Windenergienutzung - aktuelle Spannungsfelder und Lösungsansätze

 
 
Berliner Wissenschafts-Verlag
  • 1. Auflage
  • |
  • erschienen am 24. Juli 2017
  • |
  • 183 Seiten
 
E-Book | PDF mit Wasserzeichen-DRM | Systemvoraussetzungen
978-3-8305-2239-3 (ISBN)
 
Die Umsetzung von Windkraftvorhaben ist auch im vergangenen Jahr nicht einfacher geworden. Die Auseinandersetzungen mit Genehmigungsbehörden, Fachbehörden, Umweltverbänden und Bürgerinitiativen haben weiter zugenommen. Zu den weiterhin und zunehmend aktuellen Themen gehören z. B. die Ausweisung von Konzentrationszonen in der Regionalplanung, der Natur- und Artenschutz, das Helgoländer Papier, der Denkmalschutz, rechtliche und technische Aspekte bei Flugnavigationsanlagen und Wetterradar, Risiken durch Eisabwurf und die Rolle des externen Projektmanagers im Genehmigungsverfahren. Diesen Themen widmete sich die gemeinsam von DOMBERT Rechtsanwälte und der Koordinierungsstelle Windenergierecht an der TU Braunschweig (k:wer) veranstaltete Tagung "Aktuelle Herausforderungen der Windenergieplanung."
Der Tagungsband fasst die Erkenntnisse in überarbeiteter Form zusammen. Er soll zugleich einen Überblick über die aktuellen Diskussionen in Rechtsprechung und Fachliteratur geben.
  • Deutsch
  • Berlin
  • |
  • Deutschland
  • 18,80 MB
978-3-8305-2239-3 (9783830522393)
weitere Ausgaben werden ermittelt
  • Intro
  • Vorwort
  • Inhalt
  • Günter Ratzbor: Abstrakte Gefährdung oder konkrete Gefahr - Aktuelle Fragen des Natur- und Artenschutzes am Beispiel Rotmilan und Großtrappe
  • Geerd Dahms: Denkmalschutz und Windenergieplanung
  • Janko Geßner: Regionalplanung und Windenergie - Anforderungen an die Kriterien zur Ausweisung von Konzentrationszonen
  • Andreas Frye/Matthias Aden: Technische Hürden und Lösungen bei der Genehmigung von WEA-Planungen im Bereich von Wetterradar- und Navigationsanlagen
  • Frank Glaßer: Der externe Projektmanager - effektive Beschleunigung von Genehmigungsverfahren: Behördliches Projektmanagement nach der 9. BImSchV
  • Edmund Brandt: Das neue Helgoländer Papier - Konsequenzen für die Rechtspraxis
Dewey Decimal Classfication (DDC)
BISAC Classifikation

Dateiformat: PDF
Kopierschutz: Wasserzeichen-DRM (Digital Rights Management)

Systemvoraussetzungen:

Computer (Windows; MacOS X; Linux): Verwenden Sie zum Lesen die kostenlose Software Adobe Reader, Adobe Digital Editions oder einen anderen PDF-Viewer Ihrer Wahl (siehe E-Book Hilfe).

Tablet/Smartphone (Android; iOS): Installieren Sie die kostenlose App Adobe Digital Editions oder eine andere Lese-App für E-Books (siehe E-Book Hilfe).

E-Book-Reader: Bookeen, Kobo, Pocketbook, Sony, Tolino u.v.a.m. (nur bedingt: Kindle)

Das Dateiformat PDF zeigt auf jeder Hardware eine Buchseite stets identisch an. Daher ist eine PDF auch für ein komplexes Layout geeignet, wie es bei Lehr- und Fachbüchern verwendet wird (Bilder, Tabellen, Spalten, Fußnoten). Bei kleinen Displays von E-Readern oder Smartphones sind PDF leider eher nervig, weil zu viel Scrollen notwendig ist. Mit Wasserzeichen-DRM wird hier ein "weicher" Kopierschutz verwendet. Daher ist technisch zwar alles möglich - sogar eine unzulässige Weitergabe. Aber an sichtbaren und unsichtbaren Stellen wird der Käufer des E-Books als Wasserzeichen hinterlegt, sodass im Falle eines Missbrauchs die Spur zurückverfolgt werden kann.

Weitere Informationen finden Sie in unserer E-Book Hilfe.


Download (sofort verfügbar)

39,00 €
inkl. 7% MwSt.
Download / Einzel-Lizenz
PDF mit Wasserzeichen-DRM
siehe Systemvoraussetzungen
E-Book bestellen