Schwarzwald

66 Lieblingsplätze und 11 Köche
 
 
Gmeiner Verlag
  • 1. Auflage
  • |
  • erschienen am 7. März 2011
  • |
  • 192 Seiten
 
E-Book | PDF mit Wasserzeichen-DRM | Systemvoraussetzungen
978-3-8392-3663-5 (ISBN)
 
Der Schwarzwald ist bekannt für seine Kuckucksuhren, für den Bollenhut und die Schwarzwälder Kirschtorte, doch die Region hat weit mehr zu bieten. Edi Graf stellt Orte vor, an denen sich Seelenbaumler und Weltentdecker richtig wohlfühlen können: kleine Täler abseits der großen Flüsse, abgelegene Hochmoore und einsame Karseen, Museen in Kleinformat und Köche, die ihre Speisekarten mit Produkten aus der Region füllen. Der Autor porträtiert Menschen und Orte mit viel Liebe zum Detail und gibt zahlreiche Tipps abseits der bekannten Routen.
2011
  • Deutsch
80 Abbildungen
  • 13,96 MB
978-3-8392-3663-5 (9783839236635)
3839236630 (3839236630)
weitere Ausgaben werden ermittelt
Edi Graf, geboren 1962 in Friedrichshafen, studierte Literaturwissenschaft und Geschichte in Tübingen. Er arbeitet heute als freier Romanautor und Journalist. Radiohörer kennen ihn als Moderator diverser Musiksendungen.
Der Schwarzwald ... ... von Nord nach Süd Hesse-Stadt Calw Rotfelden Kamelhof Kloster Hirsau Fahrzeugmuseum Marxzell Kaltenbronn Baden-Baden Fasnet in Elzach Vogtsbauernhof Titisee Höllental Freiburger Münster Wutachschlucht Wiesental uvm.
Wutach, Wildwasserbahn und Wölfe (S. 123-124)

An diesem regnerischen Spätsommertag soll der junge Sakerfalke ›Piri‹ erstmals vor Publikum fliegen. Zur Vorsicht hat der Falkner einen Sender an seinen Fängen befestigt, doch ›Piri‹ macht seine Sache hervorragend und reagiert mit gezieltem Flug auf das am Seil geschwungene ›Federspiel‹ mit dem Köder. Franz Ruchlak, der 18 Jahre lang seine Vögel im Schwarzwaldpark präsentiert hat, lässt Steinadler, Steppenadler, Seeadler, Bussarde, Uhu und die Jagdfalkenarten im ganzen Schwarzwald bis zu Bodensee und Ortenau in die Lüfte steigen.

Sein Heimatort, die historische Markstadt Löffingen, ist einer der Ausgangspunkte für Wanderungen in die Wutachschlucht. Im Ortsteil Ditishausen lockt Elch-Maskottchen ›Sammy‹ zu seiner ›Erlebniswelt‹ in den Schwarzwaldpark. »17 Wölfe leben derzeit in unserem Rudel«, erzählt Tierpflegerhelfer Michael Oehm während der Wolfsfütterung, »die Tiere kennen ihre Pfleger an Geruch, Aussehen und Stimme.«

Am Nachmittag kommentiert er auch die Fütterung der Berberaffen, bei der die Zuschauer mit ins Waldgehege dürfen. Europäische Wildtiere wie Luchs oder Wildschwein sowie einige ›Exoten‹, wie Känguru, Wapitihirsch oder Bison, sind nur ein Teil des Schwarzwaldparks. Spaß und Action gibt’s bei Floßfahrt, Wildwasser- und Sommerrodelbahn, die separat zum Parkeintritt bezahlt werden müssen.

Bei Schlechtwetter und im Winter bietet ›Sammy’s Dschungelland‹ auf 2.000 Quadratmeter einen neuen Indoorspielplatz mit Dschungelkletterturm, Kleinkindbereich und Achterbahn ›Wilde Maus‹. »Meine allerliebste Tour führt über die Nordseite des Feldbergs, über Alpersbach, den Rinken, und die Zastler Hütte im Zastler Loch«, schwärmt Feldberg-Ranger Achim Laber. »Das ist die wildeste Ecke, mit schmalen Wegen und verwunschenen Winkeln.« Der gelernte Förster ist seit 1989 Naturschutzwart am Feldberg, sein Quartier ist das ›Haus der Natur‹, wo ihm seit Sommer 2010 ein ›Styroporkollege‹ Gesellschaft leistet: der ›Talking Ranger‹.

Dateiformat: PDF
Kopierschutz: Wasserzeichen-DRM (Digital Rights Management)

Systemvoraussetzungen:

Computer (Windows; MacOS X; Linux): Verwenden Sie zum Lesen die kostenlose Software Adobe Reader, Adobe Digital Editions oder einen anderen PDF-Viewer Ihrer Wahl (siehe E-Book Hilfe).

Tablet/Smartphone (Android; iOS): Installieren Sie die kostenlose App Adobe Digital Editions oder eine andere Lese-App für E-Books (siehe E-Book Hilfe).

E-Book-Reader: Bookeen, Kobo, Pocketbook, Sony, Tolino u.v.a.m. (nur bedingt: Kindle)

Das Dateiformat PDF zeigt auf jeder Hardware eine Buchseite stets identisch an. Daher ist eine PDF auch für ein komplexes Layout geeignet, wie es bei Lehr- und Fachbüchern verwendet wird (Bilder, Tabellen, Spalten, Fußnoten). Bei kleinen Displays von E-Readern oder Smartphones sind PDF leider eher nervig, weil zu viel Scrollen notwendig ist. Mit Wasserzeichen-DRM wird hier ein "weicher" Kopierschutz verwendet. Daher ist technisch zwar alles möglich - sogar eine unzulässige Weitergabe. Aber an sichtbaren und unsichtbaren Stellen wird der Käufer des E-Books als Wasserzeichen hinterlegt, sodass im Falle eines Missbrauchs die Spur zurückverfolgt werden kann.

Weitere Informationen finden Sie in unserer E-Book Hilfe.


Download (sofort verfügbar)

11,99 €
inkl. 19% MwSt.
Download / Einzel-Lizenz
PDF mit Wasserzeichen-DRM
siehe Systemvoraussetzungen
E-Book bestellen

Unsere Web-Seiten verwenden Cookies. Mit der weiteren Nutzung des WebShops erklären Sie sich damit einverstanden. Mehr Informationen zu Cookies finden Sie in unserem Datenschutzhinweis. Ok