Abbildung von: Die Veranstaltungswirtschaft und ihr Personal - Springer Gabler

Die Veranstaltungswirtschaft und ihr Personal

Angebotsprofile und Nachfragestrukturen von Aus- und Weiterbildung
Springer Gabler (Verlag)
Erschienen am 29. März 2017
XVIII, 116 Seiten
E-Book
PDF mit Wasserzeichen-DRM
978-3-658-16967-1 (ISBN)
39,99 €inkl. 7% MwSt.
Systemvoraussetzungen
für PDF mit Wasserzeichen-DRM
E-Book Einzellizenz
Als Download verfügbar

Der Bericht beschreibt den Markt der Veranstaltungswirtschaft und liefert eine Übersicht zu dessen Angeboten an Aus- und Weiterbildung. Mit der Auswertung von ausführlichen Leitfadeninterviews und einer Onlinebefragung werden Anregungen und Denkanstöße formuliert, die eine positive Entwicklung ermöglichen können und zum weiteren Dialog einladen. Dabei werden u.a. folgende Fragen angesprochen und erörtert: Welchen Zuschnitt hat der Markt der Veranstaltungswirtschaft? Welche Kompetenzen sind erforderlich, um erfolgreich in der Veranstaltungswirtschaft zu arbeiten? Und welche Strukturen kennzeichnen den Markt von Aus- und Weiterbildung?

Prof. Dr. Gernot Gehrke ist Professor für Management und Marketing in der Veranstaltungswirtschaft an der Hochschule Hannover.

Daniela Spott de Barrera M.A. ist wissenschaftliche Mitarbeiterin im Studiengang Veranstaltungsmanagement der Hochschule Hannover.

David Lampe ist stud. Hilfskraft und Studierender im Studiengang Veranstaltungsmanagement der Hochschule Hannover.

Methodologie und Methode der Forschung.- Markt der Veranstaltungswirtschaft.- Bundesdeutsches Angebot an Aus- und Weiterbildung.- Expert(inn)eninterviews, Interviews mit Berufseinsteiger(inne)n/Alumni, Online-Befragung.

Dateiformat: PDF
Kopierschutz: Wasserzeichen-DRM (Digital Rights Management)

Systemvoraussetzungen:

  • Computer (Windows; MacOS X; Linux): Verwenden Sie zum Lesen die kostenlose Software Adobe Reader, Adobe Digital Editions oder einen anderen PDF-Viewer Ihrer Wahl (siehe E-Book Hilfe).
  • Tablet/Smartphone (Android; iOS): Installieren Sie bereits vor dem Download die kostenlose App Adobe Digital Editions oder die App PocketBook (siehe E-Book Hilfe).
  • E-Book-Reader: Bookeen, Kobo, Pocketbook, Sony, Tolino u.v.a.m. (nur bedingt: Kindle)

Das Dateiformat PDF zeigt auf jeder Hardware eine Buchseite stets identisch an. Daher ist eine PDF auch für ein komplexes Layout geeignet, wie es bei Lehr- und Fachbüchern verwendet wird (Bilder, Tabellen, Spalten, Fußnoten). Bei kleinen Displays von E-Readern oder Smartphones sind PDF leider eher nervig, weil zu viel Scrollen notwendig ist. Mit Wasserzeichen-DRM wird hier ein „weicher” Kopierschutz verwendet. Daher ist technisch zwar alles möglich – sogar eine unzulässige Weitergabe. Aber an sichtbaren und unsichtbaren Stellen wird der Käufer des E-Books als Wasserzeichen hinterlegt, sodass im Falle eines Missbrauchs die Spur zurückverfolgt werden kann.

Weitere Informationen finden Sie in unserer  E-Book Hilfe.