Corona-Krise - Was Führungskräfte jetzt tun müssen

 
 
Hanser (Verlag)
  • 1. Auflage
  • |
  • erschienen am 21. April 2020
  • |
  • 160 Seiten
 
E-Book | PDF mit Wasserzeichen-DRM | Systemvoraussetzungen
978-3-446-46668-5 (ISBN)
 
Die Krise durchstehen!

Corona stellt für die Allermeisten eine extrem hohe Bedrohung dar: Neben der Angst um die eigene Gesundheit kommen auch Ängste um Jobverlust oder wirtschaftlicher Rezession hinzu. Auch der fehlende direkte Austausch mit Kollegen oder die Mehrfachbelastung durch zu betreuende Kinder führen zu extremen Stresssituationen. Für Führungskräfte eine ganz besondere Herausforderung - denn ihre Aufgabe ist es, das Unternehmen durch diese schwierigen Zeiten zu bringen und gleichzeitig Mitarbeiter trotz ihrer Ängste zu Höchstleistungen anzuspornen.

Wie kann Führung trotz dieser dramatischen Bedingungen gelingen? Dieses Werk gibt Antworten. Sie erfahren, wie Ihre Mitarbeiter - und auch Sie selbst - Stabilität und Sicherheit gewinnen können, welche Konsequenzen sich für das konkrete Führungsverhalten ergeben, aber auch wie das Arbeiten im Homeoffice zu gestalten ist und wie es sich auf die Zusammenarbeit auswirkt. Zudem bekommen Sie eine konkrete Anleitung, wie es nach der Krise weitergehen kann!

- Erfolgreich führen - trotz Krise und Homeoffice
- Konkrete, direkt in die Praxis umsetzbare Handlungsanleitungen
- Mit Post-Corona-Strategie und stressreduzierenden Übungen

Der Gewinn dieses Buchs wird an "Ärzte der Welt" gespendet.
  • Deutsch
  • München
  • |
  • Deutschland
  • 3,98 MB
978-3-446-46668-5 (9783446466685)
Dr. Gerhard Gietl, Geschäftsführer der international tätigen Beratungsgruppe VIA Consulting Group, arbeitet seit vielen Jahren als Berater, Coach und Trainer im Bereich der Konzeptionierung und Umsetzung von strategischen Konzepten, Führungsprozessen und Managementsystemen. Seine Führungserfahrung speist sich aus langjährigen Leitungsfunktionen. Als Interimsmanager begleitet er Unternehmen dabei, wieder in die Erfolgsspur zu kommen.
Helmut Hofbauer ist seit 1991 selbständiger Berater, Coach und Trainer in der Personal- und Organisationsentwicklung. Er arbeitet für große internationale Unternehmen und mittelständische Firmen aus unterschiedlichen Branchen (unter anderem Automobilindustrie, Elektroindustrie, Banken, Dienstleistungsbereich), Akademien sowie Non-Profit-Organisationen. Er berät und entwickelt Führungskräfte und begleitet Veränderungsprozesse.
Gabriele Justus arbeitete als Logopädin und Lehr-Logopädin, unter anderem als Mitglied der Schulleitung im Medizinischen Schulzentrum am Klinikum Ingolstadt, absolvierte eine pädagogische Qualifizierung für Medizinalberufe sowie eine Weiterbildung in Bioenergetik im ZIST Zentrum für Individual- und Sozialtherapie, Penzberg. Sie ist MBSR-Lehrerin (MBSR: Mindfulness-Based Stress Reduction).
Niklaus Leemann ist selbständiger Strategy Advisor für das Topmanagement namhafter Unternehmen. Der Fokus seiner Arbeit ist die langfristige strategische Entwicklung dieser Unternehmen. Dabei liegen seine Beratungsschwerpunkte in den Bereichen Unternehmens- und Geschäftsfeldstrategie, Geschäftsmodelle, M&A, Organisationsentwicklung, Reorganisation und Transformation.
Reiner Neumann, Diplom-Psychologe, ist gefragt als Trainer und Berater. Er arbeitet mit Menschen in Unternehmen und Institutionen, vom Vorstand bis zum Sachbearbeiter, von vertraulich bis o?ffentlich. Sein Thema ist zielorientierte Kommunikation (Auftritt + Wirkung - Rhetorik + Argumentation - Medien + Öffentlichkeit). Er schreibt Texte für Kunden (Reden - Artikel - Bücher).
Micheline Schwarze arbeitet als Coach, Körperpsychotherapeutin und Trainerin für Persönlichkeitsentwicklung. Sie ist seit 1990 in eigener Praxis und für Organisationen im Profit- und Non-Profit-Bereich tätig. Schwerpunkte ihrer Arbeit sind u. a. Resilienz und Selbstfürsorge, Führung und Selbstführung, Gesundbleiben durch Achtsamkeit und Selbstreflexion sowie die Verbindung von Selbstmanagement und achtsamkeitsbasierten und körperorientierten Verfahren.

Dateiformat: PDF
Kopierschutz: Wasserzeichen-DRM (Digital Rights Management)

Systemvoraussetzungen:

Computer (Windows; MacOS X; Linux): Verwenden Sie zum Lesen die kostenlose Software Adobe Reader, Adobe Digital Editions oder einen anderen PDF-Viewer Ihrer Wahl (siehe E-Book Hilfe).

Tablet/Smartphone (Android; iOS): Installieren Sie die kostenlose App Adobe Digital Editions oder eine andere Lese-App für E-Books (siehe E-Book Hilfe).

E-Book-Reader: Bookeen, Kobo, Pocketbook, Sony, Tolino u.v.a.m. (nur bedingt: Kindle)

Das Dateiformat PDF zeigt auf jeder Hardware eine Buchseite stets identisch an. Daher ist eine PDF auch für ein komplexes Layout geeignet, wie es bei Lehr- und Fachbüchern verwendet wird (Bilder, Tabellen, Spalten, Fußnoten). Bei kleinen Displays von E-Readern oder Smartphones sind PDF leider eher nervig, weil zu viel Scrollen notwendig ist. Mit Wasserzeichen-DRM wird hier ein "weicher" Kopierschutz verwendet. Daher ist technisch zwar alles möglich - sogar eine unzulässige Weitergabe. Aber an sichtbaren und unsichtbaren Stellen wird der Käufer des E-Books als Wasserzeichen hinterlegt, sodass im Falle eines Missbrauchs die Spur zurückverfolgt werden kann.

Weitere Informationen finden Sie in unserer E-Book Hilfe.


Download (sofort verfügbar)

9,99 €
inkl. 7% MwSt.
Download / Einzel-Lizenz
PDF mit Wasserzeichen-DRM
siehe Systemvoraussetzungen
E-Book bestellen