Der Rhythmus der Innovation

Was Manager und Unternehmen von Jazzern und anderen Künstlern lernen können
 
 
Springer Gabler (Verlag)
  • erschienen am 15. Juni 2015
  • |
  • XXVI, 230 Seiten
 
E-Book | PDF mit Wasserzeichen-DRM | Systemvoraussetzungen
978-3-658-08456-1 (ISBN)
 
Dieses Werk zeigt, wie Kunst in all ihren Formen Kreativität und Innovationen in der Wirtschaft befeuern kann. Ideen bilden den Grundstein des Unternehmenserfolgs - nicht Maschinen, Anlagen oder Aktienkurse. Künstler können echtes kreatives Denken in Unternehmen in Gang setzen - das Management muss sich nur trauen, von ihnen zu lernen. Dr. Roland Geschwill fordert: Wirtschaft und Kultur müssen neu kooperieren! Anhand zahlreicher Beispiele zeigt er, welche neuen Wege Unternehmen gehen können, um Innovation und Kreativität bei Mitarbeitern und Managern zu fördern.
2015
  • Deutsch
  • Wiesbaden
  • |
  • Deutschland
Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH
  • 1
  • |
  • 1 s/w Abbildung
  • |
  • 1 schwarz-weiße Abbildungen, Bibliographie
  • 1,39 MB
978-3-658-08456-1 (9783658084561)
10.1007/978-3-658-08456-1
weitere Ausgaben werden ermittelt
Dr. Roland Geschwill ist Mitgründer und Geschäftsführer der "Denkwerkstatt für Manager", die über Expertise sowohl in der angloamerikanischen als auch in der deutschen Managementkultur verfügt. Bereits seit 1986 berät der Diplom-Psychologe Führungskräfte. Sein Standardwerk "Employer Branding" (gemeinsam mit Florian Schuhmacher) erscheint bei Springer Gabler. Darüber hinaus engagiert sich Roland Geschwill ehrenamtlich als Vorstandssprecher des Fördervereins "Friends" beim renommierten Festival "Enjoy Jazz".

Vorwort.- Die Entstehungsgeschichte dieses Werkes.- "Der Rhythmus der Innovation" oder: was Manager von Künstlern lernen können.- Einleitung: Das Buch zusammengefasst für Leser mit wenig Zeit.- Die Bilder des 20. Jahrhunderts.- Vom Ende der Planbarkeit oder: Die neuen Bilder des 21. Jahrhunderts.- Kunst ist alles, was durchkommt, und die Folgen.- Kunst und Management werden neu kooperieren.- Kunst kommt von Können oder: Die Irrtümer des kreativen Managements.- Kreativität in Unternehmen hat Geschichte.- Über Regentänze - kreatives Denken braucht Freiheit.- Stinktierprojekte - und wirklich innovative Organisationen.- Echtes kreatives Denken in Aktion.- Ich - der Manager als Künstler - was es zu lernen gilt - Die "Big Five".- Nachwort.- Bibliographie.- Quellenangaben.-

Dateiformat: PDF
Kopierschutz: Wasserzeichen-DRM (Digital Rights Management)

Systemvoraussetzungen:

Computer (Windows; MacOS X; Linux): Verwenden Sie zum Lesen die kostenlose Software Adobe Reader, Adobe Digital Editions oder einen anderen PDF-Viewer Ihrer Wahl (siehe E-Book Hilfe).

Tablet/Smartphone (Android; iOS): Installieren Sie die kostenlose App Adobe Digital Editions oder eine andere Lese-App für E-Books (siehe E-Book Hilfe).

E-Book-Reader: Bookeen, Kobo, Pocketbook, Sony, Tolino u.v.a.m. (nur bedingt: Kindle)

Das Dateiformat PDF zeigt auf jeder Hardware eine Buchseite stets identisch an. Daher ist eine PDF auch für ein komplexes Layout geeignet, wie es bei Lehr- und Fachbüchern verwendet wird (Bilder, Tabellen, Spalten, Fußnoten). Bei kleinen Displays von E-Readern oder Smartphones sind PDF leider eher nervig, weil zu viel Scrollen notwendig ist. Mit Wasserzeichen-DRM wird hier ein "weicher" Kopierschutz verwendet. Daher ist technisch zwar alles möglich - sogar eine unzulässige Weitergabe. Aber an sichtbaren und unsichtbaren Stellen wird der Käufer des E-Books als Wasserzeichen hinterlegt, sodass im Falle eines Missbrauchs die Spur zurückverfolgt werden kann.

Weitere Informationen finden Sie in unserer E-Book Hilfe.


Download (sofort verfügbar)

26,96 €
inkl. 7% MwSt.
Download / Einzel-Lizenz
PDF mit Wasserzeichen-DRM
siehe Systemvoraussetzungen
E-Book bestellen