Supply-Chain- und Logistikcontrolling

Instrumente, Kennzahlen, Best Practices
 
 
Haufe-Lexware (Verlag)
  • erschienen am 5. Februar 2014
  • |
  • 210 Seiten
 
E-Book | PDF mit Wasserzeichen-DRM | Systemvoraussetzungen
978-3-648-04964-8 (ISBN)
 
Wertschöpfung und Performance unternehmensübergreifend verbessern: Experten zeigen Ihnen, wie Sie durch gezieltes Management der Supply Chain die Güter-, Informations- und Geldflüsse effektiv lenken. Lernen Sie praxisorientierte Controllinginstrumente und Kennzahlen kennen, um Leistung und Kosten zu optimieren und ein unternehmensübergreifendes Netzwerk erfolgreich zu steuern.
Inhalte:

- Instrumente und Kennzahlen zur Performance-Messung in der Supply Chain
- Effizienzsteigerung und Risikomanagement
- Optimierung von Prozessen, Working Capital und Kundennutzen
- Optimaler Einsatz von Software und e-Kanban
weitere Ausgaben werden ermittelt
Ronald Gleich

Dr. Ronald Gleich ist Professor für Management Practice and Control an der Frankfurt School of Finance and Management. Im Internationalen Controller Verein (ICV) leitet er die Ideenwerkstatt.





Christian Daxböck

Christian Daxböck ist Partner bei Horváth & Partners Management Consultants in Wien und leitet das Segment "Supply Chain Management & Operations".
Kapitel 1: StandpunktExperten-Interview zum Thema "Supply-Chain-Controlling": Jürjen Schürer, Jochen Kröber, Mike Schulze Kapitel 2: Grundlagen & KonzepteSupply-Chain-Controlling: "Landkarte" zu Aufgaben, Instrumenten und Herausforderungen: Andreas Taschner, Michel CharifzadehKennzahlen zur Performance-Messung in der Supply Chain: Hartmut WernerControlling von Wertschöpfungs- und Absatzrisiken und deren Bewältigung durch Harmonisierung der Supply Chain: Andreas Glas, Michael EßigLogistikservice als Kernelement des Logistikcontrollings: Performance Management des Kundennutzens: Martin Tschandl, Uwe Brunner, Daniela WilfingerKapitel 3: Umsetzung und PraxisKennzahlen zur Steuerung des Order-to-Cash-Prozesses: Christian DaxböckKennzahlen zur Unternehmenssteuerung in saisonalen Lieferketten gestalten: Ute SembritzkiSupply Chain Visibility: DB Schenker steigert Performance der Lieferkette: Joachim SchautKapitel 4: Organisation & ITERP-Systeme prozessorientiert implementieren: Steuerung und Standardisierung als Erfolgsfaktoren: Jan-Frederic Pütz, Ulrich ZinnLogistikoptimierung: Intelligente Supply-Chain-Planung mit Software-Unterstützung: Melanie OeldorfKanban 2.0: Bestandsmanagement durch e-Kanban effizient optimieren: Daniel Groß, Michael AnkeKapitel 5: LiteraturanalyseLiteraturanalyse zum Themengebiet "Supply-Chain-Controlling": Christian Briem, Jan Andre Millemann, Helge F. R. NuhnStichwortverzeichnis
1 Transparenz und Controlling der Wertschöpfungskette

Globale Wertschöpfungsnetzwerke bilden die Grundlage für den Zugang zu Rohstoffen, Lieferanten und großen Absatzmärkten. Insbesondere die Verbindung von Forschungs- und Entwicklungszentren mit kostengünstigen Arbeits- und Produktionsstandorten ist für viele Unternehmen eine wichtige Quelle ihrer vorteilhaften Wettbewerbsposition. Wenngleich globale Lieferketten, sog. Supply Chains, enorme Vorteile und Potenziale bieten, so bergen diese ggf. auch unternehmensgefährdende Risiken.

Die Existenz globaler und komplexer Lieferketten und Wertschöpfungsnetzwerke ist grundsätzlich nichts Neues, verdeutlicht man sich nur die weltweiten, komplizierten und unübersichtlichen Versorgungswege des Salz- oder Seidenhandels im Mittelalter. Neuartig sind allerdings komplexitätstreibende Faktoren, z.B. verkürzte Produktlebenszyklen oder die hohe Geschwindigkeit des technologischen Wandels.

Gestiegen ist aber auch der Anspruch, wie mit solchen Supply Chains und deren Risiken umgegangen wird. So soll das Supply-Chain-Controlling eine zielgerichtete Steuerung ganzer Lieferketten unterstützen. Es ist dieser umfassende Anspruch, der die besondere Problematik eines Supply-Chain-Management ausmacht, müssen doch zahlreiche Akteure und Maßnahmen über Unternehmensgrenzen hinweg koordiniert und erzielte Effizienzgewinne verteilt werden. Das Supply-Chain-Controlling hat deshalb in der jüngsten Vergangenheit einen erheblichen Bedeutungszuwachs erfahren.

Dabei ist es gerade nicht das Ziel, nur die Wirtschaftlichkeit eines einzelnen Unternehmens zu optimieren, sondern es sollen insgesamt die Effizienz und Effektivität der gesamten Supply Chain gesteigert werden. Gefährdet wird die Wirtschaftlichkeit einer Lieferkette allerdings maßgeblich durch Supply-Chain-Risiken. Ein solches Risiko kann definiert werden als ein mit einer Auftretenswahrscheinlichkeit bewerteter Schaden, dessen Eintreten mehr als ein Unternehmen der Supply Chain betrifft und dessen Ursache zumindest im Umfeld einer Supply Chain liegt. Hier stellt sich die Frage, auf welche Weise solche Risiken bestmöglich reduziert werden können.



Dateiformat: PDF
Kopierschutz: Wasserzeichen-DRM (Digital Rights Management)

Systemvoraussetzungen:

Computer (Windows; MacOS X; Linux): Verwenden Sie zum Lesen die kostenlose Software Adobe Reader, Adobe Digital Editions oder einen anderen PDF-Viewer Ihrer Wahl (siehe E-Book Hilfe).

Tablet/Smartphone (Android; iOS): Installieren Sie die kostenlose App Adobe Digital Editions oder eine andere Lese-App für E-Books (siehe E-Book Hilfe).

E-Book-Reader: Bookeen, Kobo, Pocketbook, Sony, Tolino u.v.a.m. (nur bedingt: Kindle)

Das Dateiformat PDF zeigt auf jeder Hardware eine Buchseite stets identisch an. Daher ist eine PDF auch für ein komplexes Layout geeignet, wie es bei Lehr- und Fachbüchern verwendet wird (Bilder, Tabellen, Spalten, Fußnoten). Bei kleinen Displays von E-Readern oder Smartphones sind PDF leider eher nervig, weil zu viel Scrollen notwendig ist. Mit Wasserzeichen-DRM wird hier ein "weicher" Kopierschutz verwendet. Daher ist technisch zwar alles möglich - sogar eine unzulässige Weitergabe. Aber an sichtbaren und unsichtbaren Stellen wird der Käufer des E-Books als Wasserzeichen hinterlegt, sodass im Falle eines Missbrauchs die Spur zurückverfolgt werden kann.

Weitere Informationen finden Sie in unserer E-Book Hilfe.


Download (sofort verfügbar)

89,99 €
inkl. 7% MwSt.
Download / Einzel-Lizenz
PDF mit Wasserzeichen-DRM
siehe Systemvoraussetzungen
E-Book bestellen