | Systemvoraussetzungen
978-3-11-036675-4 (ISBN)
 
Die Studie entwickelt theoretische, methodische und empirische Grundlagen einer Bedeutungstheorie, die sprachliche Innovationen und diskursive Dynamiken nicht als Sonderfall, sondern als Normalfall versteht. Durch die Integration system- und handlungstheoretischer Aspekte, werden Diskurse als Orte des Bedeutungswandels beschreibbar. Im Zentrum der Analyse stehen dabei metaphorische Muster als diskurssemantische Einheiten. Das Fallbeispiel zum Diskursobjekts Virus belegt, dass relativ stabile Protometaphern immer wieder in innovativen Setzungen ausdifferenziert werden: Neben der Analyse der Metapherninventare zu Virus als Bildempfänger (z.B. Kampf gegen Viren), erfolgt die Dokumentation transdiskursiver Driften des Lexems, die dazu führen, dass Virus in vielen Kontexten (in Zeitungsartikeln, in Bundestagsprotokollen und in Printanzeigen) auch als Bildspender fungiert (z.B. Virus der Korruption). Die Analyse von multikodalen Metaphern plausibilisiert die Diskurssensitivität von Bildern in Printanzeigen und führt zum Postulat der multikodalen Erweiterung von Diskursanalysen. Auf einer methodologischen Ebene evaluiert die Studie die Möglichkeiten, mit bestehenden Online-Textdatenbanken diskursanalytischen Fragen nachzugehen.
  • Deutsch
  • Berlin/Boston
  • |
  • USA
  • Für Beruf und Forschung
  • 2
  • |
  • 50 s/w Tabellen, 100 s/w Abbildungen, 2 farbige Abbildungen
  • |
  • 100 b/w and 2 col. ill., 50 b/w tbl.
  • 7,70 MB
978-3-11-036675-4 (9783110366754)
http://www.degruyter.com/isbn/9783110366754
weitere Ausgaben werden ermittelt
Eva Gredel, Universität Mannheim.
  • Intro
  • Inhalt
  • Abbildungsverzeichnis
  • Tabellenverzeichnis
  • A Einleitung
  • A.1 Einleitende Bemerkungen
  • A.2 Verortung der Arbeit
  • A.3 Aufbau der Arbeit
  • B Theoretischer Teil
  • B.1 Diskurse
  • B.1.1 Historischer Überblick: Diskurse zwischen System und Akteur
  • B.1.2 Integration der Kategorie «Diskurs» in die Systematik der Linguistik
  • B.1.3 Die Frage des "Zugriffsobjekts": Vom Diskurs zum Korpus
  • B.2 Sprachmuster als diskursive Einheiten
  • B.2.1 Grundlegendes zu Sprachmustern
  • B.2.2 «Muster» als Kategorie zur Struktur-Akteur-Integration
  • B.2.3 Operationalisierung: Sprachliche Muster korpuslinguistisch rekonstruiert
  • B.3 Metaphern als diskurssemantische Einheiten: Metaphern- Theorien
  • B.3.1 "Klassische" Texte zur Metapher
  • B.3.1.1 Substitutionstheorie: "Rehabilitation" des Aristoteles
  • B.3.1.2 Vico: Die Metapher am Ursprung der Sprache
  • B.3.2 Interaktionstheorie(n)
  • B.3.2.1 Die Metapher als sphärenmischendes Komponieren
  • B.3.2.2 Eine Gestalttheorie der Metapher
  • B.3.2.3 Konterdeterminationstheorie der Metapher
  • B.3.3 Metaphern und lebensweltliche Zusammenhänge
  • B.3.3.1 Metaphern als Vérité à faire
  • B.3.3.2 Kognitive Metapherntheorie: ontologisch überreizt
  • B.3.3.3 Metaphorische Muster als soziokulturelle Einheiten
  • B.3.3.4 Metaphern im hermeneutischen Zirkel
  • B.3.3.5 Metaphern und mögliche Welten: Konstruktivistische Metapherntheorien
  • B.4 Diskursdynamiken: Entwurf einer Systematik
  • C Methodologisches und Methodisches zur Korpusanalyse metaphorischer Muster
