Was taugt der Wahl-O-Mat?

Informationsgehalt und Aussagekraft des größten deutschen Wahlhilfetools
 
 
Nomos (Verlag)
  • 1. Auflage
  • |
  • erschienen am 24. Juni 2021
  • |
  • 417 Seiten
 
E-Book | PDF mit Adobe-DRM | Systemvoraussetzungen
978-3-7489-2503-3 (ISBN)
 
Mit dieser Dissertationsschrift liegt die erste Studie vor, in der die Aussage- und Erklärungskraft der parteipolitischen Positionierungen aller Wahl-O-Mat-Versionen der Bundes- und Länderebene im Zeitraum 2002 bis 2017 anhand von Parteipositionen aus Referenzverfahren, Modellen formaler Koalitionstheorie sowie Methoden der Computational Social Science untersucht wird. Die Studie behandelt die Leitfrage aus Nutzerperspektive (Wahl-O-Mat als Wahlhilfetool) und aus der Sicht der die Parteipositionen anwendenden Parteienforschung (Wahl-O-Mat als Datenquelle parteipolitischer Positionierungen). Ein Ergebnis der Studie lautet, dass Wahl-O-Mat-Parteipositionen über einen hohen Informationsgehalt zur Erklärung von Koalitionsbildungen verfügen.
weitere Ausgaben werden ermittelt
  • Cover
  • 1 Einleitung
  • 1.1 Problemstellung
  • 1.2 Forschungsstand
  • 1.3 Methodisches Vorgehen
  • 1.4 Aufbau
  • 2 Messung von Parteipositionen und ihre Verortung in Politikraummodellen
  • 2.1 Theoretische Grundlagen der räumlichen Modellierung von Politik
  • 2.2 Messung von Parteipositionen
  • 2.2.1 Wähler-, Parteien- und Expertenbefragungen
  • 2.2.2 Manuelle Parteiprogrammanalysen
  • 2.2.3 Computerunterstützte Parteiprogrammanalysen
  • 3 Voting Advice Applications als Informationsträger parteipolitischer Positionierungen
  • 3.1 VAAs - ein Überblick
  • 3.2 VAAs als Entscheidungshilfetools für Wahlen in Deutschland
  • 3.3 Wahl-O-Mat - größte deutsche VAA
  • 3.3.1 Historie, Entstehung und Entwicklung des Wahl-O-Mat
  • 3.3.2 Wahl-O-Mat und Mensch-Computer-Interaktion
  • a) Design, Usability und softwareergonomische Normen
  • b) Einteilung der Wahl-O-Mat-Versionen in Generationen
  • 3.3.3 Generierung von Politikpositionen durch Wahl-O-Mat-Analysen
  • a) Verfahren für multidimensionale Politikräume
  • b) Verfahren für zweidimensionale Politikräume
  • 4 Analyse der Wahl-O-Mat-Versionen
  • 4.1 Erste Generation - 2002 bis 2003
  • 4.1.1 Aufbau und Funktionsweise
  • 4.1.2 Fälle
  • a) Bundestag 2002
  • b) Bayern 2003
  • 4.1.3 Zwischenfazit
  • 4.2 Zweite Generation - 2004 bis 2005
  • 4.2.1 Aufbau und Funktionsweise
  • 4.2.2 Fälle
  • a) Saarland 2004
  • b) Sachsen 2004
  • c) Schleswig-Holstein 2005
  • d) Nordrhein-Westfalen 2005
  • e) Bundestag 2005
  • 4.2.3 Zwischenfazit
  • 4.3 Dritte Generation - 2006 bis 2008
  • 4.3.1 Aufbau und Funktionsweise
  • 4.3.2 Fälle
  • a) Sachsen-Anhalt 2006
  • b) Rheinland-Pfalz 2006
  • c) Baden-Württemberg 2006
  • d) Berlin 2006
  • e) Bremen 2007
  • f) Niedersachsen 2008
  • g) Hamburg 2008
  • 4.3.3 Zwischenfazit
  • 4.4 Vierte Generation - 2009 bis 2013
  • 4.4.1 Aufbau und Funktionsweise
  • 4.4.2 Fälle
  • a) Bundestag 2009
  • b) Nordrhein-Westfalen 2010
  • c) Hamburg 2011
  • d) Rheinland-Pfalz 2011
  • e) Baden-Württemberg 2011
  • f) Bremen 2011
  • g) Berlin 2011
  • h) Saarland 2012
  • i) Schleswig-Holstein 2012
  • j) Nordrhein-Westfalen 2012
  • k) Niedersachsen 2013
  • 4.4.3 Zwischenfazit
  • 4.5 Fünfte Generation - 2013 bis 2017
  • 4.5.1 Aufbau und Funktionsweise
  • 4.5.2 Fälle
  • a) Bundestag 2013
  • b) Bayern 2013
  • c) Sachsen 2014
  • d) Thüringen 2014
  • e) Brandenburg 2014
  • f) Hamburg 2015
  • g) Bremen 2015
  • h) Sachsen-Anhalt 2016
  • i) Baden-Württemberg 2016
  • j) Rheinland-Pfalz 2016
  • k) Berlin 2016
  • l) Saarland 2017
  • m) Schleswig-Holstein 2017
  • n) Nordrhein-Westfalen 2017
  • o) Bundestag 2017
  • 4.5.3 Zwischenfazit
  • 4.6 Längsschnittbetrachtung der parteipolitischen Positionierungen in Wahl-O-Mat-Versionen
  • 4.6.1 Parteipositionen zwischen Bundes- und Länderebene im Vergleich
  • 4.6.2 Analyse der Korrelationen zwischen Bundes- und Länderebene
  • a) Erstes Set: Bundestagsversion 2002 und Landtagsversionen bis 2005
  • b) Zweites Set: Bundestagsversion 2005 und Landtagsversionen bis 2009
  • c) Drittes Set: Bundestagsversion 2009 und Landtagsversionen bis 2013
  • d) Viertes Set: Bundestagsversion 2013 und Landtagsversionen bis 2017
  • 4.6.3 Zwischenfazit
  • 5 Schluss
  • 5.1 Fazit: Parteipolitische Positionierungen im Wahl-O-Mat im Vergleich zu Referenzverfahren
  • 5.2 Handlungsempfehlungen
  • a) Aussagekraft parteipolitischer Positionierungen
  • b) Usability, Effizienz und Effektivität
  • c) Ergebnisdarstellung des voting advices und Visualisierungsvorschlag für Politikpositionen unter Nähewahl-Prinzip
  • 5.3 Offene Fragen und Ausblick
  • 6 Literatur- und Quellenverzeichnis
  • 6.1 Literaturverzeichnis
  • 6.2 Quellenverzeichnis
  • 7 Anhang

