Blasphemies of Thomas Aikenhead: Boundaries of Belief on the Eve of the Enlightenment

Boundaries of Belief on the Eve of the Enlightenment
 
 
Edinburgh University Press
  • 1. Auflage
  • |
  • erschienen im Dezember 2008
  • |
  • 193 Seiten
 
E-Book | PDF mit Adobe DRM | Systemvoraussetzungen
978-0-7486-3427-9 (ISBN)
 
This is the first modern book-length study of the case of Thomas Aikenhead, the sometime University of Edinburgh student who in 1697 earned the unfortunate distinction of being the last person executed for blasphemy in Britain.Taking a micro-historical approach, Michael Graham uses the Aikenhead case to open a window into the world of Edinburgh, Scotland and Britain in its transition from the confessional era of the Reformation and the covenants, which placed high emphasis on the defence of orthodox belief, to the polite, literary world of the Enlightenment, of which Edinburgh would become a major centre. Graham traces the roots of the Aikenhead case in seventeenth-century Scotland and the law of blasphemy which was evolving in response to the new intellectual currents of biblical criticism and deism. He analyzes Aikenhead's trial and the Scottish government's decision to uphold the sentence of hanging. Finally, he details the debate engendered by the execution, carried out in a public sphere of pri
  • Englisch
  • Edinburgh
  • |
  • Großbritannien
978-0-7486-3427-9 (9780748634279)
0748634274 (0748634274)
weitere Ausgaben werden ermittelt
  • Contents
  • Abbreviations
  • A Note on the Text
  • Acknowledgements
  • Introduction
  • Edinburgh and Scotland in the 1690s
  • The Politics of Blasphemy
  • 'So unnaturall a seasone': The Dreadful Year 1696
  • The Making of a Blasphemer
  • Trial and Execution
  • The Aftermath: Public Opinion in Scotland and England
  • Conclusion
  • Bibliography of Works Cited
  • Index

Dateiformat: PDF
Kopierschutz: Adobe-DRM (Digital Rights Management)

Systemvoraussetzungen:

Computer (Windows; MacOS X; Linux): Installieren Sie bereits vor dem Download die kostenlose Software Adobe Digital Editions (siehe E-Book Hilfe).

Tablet/Smartphone (Android; iOS): Installieren Sie bereits vor dem Download die kostenlose App Adobe Digital Editions (siehe E-Book Hilfe).

E-Book-Reader: Bookeen, Kobo, Pocketbook, Sony, Tolino u.v.a.m. (nicht Kindle)

Das Dateiformat PDF zeigt auf jeder Hardware eine Buchseite stets identisch an. Daher ist eine PDF auch für ein komplexes Layout geeignet, wie es bei Lehr- und Fachbüchern verwendet wird (Bilder, Tabellen, Spalten, Fußnoten). Bei kleinen Displays von E-Readern oder Smartphones sind PDF leider eher nervig, weil zu viel Scrollen notwendig ist. Mit Adobe-DRM wird hier ein "harter" Kopierschutz verwendet. Wenn die notwendigen Voraussetzungen nicht vorliegen, können Sie das E-Book leider nicht öffnen. Daher müssen Sie bereits vor dem Download Ihre Lese-Hardware vorbereiten.

Weitere Informationen finden Sie in unserer E-Book Hilfe.


Download (sofort verfügbar)

109,39 €
inkl. 19% MwSt.
Download / Einzel-Lizenz
PDF mit Adobe DRM
siehe Systemvoraussetzungen
E-Book bestellen

Unsere Web-Seiten verwenden Cookies. Mit der Nutzung des WebShops erklären Sie sich damit einverstanden. Mehr Informationen finden Sie in unserem Datenschutzhinweis. Ok