Tagungsband Menschenrechtsbildung 2018

1. Jahrestagung zur Menschenrechtsbildung an der Pädagogischen Hochschule Wien
 
 
wbv Media (Verlag)
  • 1. Auflage
  • |
  • erschienen am 1. Januar 2020
  • |
  • 125 Seiten
 
E-Book | PDF ohne DRM | Systemvoraussetzungen
978-3-7639-6536-6 (ISBN)
 
Der Tagungsband dokumentiert Vorträge, die im Rahmen der 1. Jahrestagung zur Menschenrechtsbildung am 10. Dezember 2018 an der Pädagogischen Hochschule Wien stattfanden. Außerdem beinhaltet der Band zusätzliche Beiträge, in denen philosophische Aspekte der Menschenrechtsbildung und solche, die im Zusammenhang mit der Professionalisierung angehender Lehrpersonen oder im direkten Kontext mit dem Schulalltag stehen, beleuchtet werden. Die Kompetenzstelle für Mehrsprachigkeit, Migration und Menschenrechtsbildung (Ko.M.M.M) und das Zentrum für Politische Bildung (ZPB) der Pädagogischen Hochschule Wien, die in Kooperation diese 1. Jahrestagung zur Menschenrechtsbildung an der Pädagogischen Hochschule Wien organisiert und durchgeführt haben, wünschen allen Leserinnen und Lesern eine anregende Lektüre.
  • Deutsch
  • Bielefeld
  • |
  • Deutschland
  • 1,66 MB
978-3-7639-6536-6 (9783763965366)
weitere Ausgaben werden ermittelt
  • Frontmatter
  • Cover
  • Impressum
  • Inhaltsverzeichnis
  • Einleitung
  • Beiträge von Autor/innen, die bei der 1. Jahrestagung zur Menschenrechtsbildung an der Pädagogischen Hochschule Wien als Vortragende aufgetreten sind
  • Mehrsprachigkeit - ein Menschenrecht auf (sprachliche) Ressourcenförderung?
  • Demokratiekompetenzen: Die Bildungsprogramme des Europarats und ihre Bedeutung für die nationalen Kontexte
  • Philosophische Aspekte der Menschenrechtsbildung
  • Aspekte des philosophischen Denkens im Zusammenhang mit Menschenrechtsbildung
  • Menschenrechtsbildung mit Kant?
  • Aspekte der Menschenrechtsbildung, die im Zusammenhang mit der Professionalisierung angehender Lehrer/innen stehen
  • Wertebildung durch Menschenrechte: Ethische Aspekte zur Umsetzung der Menschenrechtsbildung in Österreich und Schlussfolgerungen für die PädagogInnenbildung Neu
  • Professionalisierung von angehenden Lehrer/innen: Menschenrechtsbildung unter Beachtung migrationsgesellschaftlicher Differenzverhältnisse
  • Achtsamkeit und Würde - Schlüsselthemen für die Lehrer/innenprofession
  • Aspekte der Menschenrechtsbildung, die in direktem Kontext zum Schulalltag stehen
  • Voneinander und miteinander Sprachen lernen und erleben im Schulnetzwerk voXmi - ein Brückenschlag zur Menschenrechtsbildung
  • Wie viel Muttersprache ist erlaubt?
  • Backmatter
  • Die Autor/innen
  • Backcover

Dateiformat: PDF
Kopierschutz: ohne DRM (Digital Rights Management)

Systemvoraussetzungen:

Computer (Windows; MacOS X; Linux): Verwenden Sie zum Lesen die kostenlose Software Adobe Reader, Adobe Digital Editions oder einen anderen PDF-Viewer Ihrer Wahl (siehe E-Book Hilfe).

Tablet/Smartphone (Android; iOS): Installieren Sie die kostenlose App Adobe Digital Editions oder eine andere Lese-App für E-Books (siehe E-Book Hilfe).

E-Book-Reader: Bookeen, Kobo, Pocketbook, Sony, Tolino u.v.a.m. (nur bedingt: Kindle)

Das Dateiformat PDF zeigt auf jeder Hardware eine Buchseite stets identisch an. Daher ist eine PDF auch für ein komplexes Layout geeignet, wie es bei Lehr- und Fachbüchern verwendet wird (Bilder, Tabellen, Spalten, Fußnoten). Bei kleinen Displays von E-Readern oder Smartphones sind PDF leider eher nervig, weil zu viel Scrollen notwendig ist. Ein Kopierschutz bzw. Digital Rights Management wird bei diesem E-Book nicht eingesetzt.

Weitere Informationen finden Sie in unserer E-Book Hilfe.


Download (sofort verfügbar)

16,00 €
inkl. 7% MwSt.
Download / Einzel-Lizenz
PDF ohne DRM
siehe Systemvoraussetzungen
E-Book bestellen