  • C.1 Korpusevidenz: Vom Umgang mit den Daten
  • C.2 Korpuslinguistische Zugänge zu metaphorischen Mustern
  • C.2.1 Fachdatenbanken als Repräsentationen gesellschaftlicher Domänen
  • C.2.2 Zeitstrukturen in Korpora: Homogenität, Dispersivität und Granularität
  • C.3 Kookkurrenzanalysen als Zugang zu metaphorischen Mustern
  • D Methodenkritische Analyse: Zugänge zu metaphernkonstituierenden Kontexten
  • D.1 Metaanalytischer Zugang: Stand der Forschung
  • D.1.1 Primärerfahrungen oder soziale Konstruktionen von Krankheit?
  • D.1.2 Kontingenz, Historizität und Spezifität von Metaphern in der Medizin
  • D.1.3 Kontingenz, Historizität und Spezifität der Kampfmetaphorik in der Medizin
  • D.1.4 Virus als Bildempfänger: Weitere Sprachbilder in medizin-nahen Kontexten
  • D.1.5 Virus als Bildspender in nicht-medizinischen Feldern: Transdiskursive Driften
  • D.1.6 Diskurstraditionen in Wörterbüchern und Enzyklopädien
  • D.2 Quantitativer Zugang über drei Online-Textdatenbanken
  • D.2.1 Analyse mit dem Wortschatzlexikon: Satzkookkurrenzen als Zugang zu Metaphern
  • D.2.2 DWDS: Kookkurrenzen mit syntagmatischen Informationen
  • D.2.2.1 Analyse mit dem Kernkorpus des 20. Jahrhunderts
  • D.2.2.2 Analyse mit dem Wortprofil 2012
  • D.2.3 COSMAS: Analyse metaphernkonstituierender Kontexte
  • D.2.3.1 Analyse mit Kookkurrenzprofilen
  • D.2.3.2 Analyse mit der Funktion "Themenansicht": transdiskursive Driften
  • D.2.3.2.1 Nominalkomposita mit dem Determinans Virus
  • D.2.3.2.2 Nominalkomposita mit dem Determinatum Virus
  • D.3 Qualitativer Zugang über das Mannheimer Virus-Korpus
  • D.3.1 Virus im Journalismus
  • D.3.1.1 Metapherninventare zu Virus - qualitative
  • D.3.1.1.1 Kampf- und Invasionsmetaphorik
  • D.3.1.1.2 Bau-Metaphorik
  • D.3.1.1.3 Metaphern der Informationstechnologie und der Kommunikation
  • D.3.1.1.4 Transport-Metaphorik
  • D.3.1.1.5 Anthropomorphisierende Metaphern
  • D.3.1.2 Metaphorisches Potential von Virus - qualitativ
  • D.3.1.2.1 Metaphorisches Potential im Bereich EDV/Technik
  • D.3.1.2.2 Metaphorisches Potential im Bereich Politik, Staat und Gesellschaft
  • D.3.1.2.3 Virus im Themenbereich Kunst und Kultur
  • D.3.1.2.4 Virus im Themenbereich Sport
  • D.3.2 Virus in Plenarprotokollen des Deutschen Bundestages
  • D.3.3 Virus in Printanzeigen: Metaphernkonstituierende Kontexte multikodal
  • D.3.3.1 Kampf- und Invasionsmetaphorik in Printanzeigen zu pharmazeutischen Produkten
  • D.3.3.2 Transdiskursive Drift: Osmotische Effekte?
  • D.3.3.3 Transdiskursive Drift: Printanzeigen zu IT-Produkten
  • D.3.3.4 Metapherninventare in Printanzeigen zu IT-Produkten
  • D.3.3.5 Sonstige Metapherninventare
  • D.3.3.6 Fazit zur multikodalen Erweiterung von Diskursanalysen
  • E Schlussbemerkungen
  • E.1 Selbstverständlichkeit von sprachlichen Innovationen und Diskursdynamiken
  • E.2 Methodisches und Methodologisches: Online-Textdatenbanken im Vergleich
  • E.3 Metaphernkonstituierende Kontexte zum Diskursobjekt Virus
  • Literaturverzeichnis
  • Anhang
  • 1. Wortprofil 2012: 1.234 Verbindungen in 16 Relationen
  • 2. Auswertung der Cosmas-Kookkurrenzprofile
  • Index