Dateiformat: PDF
Kopierschutz: Adobe-DRM (Digital Rights Management)

Systemvoraussetzungen:

Computer (Windows; MacOS X; Linux): Installieren Sie bereits vor dem Download die kostenlose Software Adobe Digital Editions (siehe E-Book Hilfe).

Tablet/Smartphone (Android; iOS): Installieren Sie bereits vor dem Download die kostenlose App Adobe Digital Editions (siehe E-Book Hilfe).

E-Book-Reader: Bookeen, Kobo, Pocketbook, Sony, Tolino u.v.a.m. (nicht Kindle)

Das Dateiformat PDF zeigt auf jeder Hardware eine Buchseite stets identisch an. Daher ist eine PDF auch für ein komplexes Layout geeignet, wie es bei Lehr- und Fachbüchern verwendet wird (Bilder, Tabellen, Spalten, Fußnoten). Bei kleinen Displays von E-Readern oder Smartphones sind PDF leider eher nervig, weil zu viel Scrollen notwendig ist. Mit Adobe-DRM wird hier ein "harter" Kopierschutz verwendet. Wenn die notwendigen Voraussetzungen nicht vorliegen, können Sie das E-Book leider nicht öffnen. Daher müssen Sie bereits vor dem Download Ihre Lese-Hardware vorbereiten.

Bitte beachten Sie bei der Verwendung der Lese-Software Adobe Digital Editions: wir empfehlen Ihnen unbedingt nach Installation der Lese-Software diese mit Ihrer persönlichen Adobe-ID zu autorisieren!

Weitere Informationen finden Sie in unserer E-Book Hilfe.


Download (sofort verfügbar)

89,00 €
inkl. 7% MwSt.
Download / Einzel-Lizenz
PDF mit Adobe-DRM
siehe Systemvoraussetzungen
E-Book bestellen