Mathematikunterricht

 
 
wbv Media (Verlag)
  • 4. Auflage
  • |
  • erschienen am 1. November 2019
  • |
  • 288 Seiten
 
E-Book | PDF ohne DRM | Systemvoraussetzungen
978-3-7639-6409-3 (ISBN)
 
Vergleichsarbeiten und das Wort "Kompetenz" bestimmen die aktuelle Diskussion zum Mathematikunterricht der Grundschule. Ist deshalb alles Bisherige zu verwerfen? Handelt es sich beim Begriff "Kompetenz" nur um alten Wein in neuen Schläuchen? Das sind nur zwei Fragen, denen im vorliegenden Buch nachgegangen wird. Der Leser findet hier eine auf die Unterrichtspraxis zugeschnittene Auseinandersetzung mit den Bildungsstandards. Sie umfasst die historischen Wurzeln der Kompetenzdiskussion ebenso wie fachliche Hintergründe der inhaltsbezogenen Kompetenzen und unterrichtspraktische Ideen. Exemplarisch wird gezeigt, welche Schwerpunkte im Unterricht gesetzt werden sollten, damit Kinder kompetent im Umgang mit Mathematik werden. Zu jedem inhaltlichen Bereich bietet das Buch mit einer Fülle von Aufgaben und mit Lösungswegen der Kinder Anregungen für den tagtäglichen Unterricht. Dabei wird deutlich, dass sich Kompetenz nicht auf das richtige Lösen einer Aufgabe reduzieren lässt, sondern dass erst die Lösungswege der Kinder Aussagen über erreichte Kompetenzen ermöglichen.
  • Deutsch
  • Bielefeld
  • |
  • Deutschland
  • Unzensierte Ausgabe
  • 58,39 MB
978-3-7639-6409-3 (9783763964093)
weitere Ausgaben werden ermittelt
  • Frontmatter
  • Cover
  • Impressum
  • Inhaltsverzeichnis
  • Vorwort der Reihenherausgeberinnen
  • 1. Zur Einführung - einige grundlegende Gedanken
  • 2. Mathematische Kompetenzen
  • 2.1 Mathematik
  • 2.2 Neuere Wurzeln der Kompetenzdiskussion
  • 2.3 Kompetenzdiskussion heute - Entstehung der Bildungsstandards
  • 2.3.1 Zur Entstehung der Bildungsstandards
  • 2.3.2 Zum Begriff Kompetenz
  • 2.3.3 Kompetenzen und Bildungsstandards
  • 2.3.4 Anforderungen der Bildungsstandards bezüglich der allgemeinen mathematischen Kompetenzen
  • 3. Entwicklung inhaltsbezogener Kompetenzen
  • 3.1 Kompetenzentwicklung im Fach Mathematik der Grundschule
  • 3.2 Leitidee "Zahlen und Rechenoperationen"
  • 3.2.1 Zur Sache
  • 3.2.1.1 Zahlbegriff
  • 3.2.1.2 Rechnen
  • 3.2.2 Anregung zur Entwicklung inhaltlicher Kompetenzen
  • 3.3 Leitidee "Raum und Form"
  • 3.3.1 Geometrie als Teil des Mathematikunterrichts
  • 3.3.2 Zur Sache
  • 3.3.2.1 Räumliches Vorstellungsvermögen
  • 3.3.2.2 Geometrische Begriffe
  • 3.3.2.3 Geometrische Abbildungen
  • 3.3.3 Anregung zur Entwicklung inhaltlicher Kompetenzen
  • 3.3.3.1 Im Hinblick auf die Leitidee "Raum und Form" zu erwerbende Kompetenzen
  • 3.3.3.2 Sich im Raum orientieren - räumliches Vorstellungsvermögen entwickeln
  • 3.3.3.3 Geometrische Figuren erkennen, benennen und darstellen. Begriffe erarbeiten: Körper und ebene Figuren nach Eigenschaften sortieren und Fachbegriffe zuordnen
  • 3.3.3.4 Einfache geometrische Abbildungen erkennen, benennen und darstellen
  • 3.3.3.5 Handwerklich-praktische und gedanklich-theoretische Aspekte der Tätigkeit
  • 3.4 Leitidee "Größen und Messen"
  • 3.4.1 Zur Sache
  • 3.4.2 Anregung zur Entwicklung inhaltlicher Kompetenzen
  • 3.5 Leitidee "Daten, Zufall und Wahrscheinlichkeiten"
  • 3.5.1 Zur Sache
  • 3.5.2 Anregung zur Entwicklung inhaltlicher Kompetenzen
  • 3.6 Sachrechnen nicht mehr aktuell?
  • 3.6.1 Zur Sache
  • 3.6.2 Anregungen zur Gestaltung eines Sachrechenlehrgangs
  • 3.7 Muster und Strukturen
  • 3.7.1 Zur Sache
  • 3.7.2 Anregung zur Entwicklung inhaltlicher Kompetenzen
  • 3.7.2.1 Im Hinblick auf die Leitidee "Muster und Strukturen" zu erwerbende Kompetenzen
  • 3.7.2.2 Gesetzmäßigkeiten erkennen, beschreiben und darstellen
  • 3.7.2.3 Funktionale Beziehungen erkennen, beschreiben und darstellen
  • 4. Kompetenzen und kein Ende - einige abschließende Gedanken
  • 4.1 Kompetenzentwicklung bei leistungsschwachen Kindern
  • 4.2 Kompetenzentwicklung mathematisch talentierter Kinder
  • Backmatter
  • Literatur
  • Backcover

Dateiformat: PDF
Kopierschutz: ohne DRM (Digital Rights Management)

Systemvoraussetzungen:

Computer (Windows; MacOS X; Linux): Verwenden Sie zum Lesen die kostenlose Software Adobe Reader, Adobe Digital Editions oder einen anderen PDF-Viewer Ihrer Wahl (siehe E-Book Hilfe).

Tablet/Smartphone (Android; iOS): Installieren Sie die kostenlose App Adobe Digital Editions oder eine andere Lese-App für E-Books (siehe E-Book Hilfe).

E-Book-Reader: Bookeen, Kobo, Pocketbook, Sony, Tolino u.v.a.m. (nur bedingt: Kindle)

Das Dateiformat PDF zeigt auf jeder Hardware eine Buchseite stets identisch an. Daher ist eine PDF auch für ein komplexes Layout geeignet, wie es bei Lehr- und Fachbüchern verwendet wird (Bilder, Tabellen, Spalten, Fußnoten). Bei kleinen Displays von E-Readern oder Smartphones sind PDF leider eher nervig, weil zu viel Scrollen notwendig ist. Ein Kopierschutz bzw. Digital Rights Management wird bei diesem E-Book nicht eingesetzt.

Weitere Informationen finden Sie in unserer E-Book Hilfe.


Download (sofort verfügbar)

22,00 €
inkl. 7% MwSt.
Download / Einzel-Lizenz
PDF ohne DRM
siehe Systemvoraussetzungen
E-Book bestellen