Dateiformat: ePUB
Kopierschutz: Wasserzeichen-DRM (Digital Rights Management)

Systemvoraussetzungen:

Computer (Windows; MacOS X; Linux): Verwenden Sie eine Lese-Software, die das Dateiformat EPUB verarbeiten kann: z.B. Adobe Digital Editions oder FBReader - beide kostenlos (siehe E-Book Hilfe).

Tablet/Smartphone (Android; iOS): Installieren Sie bereits vor dem Download die kostenlose App Adobe Digital Editions (siehe E-Book Hilfe).

E-Book-Reader: Bookeen, Kobo, Pocketbook, Sony, Tolino u.v.a.m. (nicht Kindle)

Das Dateiformat ePUB ist sehr gut für Romane und Sachbücher geeignet - also für "fließenden" Text ohne komplexes Layout. Bei E-Readern oder Smartphones passt sich der Zeilen- und Seitenumbruch automatisch den kleinen Displays an. Mit Wasserzeichen-DRM wird hier ein "weicher" Kopierschutz verwendet. Daher ist technisch zwar alles möglich - sogar eine unzulässige Weitergabe. Aber an sichtbaren und unsichtbaren Stellen wird der Käufer des E-Books als Wasserzeichen hinterlegt, sodass im Falle eines Missbrauchs die Spur zurückverfolgt werden kann.

Weitere Informationen finden Sie in unserer E-Book Hilfe.


Dateiformat: PDF
Kopierschutz: Wasserzeichen-DRM (Digital Rights Management)

Systemvoraussetzungen:

Computer (Windows; MacOS X; Linux): Verwenden Sie zum Lesen die kostenlose Software Adobe Reader, Adobe Digital Editions oder einen anderen PDF-Viewer Ihrer Wahl (siehe E-Book Hilfe).

Tablet/Smartphone (Android; iOS): Installieren Sie die kostenlose App Adobe Digital Editions oder eine andere Lese-App für E-Books (siehe E-Book Hilfe).

E-Book-Reader: Bookeen, Kobo, Pocketbook, Sony, Tolino u.v.a.m. (nur bedingt: Kindle)

Das Dateiformat PDF zeigt auf jeder Hardware eine Buchseite stets identisch an. Daher ist eine PDF auch für ein komplexes Layout geeignet, wie es bei Lehr- und Fachbüchern verwendet wird (Bilder, Tabellen, Spalten, Fußnoten). Bei kleinen Displays von E-Readern oder Smartphones sind PDF leider eher nervig, weil zu viel Scrollen notwendig ist. Mit Wasserzeichen-DRM wird hier ein "weicher" Kopierschutz verwendet. Daher ist technisch zwar alles möglich - sogar eine unzulässige Weitergabe. Aber an sichtbaren und unsichtbaren Stellen wird der Käufer des E-Books als Wasserzeichen hinterlegt, sodass im Falle eines Missbrauchs die Spur zurückverfolgt werden kann.

Weitere Informationen finden Sie in unserer E-Book Hilfe.


Dateiformat: PDF
Kopierschutz: ohne DRM (Digital Rights Management)

Systemvoraussetzungen:

Computer (Windows; MacOS X; Linux): Verwenden Sie zum Lesen die kostenlose Software Adobe Reader, Adobe Digital Editions oder einen anderen PDF-Viewer Ihrer Wahl (siehe E-Book Hilfe).

Tablet/Smartphone (Android; iOS): Installieren Sie die kostenlose App Adobe Digital Editions oder eine andere Lese-App für E-Books (siehe E-Book Hilfe).

E-Book-Reader: Bookeen, Kobo, Pocketbook, Sony, Tolino u.v.a.m. (nur bedingt: Kindle)

Das Dateiformat PDF zeigt auf jeder Hardware eine Buchseite stets identisch an. Daher ist eine PDF auch für ein komplexes Layout geeignet, wie es bei Lehr- und Fachbüchern verwendet wird (Bilder, Tabellen, Spalten, Fußnoten). Bei kleinen Displays von E-Readern oder Smartphones sind PDF leider eher nervig, weil zu viel Scrollen notwendig ist. Ein Kopierschutz bzw. Digital Rights Management wird bei diesem E-Book nicht eingesetzt.

Weitere Informationen finden Sie in unserer E-Book Hilfe.


Download (sofort verfügbar)

99,95 €
inkl. 7% MwSt.
Download / Einzel-Lizenz
ePUB mit Wasserzeichen-DRM
siehe Systemvoraussetzungen
PDF mit Wasserzeichen-DRM
siehe Systemvoraussetzungen
Hinweis: Die Auswahl des von Ihnen gewünschten Dateiformats und des Kopierschutzes erfolgt erst im System des E-Book Anbieters
E-Book bestellen

99,95 €
inkl. 7% MwSt.
Download / Einzel-Lizenz
PDF ohne DRM
siehe Systemvoraussetzungen
E-Book bestellen