Marktchancen 4.0

Erkennen, entwickeln und umsetzen innovativer Geschäftsmodelle
 
 
Kohlhammer (Verlag)
  • 1. Auflage
  • |
  • erschienen am 13. November 2019
  • |
  • 258 Seiten
 
E-Book | PDF mit Wasserzeichen-DRM | Systemvoraussetzungen
978-3-17-036473-8 (ISBN)
 

Um das Konzept Industrie 4.0 erfolgreich zu nutzen, bedarf es des unternehmerischen Muts und einer Neuausrichtung der Geschäftstätigkeit im Sinne einer stärkeren Kundenorientierung. Die Anreicherung von Sachleistungen mit nutzensteigernden Dienstleistungen sowie die Vernetzung von Unternehmen und Produkten führen zu maßgeschneiderten, schwer imitierbaren Lösungen. Es zeigt sich, dass eine erfolgreiche Positionierung auf neuen Märkten die eigene Wettbewerbsfähigkeit nachhaltig sichert. Die Digitalisierung wirkt als Innovationstreiber zur Erschließung neuer Märkte und zur Entwicklung neuartiger Geschäftsmodelle.

Die Beiträge stellen Markterschließungs- und Geschäftsmodellvarianten dar, beleuchten Möglichkeiten der Schaffung (über-)betrieblicher Wertschöpfungsnetzwerke und stellen Best-Cases vor.

  • Deutsch
  • Stuttgart
  • |
  • Deutschland
  • 6,43 MB
978-3-17-036473-8 (9783170364738)
weitere Ausgaben werden ermittelt

Prof. Dr. Marion Steven ist Inhaberin des Lehrstuhls für Produktionswirtschaft an der Ruhr-Universität Bochum. Dr. Lisa Grandjean ist dort wissenschaftliche Mitarbeiterin.

  • Deckblatt
  • Titelseite
  • Impressum
  • Vorwort
  • Inhalt
  • I Märkte und Wertschöpfung
  • 1 Marktchancen 4.0 - Märkte und Wertschöpfung, Dienstleistungen 4.0, Geschäftsmodelle 4.0 sowie unternehmensformspezifische Perspektiven
  • 2 Marktveränderungen durch die digitale Transformation in der Industrie
  • 3 Wertschöpfung 4.0 - auf dem Weg in eine kollaborative Wirtschaft
  • 4 Sharing Economy - kurzfristiger Hype oder langfristige Marktchance?
  • II Dienstleistungen 4.0
  • 5 Dienstleistung 4.0 als Differenzierungsinstrument für Konsumgüterhersteller im Wettbewerb der Zukunft
  • 6 Smart aber nicht vollautomatisiert? Rollen von Menschen in der Erbringung datenbasierter Dienstleistungen
  • III Geschäftsmodelle 4.0
  • 7 Transformation von Geschäftsmodellen im digitalen Zeitalter - Grundlagen, Beispiele und Vorgehen
  • 8 Lean-Ansatz zur Geschäftsmodellentwicklung für smarte Produkt-Service-Systeme am Beispiel der Instandhaltung
  • 9 Geschäftsmodellbasiertes Performance Management für smarte Produkt-Service-Systeme
  • IV Unternehmenstypspezifische Perspektiven
  • 10 Marktchancen 4.0 - Start-ups als Innovationstreiber, Wettbewerber und Kooperationspartner
  • 11 Industrie 4.0 im Mittelstand - für viele Unternehmen noch nicht in Reichweite

Dateiformat: PDF
Kopierschutz: Wasserzeichen-DRM (Digital Rights Management)

Systemvoraussetzungen:

Computer (Windows; MacOS X; Linux): Verwenden Sie zum Lesen die kostenlose Software Adobe Reader, Adobe Digital Editions oder einen anderen PDF-Viewer Ihrer Wahl (siehe E-Book Hilfe).

Tablet/Smartphone (Android; iOS): Installieren Sie die kostenlose App Adobe Digital Editions oder eine andere Lese-App für E-Books (siehe E-Book Hilfe).

E-Book-Reader: Bookeen, Kobo, Pocketbook, Sony, Tolino u.v.a.m. (nur bedingt: Kindle)

Das Dateiformat PDF zeigt auf jeder Hardware eine Buchseite stets identisch an. Daher ist eine PDF auch für ein komplexes Layout geeignet, wie es bei Lehr- und Fachbüchern verwendet wird (Bilder, Tabellen, Spalten, Fußnoten). Bei kleinen Displays von E-Readern oder Smartphones sind PDF leider eher nervig, weil zu viel Scrollen notwendig ist. Mit Wasserzeichen-DRM wird hier ein "weicher" Kopierschutz verwendet. Daher ist technisch zwar alles möglich - sogar eine unzulässige Weitergabe. Aber an sichtbaren und unsichtbaren Stellen wird der Käufer des E-Books als Wasserzeichen hinterlegt, sodass im Falle eines Missbrauchs die Spur zurückverfolgt werden kann.

Weitere Informationen finden Sie in unserer E-Book Hilfe.


Download (sofort verfügbar)

31,99 €
inkl. 7% MwSt.
Download / Einzel-Lizenz
PDF mit Wasserzeichen-DRM
siehe Systemvoraussetzungen
E-Book bestellen