Die Schwarze Armee - Das Reich der Träume

Das Reich der Träume
 
 
Lübbe (Verlag)
  • 1. Auflage
  • |
  • erschienen am 20. Mai 2011
  • |
  • 800 Seiten
 
E-Book | ePUB mit Wasserzeichen-DRM | Systemvoraussetzungen
978-3-8387-0837-9 (ISBN)
 
Arturo Ádragon ist anders als seine Mitschüler. Und das nicht nur wegen des rätselhaften Drachenkopfs, der sich seit seiner Geburt vor vierzehn Jahren auf seiner Stirn befindet. In der Schule ist er ein Außenseiter - in der mittelalterlichen Welt seiner Träume aber wird er zum Helden. Als furchtloser Ritter erlebt er jede Nacht all die Abenteuer, die er aus so vielen Büchern kennt. Doch langsam begreift Arturo, dass diese Welt nicht nur Teil seiner Träume ist ¿
weitere Ausgaben werden ermittelt
"VII Das alchemistische Schwert (S. 568-569)

Arturo kniete vor Königin Émedi nieder und neigte den Kopf. Sie hob ihr Schwert, ließ es auf die rechte Schulter des Jungen sinken und berührte sie zweimal leicht. »Ich, Émedi, Königin von Emedia, schlage dich, Arturo Adragón, zum Ritter meines Königreiches. Von nun an wirst du den Kampf gegen die Hexerei und die schwarze Magie anführen.

Ich ernenne dich zum Führer meiner Armee!« »Ich, Arturo Adragón, schwöre bei meiner Ehre, alles dafür zu tun und wenn nötig mein Leben zu geben, um mich dieser Aufgabe würdig zu erweisen. Ich werde ein edler, gerechter und tapferer Ritter sein, vor der Gefahr nicht zurückweichen, die Schwachen verteidigen und mich jedem entgegenstellen, der die schwarzen Künste nutzt.« Leónidas und die anderen Ritter sahen Arturo Adragón neiderfüllt an.

Es fiel ihnen schwer zu akzeptieren, dass ein Junge von vierzehn Jahren zu ihrem Kommandanten ernannt wurde; doch die Treueschwüre, die sie der Königin geleistet hatten, verpflichteten sie, die Entscheidungen ihrer Herrin widerspruchslos hinzunehmen. Sie wussten, dass Arquimaes diese Entscheidung beeinflusst hatte. Alle hatten sich davon überzeugen können, wie liebevoll sie ihm zugetan war. Die Gerüchte sprachen von einer leidenschaftlichen Liebesgeschichte, von Wiedergeburt und Unsterblichkeit … Doch niemand wusste dies zu bestätigen. Die Musiker fingen an zu spielen und Arquimaes ging zu Arturo.

»Mein Freund, ich möchte dir dieses eigens für dich geschmiedete Schwert übergeben«, sagte er feierlich. »Ich selbst habe magische Buchstaben darauf geschrieben. Sie werden dich bei deinem Kampf gegen unsere schlimmsten Feinde unterstützen. Mit diesem Schwert wirst du an der Spitze der Schwarzen Armee gegen die Soldaten des Demónicus kämpfen, des grausamsten aller Finsteren Zauberer.« Arturo war tief bewegt. Er nahm das Schwert in die Hand und zeigte allen die außergewöhnliche zweischneidige Klinge, auf der Arquimaes’ Buchstaben prangten. »Mit der einen Schneide werde ich die Hilfsbedürftigen verteidigen, mit der anderen werde ich jene Tyrannen bekämpfen, die stets das Volk zu unterdrücken trachten«, schwor er.

»Mein Schwert ist das Symbol der Gerechtigkeit und nur diesem Zweck wird es dienen.« Es wurden noch weitere Männer, die sich dieses Privileg verdient hatten, von der Königin zum Ritter geschlagen. Zur gleichen Zeit rückte Demónicus’ Armee unaufhaltsam auf das emedianische Schloss vor. Mehrere Divisionen besetzten bereits die umliegenden Hügel, während die schweren Kriegsmaschinen durch die Ebenen bewegt wurden. Die Wachposten der Königin verließen ihre Stellungen und eilten ins Schloss, um das Nahen der furchterregenden Armee zu melden."

Dateiformat: EPUB
Kopierschutz: Wasserzeichen-DRM (Digital Rights Management)

Systemvoraussetzungen:

Computer (Windows; MacOS X; Linux): Verwenden Sie eine Lese-Software, die das Dateiformat EPUB verarbeiten kann: z.B. Adobe Digital Editions oder FBReader - beide kostenlos (siehe E-Book Hilfe).

Tablet/Smartphone (Android; iOS): Installieren Sie bereits vor dem Download die kostenlose App Adobe Digital Editions (siehe E-Book Hilfe).

E-Book-Reader: Bookeen, Kobo, Pocketbook, Sony, Tolino u.v.a.m. (nicht Kindle)

Das Dateiformat EPUB ist sehr gut für Romane und Sachbücher geeignet - also für "fließenden" Text ohne komplexes Layout. Bei E-Readern oder Smartphones passt sich der Zeilen- und Seitenumbruch automatisch den kleinen Displays an. Mit Wasserzeichen-DRM wird hier ein "weicher" Kopierschutz verwendet. Daher ist technisch zwar alles möglich - sogar eine unzulässige Weitergabe. Aber an sichtbaren und unsichtbaren Stellen wird der Käufer des E-Books als Wasserzeichen hinterlegt, sodass im Falle eines Missbrauchs die Spur zurückverfolgt werden kann.

Weitere Informationen finden Sie in unserer E-Book Hilfe.


Download (sofort verfügbar)

8,99 €
inkl. 19% MwSt.
Download / Einzel-Lizenz
ePUB mit Wasserzeichen-DRM
siehe Systemvoraussetzungen
E-Book bestellen