The Long Take

Critical Approaches
 
 
Palgrave Macmillan (Verlag)
  • erschienen am 27. Oktober 2017
  • |
  • XVII, 263 Seiten
 
E-Book | PDF mit Adobe-DRM | Systemvoraussetzungen
E-Book | PDF mit Wasserzeichen-DRM | Systemvoraussetzungen
978-1-137-58573-8 (ISBN)
 

This is the first book in English exclusively devoted to the long take, one of the key elements of film style. Increasingly visible in contemporary international media, the long take currently attracts a good deal of attention in criticism and commentary. There are also significant strands of film theory in which duration has become a recurrent concern.

In keeping with the approach of Palgrave Close Readings in Film and Television, this collection is devoted to the detailed critical analysis of specific long takes, explored in terms of how they function within their contexts, how they shape the visual field, the meanings they generate and the effects they create. The Long Take: Critical Approaches brings together essays by established and emerging scholars (all but one essay commissioned for this volume) in an exciting collection that analyses works from a range of filmmaking traditions, from the 1930s to the present day, selected to represent varied long take practices and to explore associated debates.

1st ed. 2017
  • Englisch
  • London
  • |
  • Großbritannien
Palgrave Macmillan UK
  • 38 farbige Tabellen, 38 farbige Abbildungen
  • |
  • 38 farbige Abbildungen, 38 farbige Tabellen, Bibliographie
  • 4,80 MB
978-1-137-58573-8 (9781137585738)
10.1057/978-1-137-58573-8
weitere Ausgaben werden ermittelt

John Gibbs is Professor of Film and Douglas Pye is Senior Visiting Research Fellow in the Department of Film, Theatre and Television at the University of Reading, UK. They are series editors of Palgrave Close Readings in Film and Television and members of the editorial board of Movie: A Journal of Film Criticism.

1. Introduction 1. The Long Take: Critical Approaches. - John Gibbs and Douglas Pye.- 2. Introduction 2. The Long Take: Concepts, Practices, Technologies and Histories - Steve Neale.- 3. Three long takes: Le Crime de M. Lange (Jean Renoir, 1935) - Douglas Pye.- 4. The Average Long Take - Christian Keathley.- 5. The Long Take in Five Women around Utamaro (Mizoguchi, Kenji, 1946) - Alexander Jacoby.- 6. Opening movements in Ophuls: long takes, leading characters and luxuries. - John Gibbs.- 7. Like Motion Pictures: Long Take Staging in Vincente Minnelli's Bells Are Ringing (1960) - Joe McElhaney.- 8. Roberto Rossellini Presents - Adam O'Brien.- 9. Last Chants for a Slow Dance (Jon Jost, 1977) - Jim Hillier.- 10. To be in the Moment: On (Almost) Not Noticing Time Passing in Before Sunrise (Richard Linklater 1995) - James MacDowell.- 11. Watching Cinema Disappear: Intermediality and Aesthetic Experience in Tsai Ming-liang's Goodbye Dragon Inn (2003) and Stray Dogs (2013) - Tiago de Luca.- 12. 13 Ways of Looking at a Lake (James Benning, 2004) - Alison Butler.- 13. The Artists' Long Take as Passage in Sharon Lockhart's Installation Lunch Break (2008) - Catherine Fowler.- 14. The search for meaning in Once Upon a Time in Anatolia (Nuri Bilge Ceylan, 2011) - James Rattee.- 15. Working space: Gravity (Alfonso Cuarón, 2013) and the digital long take. - Lisa Purse.- 16. "True Detective (2014), Looking (2014), and Televisual Take" - Sean O'Sullivan.


Dateiformat: PDF
Kopierschutz: Adobe-DRM (Digital Rights Management)

Systemvoraussetzungen:

Computer (Windows; MacOS X; Linux): Installieren Sie bereits vor dem Download die kostenlose Software Adobe Digital Editions (siehe E-Book Hilfe).

Tablet/Smartphone (Android; iOS): Installieren Sie bereits vor dem Download die kostenlose App Adobe Digital Editions (siehe E-Book Hilfe).

E-Book-Reader: Bookeen, Kobo, Pocketbook, Sony, Tolino u.v.a.m. (nicht Kindle)

Das Dateiformat PDF zeigt auf jeder Hardware eine Buchseite stets identisch an. Daher ist eine PDF auch für ein komplexes Layout geeignet, wie es bei Lehr- und Fachbüchern verwendet wird (Bilder, Tabellen, Spalten, Fußnoten). Bei kleinen Displays von E-Readern oder Smartphones sind PDF leider eher nervig, weil zu viel Scrollen notwendig ist. Mit Adobe-DRM wird hier ein "harter" Kopierschutz verwendet. Wenn die notwendigen Voraussetzungen nicht vorliegen, können Sie das E-Book leider nicht öffnen. Daher müssen Sie bereits vor dem Download Ihre Lese-Hardware vorbereiten.

Bitte beachten Sie bei der Verwendung der Lese-Software Adobe Digital Editions: wir empfehlen Ihnen unbedingt nach Installation der Lese-Software diese mit Ihrer persönlichen Adobe-ID zu autorisieren!

Weitere Informationen finden Sie in unserer E-Book Hilfe.


Dateiformat: PDF
Kopierschutz: Wasserzeichen-DRM (Digital Rights Management)

Systemvoraussetzungen:

Computer (Windows; MacOS X; Linux): Verwenden Sie zum Lesen die kostenlose Software Adobe Reader, Adobe Digital Editions oder einen anderen PDF-Viewer Ihrer Wahl (siehe E-Book Hilfe).

Tablet/Smartphone (Android; iOS): Installieren Sie die kostenlose App Adobe Digital Editions oder eine andere Lese-App für E-Books (siehe E-Book Hilfe).

E-Book-Reader: Bookeen, Kobo, Pocketbook, Sony, Tolino u.v.a.m. (nur bedingt: Kindle)

Das Dateiformat PDF zeigt auf jeder Hardware eine Buchseite stets identisch an. Daher ist eine PDF auch für ein komplexes Layout geeignet, wie es bei Lehr- und Fachbüchern verwendet wird (Bilder, Tabellen, Spalten, Fußnoten). Bei kleinen Displays von E-Readern oder Smartphones sind PDF leider eher nervig, weil zu viel Scrollen notwendig ist. Mit Wasserzeichen-DRM wird hier ein "weicher" Kopierschutz verwendet. Daher ist technisch zwar alles möglich - sogar eine unzulässige Weitergabe. Aber an sichtbaren und unsichtbaren Stellen wird der Käufer des E-Books als Wasserzeichen hinterlegt, sodass im Falle eines Missbrauchs die Spur zurückverfolgt werden kann.

Weitere Informationen finden Sie in unserer E-Book Hilfe.


Download (sofort verfügbar)

139,90 €
inkl. 7% MwSt.
Download / Einzel-Lizenz
PDF mit Adobe-DRM
siehe Systemvoraussetzungen
E-Book bestellen

117,69 €
inkl. 7% MwSt.
Download / Einzel-Lizenz
PDF mit Wasserzeichen-DRM
siehe Systemvoraussetzungen
E-Book bestellen