Divertikulose und Divertikelkrankheit

Interdisziplinäre Diagnostik und Therapie
 
 
Springer (Verlag)
  • erschienen am 31. August 2017
  • |
  • IX, 178 Seiten
 
E-Book | PDF mit Adobe DRM | Systemvoraussetzungen
E-Book | PDF mit Wasserzeichen-DRM | Systemvoraussetzungen
978-3-662-53549-3 (ISBN)
 

Die Koordinatoren der ersten deutschsprachigen interdisziplinären Leitlinie zur Divertikelkrankheit fassen in diesem Buch den Wissensstand zur Thematik und seine Umsetzung in die tägliche Praxis zusammen. Die zahlreichen Neuerungen zur Klassifikation, Diagnostik, konservativen, interventionellen und operativen Therapie werden ausführlich beschrieben und in den Kontext der etablierten Verfahren gestellt. Die unkomplizierte Divertikulose ist ebenso berücksichtigt wie Divertikulitis und Divertikelblutung. Als Autoren wurden renommierte Experten gewonnen, von denen viele ebenfalls an der Erstellung der Leitlinie beteiligt waren.

1. Aufl. 2018
  • Deutsch
  • Heidelberg
  • |
  • Deutschland
Springer Berlin
  • 40
  • |
  • 120 farbige Abbildungen, 40 s/w Abbildungen
  • |
  • 40 schwarz-weiße Abbildungen, Bibliographie
  • 57,83 MB
978-3-662-53549-3 (9783662535493)
3662535491 (3662535491)
10.1007/978-3-662-53549-3
weitere Ausgaben werden ermittelt
Prof. Dr. med. Christoph-Thomas Germer, Direktor der Klinik für Allgemein-, Viszeral-, Gefäß- und Kinderchirurgie der Universitätsklinik Würzburg; Prof. Dr. med. Ludger Leifeld, Chefarzt der Medizinischen Klinik 3 - Gastroenterologie und Allgemeine Innere Medizin - des St. Bernward-Krankenhauses Hildesheim; Prof. Dr. med. Wolfgang Kruis, Chefarzt der Klinik für Gastroenterologie, Pulmologie und allgemeine Innere Medizin am Ev. Krankenhaus Köln-Kalk

Anatomische Grundlagen, Pathologie und Pathogenese.- Definitionen, Epidemiologie, Klinik und natürlicher Verlauf.- Stadieneinteilungen und Klassifikationen.- Diagnostik und Differenzialdiagnostik, Sonographie.- Computertomographie und MRT-Diagnostik.- Symptomatische unkomplizierte Divertikelkrankheit (SUDD) und Reizdarm.- Schleimhauterkrankungen bei Divertikulose.- Konservative Therapie und Prophylaxe der Divertikelkrankheit.- Interventionelle und chirurgische Therapie der Divertikulitis.- Konservative und chirurgische Therapie der Divertikelblutung

DNB DDC Sachgruppen

Dateiformat: PDF
Kopierschutz: Adobe-DRM (Digital Rights Management)

Systemvoraussetzungen:

Computer (Windows; MacOS X; Linux): Installieren Sie bereits vor dem Download die kostenlose Software Adobe Digital Editions (siehe E-Book Hilfe).

Tablet/Smartphone (Android; iOS): Installieren Sie bereits vor dem Download die kostenlose App Adobe Digital Editions (siehe E-Book Hilfe).

E-Book-Reader: Bookeen, Kobo, Pocketbook, Sony, Tolino u.v.a.m. (nicht Kindle)

Das Dateiformat PDF zeigt auf jeder Hardware eine Buchseite stets identisch an. Daher ist eine PDF auch für ein komplexes Layout geeignet, wie es bei Lehr- und Fachbüchern verwendet wird (Bilder, Tabellen, Spalten, Fußnoten). Bei kleinen Displays von E-Readern oder Smartphones sind PDF leider eher nervig, weil zu viel Scrollen notwendig ist. Mit Adobe-DRM wird hier ein "harter" Kopierschutz verwendet. Wenn die notwendigen Voraussetzungen nicht vorliegen, können Sie das E-Book leider nicht öffnen. Daher müssen Sie bereits vor dem Download Ihre Lese-Hardware vorbereiten.

Weitere Informationen finden Sie in unserer E-Book Hilfe.


Dateiformat: PDF
Kopierschutz: Wasserzeichen-DRM (Digital Rights Management)

Systemvoraussetzungen:

Computer (Windows; MacOS X; Linux): Verwenden Sie zum Lesen die kostenlose Software Adobe Reader, Adobe Digital Editions oder einen anderen PDF-Viewer Ihrer Wahl (siehe E-Book Hilfe).

Tablet/Smartphone (Android; iOS): Installieren Sie die kostenlose App Adobe Digital Editions oder eine andere Lese-App für E-Books (siehe E-Book Hilfe).

E-Book-Reader: Bookeen, Kobo, Pocketbook, Sony, Tolino u.v.a.m. (nur bedingt: Kindle)

Das Dateiformat PDF zeigt auf jeder Hardware eine Buchseite stets identisch an. Daher ist eine PDF auch für ein komplexes Layout geeignet, wie es bei Lehr- und Fachbüchern verwendet wird (Bilder, Tabellen, Spalten, Fußnoten). Bei kleinen Displays von E-Readern oder Smartphones sind PDF leider eher nervig, weil zu viel Scrollen notwendig ist. Mit Wasserzeichen-DRM wird hier ein "weicher" Kopierschutz verwendet. Daher ist technisch zwar alles möglich - sogar eine unzulässige Weitergabe. Aber an sichtbaren und unsichtbaren Stellen wird der Käufer des E-Books als Wasserzeichen hinterlegt, sodass im Falle eines Missbrauchs die Spur zurückverfolgt werden kann.

Weitere Informationen finden Sie in unserer E-Book Hilfe.


Download (sofort verfügbar)

54,99 €
inkl. 19% MwSt.
Download / Einzel-Lizenz
PDF mit Adobe DRM
siehe Systemvoraussetzungen
E-Book bestellen

54,99 €
inkl. 19% MwSt.
Download / Einzel-Lizenz
PDF mit Wasserzeichen-DRM
siehe Systemvoraussetzungen
E-Book bestellen

Unsere Web-Seiten verwenden Cookies. Mit der Nutzung dieser Web-Seiten erklären Sie sich damit einverstanden. Mehr Informationen finden Sie in unserem Datenschutzhinweis. Ok