Kompetenz, Kognition und Neue Konzepte der beruflichen Bildung

 
 
VS Verlag für Sozialwissenschaften
  • erschienen am 27. Februar 2015
  • |
  • 272 Seiten
 
E-Book | PDF mit Wasserzeichen-DRM | Systemvoraussetzungen
978-3-322-86895-4 (ISBN)
 
Die Beiträge des Sammelbandes umfassen aktuelle berufs- und wirtschaftspädagogische, bildungspolitische und lehr-lernforschungsbezogene Themenbereiche.
Kompetenz erfährt spätestens seit den PISA-Studien gesteigerte Aufmerksamkeit, nicht nur als Instrument zur Leistungsmessung, sondern auch als theoriegeleitetes Konstrukt, um Innovationen im gesamten Bildungssystem einzuleiten. Ähnliches gilt für das Konzept der Employability und auch hinsichtlich der Einführung von Standards. Schließlich wird auch der neueste Forschungsstand zu Kognition, Motivation und Lernen in der Berufsschule dokumentiert und kritisch erörtert.
2005
  • Deutsch
  • Wiesbaden
  • |
  • Deutschland
  • 33
  • |
  • 33 s/w Abbildungen
  • |
  • 33 schwarz-weiße Abbildungen, Bibliographie
  • 27,64 MB
978-3-322-86895-4 (9783322868954)
10.1007/978-3-322-86895-4
weitere Ausgaben werden ermittelt
Prof. Dr. Philipp Gonon lehrt am Zürcher Hochschulinstitut für Schulpädagogik und Fachdidaktik, Univ. Zürich.
Prof. Dr. Fritz Klauser ist am Lehrstuhl Berufs- u. Wirtschaftspädagogik der Univ. Leipzig tätig.
Prof. Dr. Reinhold Nickolaus lehrt in der Abteilung Berufs-, Wirtschafts- u. Technikpädagogik der Univ. Stuttgart.
Prof. Dr. Richard Huisinga ist Leiter des Arbeitsbereichs Berufs- und Wirtschaftspädagogik der Univ. Siegen.
Mit Beiträgen von Susanne Weber, Frank Achtenhagen, Martin Baethge, Karlheinz Sonntag, Claudia Schmidt-Rathjens, Peter Preiß, Katrin Kraus, Wolfgang Royl, Johanna Langfermann, Volker Bank, Karl Wilbers, Eveline Wuttke, Reinhold Nickolaus, Birgit Ziegler, Diana Klockmann, Bärbel Fürstenau, Iris Trojahner, Michael Bendorf, Esther Winther, Jürgen Seifried, Alfred Riedl

Dateiformat: PDF
Kopierschutz: Wasserzeichen-DRM (Digital Rights Management)

Systemvoraussetzungen:

Computer (Windows; MacOS X; Linux): Verwenden Sie zum Lesen die kostenlose Software Adobe Reader, Adobe Digital Editions oder einen anderen PDF-Viewer Ihrer Wahl (siehe E-Book Hilfe).

Tablet/Smartphone (Android; iOS): Installieren Sie die kostenlose App Adobe Digital Editions oder eine andere Lese-App für E-Books (siehe E-Book Hilfe).

E-Book-Reader: Bookeen, Kobo, Pocketbook, Sony, Tolino u.v.a.m. (nur bedingt: Kindle)

Das Dateiformat PDF zeigt auf jeder Hardware eine Buchseite stets identisch an. Daher ist eine PDF auch für ein komplexes Layout geeignet, wie es bei Lehr- und Fachbüchern verwendet wird (Bilder, Tabellen, Spalten, Fußnoten). Bei kleinen Displays von E-Readern oder Smartphones sind PDF leider eher nervig, weil zu viel Scrollen notwendig ist. Mit Wasserzeichen-DRM wird hier ein "weicher" Kopierschutz verwendet. Daher ist technisch zwar alles möglich - sogar eine unzulässige Weitergabe. Aber an sichtbaren und unsichtbaren Stellen wird der Käufer des E-Books als Wasserzeichen hinterlegt, sodass im Falle eines Missbrauchs die Spur zurückverfolgt werden kann.

Weitere Informationen finden Sie in unserer E-Book Hilfe.


Download (sofort verfügbar)

44,95 €
inkl. 7% MwSt.
Download / Einzel-Lizenz
PDF mit Wasserzeichen-DRM
siehe Systemvoraussetzungen
E-Book bestellen