Public Health Ethics and the Social Determinants of Health

 
 
Springer (Verlag)
  • erschienen am 11. November 2017
  • |
  • V, 56 Seiten
 
E-Book | PDF mit Adobe DRM | Systemvoraussetzungen
E-Book | PDF mit Wasserzeichen-DRM | Systemvoraussetzungen
978-3-319-51347-8 (ISBN)
 

This progressive resource places concepts of social determinants of health in the larger contexts of contemporary health ethics and the evolution of social reform. It provides needed analysis of the larger causes behind the immediate causes of illness and epidemics, particularly injustice, systemic inequities, and the cumulative effect of compound disadvantages. This moral approach to collective and individual responsibilities-on the part of practitioners as well as the public-supports a sound blueprint for finding answers to longstanding global and local concerns. Readers are challenged to recognize the critical role of social determinants to their perception of health issues, controversies, and possibilities as the book:

· Details the epidemiologic evidence regarding social determinants of health.

· Key ethical implications of the evidence regarding social determinants of health.

· Considers the role of risky health behaviors in determining population health outcomes.

· Addresses ethical questions of priority-setting at the policy and practice levels.

· Translates social determinants of health into health policy goals.

Half textbook, half monograph, Public Health Ethics and the Social Determinants of Health Is geared toward students in MPH programs as well as public health professionals in diverse contexts such as local health departments and non-profit organizations. It informs public health scientists and scholars, and can also serve as an introductory text for students in public health ethics, or as part of a general applied ethics course.

1st ed. 2017
  • Englisch
  • Cham
  • |
  • Schweiz
Springer International Publishing
  • 1
  • |
  • 1 farbige Abbildung
  • |
  • 1 farbige Abbildungen, Bibliographie
  • 1,02 MB
978-3-319-51347-8 (9783319513478)
3319513478 (3319513478)
10.1007/978-3-319-51347-8
weitere Ausgaben werden ermittelt

Daniel S. Goldberg, JD, PhD, is trained as an attorney, a historian, and a public health ethicist. His work centers on the law, ethics, and policy of medicine and public health. He focuses primarily on noncommunicable disease, analyzing problems of health inequalities, priority-setting, and health-related stigma. He maintains particular expertise on problems related to the equitable treatment of chronic pain, past and present.

Introduction.- The Epidemiologic Evidence Regarding the Social Determinants of Health.- Justice, Compound Disadvantage, and Health Inequities.- Ethics, Responsibility, and Social Patterning of Risky Health Behaviors.- The Unbearable Oughtness of Public Health Policy.- The Social Determinants of Health and Public Health Practice.- Conclusion.

Dateiformat: PDF
Kopierschutz: Adobe-DRM (Digital Rights Management)

Systemvoraussetzungen:

Computer (Windows; MacOS X; Linux): Installieren Sie bereits vor dem Download die kostenlose Software Adobe Digital Editions (siehe E-Book Hilfe).

Tablet/Smartphone (Android; iOS): Installieren Sie bereits vor dem Download die kostenlose App Adobe Digital Editions (siehe E-Book Hilfe).

E-Book-Reader: Bookeen, Kobo, Pocketbook, Sony, Tolino u.v.a.m. (nicht Kindle)

Das Dateiformat PDF zeigt auf jeder Hardware eine Buchseite stets identisch an. Daher ist eine PDF auch für ein komplexes Layout geeignet, wie es bei Lehr- und Fachbüchern verwendet wird (Bilder, Tabellen, Spalten, Fußnoten). Bei kleinen Displays von E-Readern oder Smartphones sind PDF leider eher nervig, weil zu viel Scrollen notwendig ist. Mit Adobe-DRM wird hier ein "harter" Kopierschutz verwendet. Wenn die notwendigen Voraussetzungen nicht vorliegen, können Sie das E-Book leider nicht öffnen. Daher müssen Sie bereits vor dem Download Ihre Lese-Hardware vorbereiten.

Weitere Informationen finden Sie in unserer E-Book Hilfe.


Dateiformat: PDF
Kopierschutz: Wasserzeichen-DRM (Digital Rights Management)

Systemvoraussetzungen:

Computer (Windows; MacOS X; Linux): Verwenden Sie zum Lesen die kostenlose Software Adobe Reader, Adobe Digital Editions oder einen anderen PDF-Viewer Ihrer Wahl (siehe E-Book Hilfe).

Tablet/Smartphone (Android; iOS): Installieren Sie die kostenlose App Adobe Digital Editions oder eine andere Lese-App für E-Books (siehe E-Book Hilfe).

E-Book-Reader: Bookeen, Kobo, Pocketbook, Sony, Tolino u.v.a.m. (nur bedingt: Kindle)

Das Dateiformat PDF zeigt auf jeder Hardware eine Buchseite stets identisch an. Daher ist eine PDF auch für ein komplexes Layout geeignet, wie es bei Lehr- und Fachbüchern verwendet wird (Bilder, Tabellen, Spalten, Fußnoten). Bei kleinen Displays von E-Readern oder Smartphones sind PDF leider eher nervig, weil zu viel Scrollen notwendig ist. Mit Wasserzeichen-DRM wird hier ein "weicher" Kopierschutz verwendet. Daher ist technisch zwar alles möglich - sogar eine unzulässige Weitergabe. Aber an sichtbaren und unsichtbaren Stellen wird der Käufer des E-Books als Wasserzeichen hinterlegt, sodass im Falle eines Missbrauchs die Spur zurückverfolgt werden kann.

Weitere Informationen finden Sie in unserer E-Book Hilfe.


Download (sofort verfügbar)

55,92 €
inkl. 19% MwSt.
Download / Einzel-Lizenz
PDF mit Adobe DRM
siehe Systemvoraussetzungen
E-Book bestellen

55,92 €
inkl. 19% MwSt.
Download / Einzel-Lizenz
PDF mit Wasserzeichen-DRM
siehe Systemvoraussetzungen
E-Book bestellen

Unsere Web-Seiten verwenden Cookies. Mit der Nutzung dieser Web-Seiten erklären Sie sich damit einverstanden. Mehr Informationen finden Sie in unserem Datenschutzhinweis. Ok