Verjährung und gesetzliche Befristung

Eine civilistische und wechselrechtliche Untersuchung mit besonderer Rücksicht auf das österreichische Recht. Erster Theil: Civilrechtliche Grundlegung
 
 
Duncker & Humblot (Verlag)
  • 1. Auflage
  • |
  • erschienen am 23. Juli 2013
  • |
  • XV, 232 Seiten
 
E-Book | PDF mit Wasserzeichen-DRM | Systemvoraussetzungen
978-3-428-56384-5 (ISBN)
 
Im Rahmen des Projekts 'Duncker & Humblot reprints' heben wir Schätze aus dem Programm der ersten rund 150 Jahre unserer Verlagsgeschichte, von der Gründung 1798 bis zum Ende des Zweiten Weltkriegs 1945. Lange vergriffene Klassiker und Fundstücke aus den Bereichen Rechts- und Staatswissenschaften, Wirtschafts- und Sozialwissenschaften, Geschichte, Philosophie und Literaturwissenschaft werden nach langer Zeit wieder verfügbar gemacht.
  • Deutsch
  • Berlin
  • |
  • Deutschland
  • 18,08 MB
978-3-428-56384-5 (9783428563845)
weitere Ausgaben werden ermittelt
  • Intro
  • Vorwort
  • Inhaltsübersicht
  • § 1 Einleitung
  • § 2 Der begriffliche Unterschied zwischen Verjährung und gesetzlicher Befristung der Rechte
  • § 3 Die praktischen Unterschiede zwischen Verjährung und gesetzlicher Befristung der Rechte
  • 1. Hinsichtlich des Beginnes des Fristenlaufes
  • § 4, 2. Der Unterschied zwischen Verjährung und gesetzlicher Befristung hinsichtlich der Hemmbarkeit des Fristenlaufes
  • § 5, 3. Der Unterschied zwischen Verjährung und gesetzlicher Befristung hinsichtlich der Unterbrechbarkeit des Fristenlaufes
  • § 6, 4. Der Unterschied zwischen Verjährung und gesetzlicher Befristung hinsichtlich der Zulässigkeit einer vertragsmässigen Veränderung der Dauer der Frist
  • § 7, 5. Der Unterschied zwischen Verjährung und gesetzlicher Befristung hinsichtlich der Zulässigkeit ihrer vertragsmässigen Ausschliessung
  • § 8, 6. Der Unterschied zwiscchen Verjährung und gesetzlicher Befristung hinsichtlich des mit dem Fristablaufe eintrendenen Erfolges
  • § 9, 7. Der Unterschied zwischen Verjährung und gesetzlicher Befristung hinsichtlich der Voraussetzungen, unter welchen der Richter den Ablauf der Frist zu Berücksichtigen hat
  • § 10, 8. Der Unterschied zwischen Verjährung und gestzlicher Befristung hinsichtlich der Wirkung eines nach Ablauf der Frist erklärten Verzichtes auf die Geltendmachung des Zeitablaufes
  • § 11, 9. Der Unterschied zwischen Verjährung und gesetzlicher Befristung hinsichtlich des Beweises des Zeitablaufes
  • § 12, 10. Der Unterschied zwischen Verjährung und gesetzlicher Befristung hinsichtlich der Länge der Frist im Falle einer zeitlichen Collision der Gesetze
  • § 13, 11. Der Unterschied zwischen Verjährung und gesetzlicher Befristung hinsichtlich der Länge der Frist im Falle einer räumlichen Collision der Gesetze
  • § 14 Der Unterschied zwischen Verjährung und Legalbefristung im rechtspolitischen Grunde

Dateiformat: PDF
Kopierschutz: Wasserzeichen-DRM (Digital Rights Management)

Systemvoraussetzungen:

Computer (Windows; MacOS X; Linux): Verwenden Sie zum Lesen die kostenlose Software Adobe Reader, Adobe Digital Editions oder einen anderen PDF-Viewer Ihrer Wahl (siehe E-Book Hilfe).

Tablet/Smartphone (Android; iOS): Installieren Sie die kostenlose App Adobe Digital Editions oder eine andere Lese-App für E-Books (siehe E-Book Hilfe).

E-Book-Reader: Bookeen, Kobo, Pocketbook, Sony, Tolino u.v.a.m. (nur bedingt: Kindle)

Das Dateiformat PDF zeigt auf jeder Hardware eine Buchseite stets identisch an. Daher ist eine PDF auch für ein komplexes Layout geeignet, wie es bei Lehr- und Fachbüchern verwendet wird (Bilder, Tabellen, Spalten, Fußnoten). Bei kleinen Displays von E-Readern oder Smartphones sind PDF leider eher nervig, weil zu viel Scrollen notwendig ist. Mit Wasserzeichen-DRM wird hier ein "weicher" Kopierschutz verwendet. Daher ist technisch zwar alles möglich - sogar eine unzulässige Weitergabe. Aber an sichtbaren und unsichtbaren Stellen wird der Käufer des E-Books als Wasserzeichen hinterlegt, sodass im Falle eines Missbrauchs die Spur zurückverfolgt werden kann.

Weitere Informationen finden Sie in unserer E-Book Hilfe.


Download (sofort verfügbar)

62,90 €
inkl. 5% MwSt.
Download / Einzel-Lizenz
PDF mit Wasserzeichen-DRM
siehe Systemvoraussetzungen
E-Book bestellen