Das Ende der Welt

Claire DeWitt ermittelt
 
 
Droemer (Verlag)
  • 1. Auflage
  • |
  • erschienen am 1. März 2013
  • |
  • 400 Seiten
 
E-Book | ePUB mit Wasserzeichen-DRM | Systemvoraussetzungen
978-3-426-41996-0 (ISBN)
 
San Francisco. Claire DeWitts Ex-Freund Paul wurde in seiner Wohnung erschossen, seine wertvollen Gitarren gestohlen. Alles deutet auf einen Raubmord. Seltsamerweise verkraftet Pauls Ehefrau Lydia den Tod ihres Mannes besser als Claire. Zu viele Freunde hat die brillante Ermittlerin schon an den Tod verloren. Sie muss herausfinden, was wirklich geschah. Claires stetig steigender Drogenkonsum ist ihr Betäubung und geniale Ermittlungshilfe zugleich. Doch längst hat sie die Grenze überschritten, die sie vor einem tödlichen Absturz bewahrt.
1. Auflage
  • Deutsch
  • München
  • |
  • Deutschland
  • 0,72 MB
978-3-426-41996-0 (9783426419960)
weitere Ausgaben werden ermittelt
Sara Gran

Bevor Sara Gran, geboren 1971 in Brooklyn, hauptberuflich Schriftstellerin wurde, hat sie in einer Vielzahl von Berufen gearbeitet, die aber allesamt mit Büchern zu tun hatten. Heute lebt sie in Los Angeles, Kalifornien. Ihre Romane um die unkonventionelle Ermittlerin Claire DeWitt wurden von der Kritik bejubelt, für "Die Stadt der Toten" erhielt sie 2013 u.a. den Deutschen Krimi Preis.

Claire DeWitt ermittelt wieder, und das ist erfreulich. Philosophisch sind diese Krimis, psychedelisch und übersinnlich gut.
 
Wenn es ein Vergnügen gibt, dem sich der Krimi-Gott, an den wir unbedingt zu glauben beginnen, gegenwärtig anscheinend vor allem hingibt, dann ist es die Zeugung einer ganzen Liga der außergewöhnlichen Detektivinnen. Die beste, die Sherlock Holmes, dem Urvater aller Detektive ähnlichste von allen allerdings stammt aus der Liaison des Krimi-Gottes mit der US-Schriftstellerin Sara Gran und hört auf den Namen Claire DeWitt.
 
Das Tempo ist gemäßigt. Die Regeln des hartgekochten Detektivromans werden mit sanfter Gewalt ins gemäßigt Surreale gedreht und modernisiert. Es geht hochliterarisch zu. Man beschreitet einen Schachtelalptraum, mit dem man eine geradezu sado-masochistische Beziehung eingeht. Er ist schön, er ist dunkel, irgendwo ist immer das Blut einer Seele an der Wand, aber man möchte nicht aufwachen. Der Fall wird gelöst, erlöst wird keiner, von Glück keine Spur. Grandioses Buch.
 
Schon für ihren ersten Roman wurde Sara Gran mit Preisen überhäuft. Auch im Nachfolgeband bleibt die Autorin ihrer Methode treu, traditionelle Elemente der Kriminalliteratur neu zu sortieren und zu akzentuieren. "Das Ende der Welt" ist ein großartiger Kriminalroman sui generis, der dem Genre Perspektiven weg von Formel und Klischee aufzeigt.
 
Großartig. Eine fabelhafte Geschichte, ein atemloser, fieberhaft-irrlichtender Höllen-Trip durch San Francisco. Fantastische, spannende Lektüre.
 
"Schluss mit den depressiven Schweden oder psychopathischen Massenmördern: (Privatdetektivin) Claire DeWitt ist gleichzeitig heller und dunkler als sie beide."

Dateiformat: EPUB
Kopierschutz: Wasserzeichen-DRM (Digital Rights Management)

Systemvoraussetzungen:

Computer (Windows; MacOS X; Linux): Verwenden Sie eine Lese-Software, die das Dateiformat EPUB verarbeiten kann: z.B. Adobe Digital Editions oder FBReader - beide kostenlos (siehe E-Book Hilfe).

Tablet/Smartphone (Android; iOS): Installieren Sie bereits vor dem Download die kostenlose App Adobe Digital Editions (siehe E-Book Hilfe).

E-Book-Reader: Bookeen, Kobo, Pocketbook, Sony, Tolino u.v.a.m. (nicht Kindle)

Das Dateiformat EPUB ist sehr gut für Romane und Sachbücher geeignet - also für "fließenden" Text ohne komplexes Layout. Bei E-Readern oder Smartphones passt sich der Zeilen- und Seitenumbruch automatisch den kleinen Displays an. Mit Wasserzeichen-DRM wird hier ein "weicher" Kopierschutz verwendet. Daher ist technisch zwar alles möglich - sogar eine unzulässige Weitergabe. Aber an sichtbaren und unsichtbaren Stellen wird der Käufer des E-Books als Wasserzeichen hinterlegt, sodass im Falle eines Missbrauchs die Spur zurückverfolgt werden kann.

Weitere Informationen finden Sie in unserer E-Book Hilfe.


Download (sofort verfügbar)

6,99 €
inkl. 19% MwSt.
Download / Einzel-Lizenz
ePUB mit Wasserzeichen-DRM
siehe Systemvoraussetzungen
E-Book bestellen