Vom Urknall zum Gummibärchen

 
 
Wiley-VCH (Verlag)
  • erschienen am 25. August 2014
  • |
  • 310 Seiten
 
E-Book | ePUB mit Adobe-DRM | Systemvoraussetzungen
978-3-527-67623-1 (ISBN)
 
Selbst gemacht ist halb kapiert - Vom Urknall zum Gummibärchen Irgendwann vor rund 14 Milliarden Jahren fiel der Startschuss für unser Universum: der Big Bang. Das ist erstens unvorstellbar lange her und zweitens: Woher wissen Forscher, dass es einen Urknall überhaupt gegeben hat? Für Roland Full sind Astrophysiker die Kripo im Tatort Universum. Sie rekonstruieren den »Tathergang« und arbeiten dabei wie ihre Kollegen bei der Polizei. Spuren sichern, bewerten, deuten und die richtigen Schlüsse ziehen. Aus jeder Zeile des Buches spricht ein ehemaliger Forscher und leidenschaftlicher Lehrer - einer von jenen, die wirklich Freude daran haben, die weite Welt der Wissenschaft
so spannend, vielfältig und anschaulich wie möglich zu erklären und natürlich auch, zu Experimenten anzuregen - selbst gemacht ist schließlich halb kapiert.

Wissenschaftsreise vom Big Bang bis zum Gummibärchen
In Teil I des Buches, »Science«, fügt Full die Mosaiksteine der Erkenntnisse zum modernen Weltbild zusammen. Die Wissenschaftsreise beginnt hier mit dem Big Bang und endet im Kapitel »Vom Homo sapiens sapiens zum Gummibärchen - Eine kleine Kulturgeschichte der Menschheit«.
Im zweiten Teil des Buches entführt er den Leser unter der Überschrift »Fiktion« mit einer skurrilen Geschichte ins Reich der Fantasie, in der das Gummibärchen zur Krone eines neuen Schöpfungsaktes wird. Er experimentiert mit Gelatine und dröselt die Chemie der »göttlichen Zutaten« auf. Die Erschaffung des Gummibärchens macht chemische Experimentierkunst zum süßen Erlebnis und aus dem Leser den »Master of Gummibears«.
1. Auflage
  • Deutsch
  • Großbritannien
  • 70
  • |
  • 70 s/w Abbildungen
  • 5,71 MB
978-3-527-67623-1 (9783527676231)
weitere Ausgaben werden ermittelt
Dr. Roland Full unterrichtete Chemie, Natur und Technik sowie Sport. Er betreute über 100 Arbeiten beim Wettbewerb »Jugend forscht« aus denen 19 Landessieger und zwei Bundessieger hervorgingen. Als Botschafter der schönen Chemie begeistert er seit 1996 Menschen über das Bundesgebiet hinaus mit den Chemieshows »Vivaldi goes Chemistry« und »Am Anfang war das Gummibärchen«. Full wurde mit Preisen der Gesellschaft Deutscher Chemiker, der Helmholtz- Gemeinschaft und dem Bundesverdienstkreuz am Bande ausgezeichnet.
ÜBER DEN AUTOR
VORWORT MIT NACHSPIEL
GERÄTE UND MATERIALIEN FÜR DAS LABOR
FARBTAFELN

TEIL I SCINCE

Was wissen wir über die Entstehung des Universums und des Lebens?
Am Anfang ist das Vorwort: Gott oder Urknall?
Die Uhr des Universums: 14 Milliarden Jahre in 12 Stunden
Big Bang, der Startschuss für unser Universum
Die Ausdehnung des Weltalls
Die ersten Atome entstehen - Was sind Atome?
Unsere Sonne und unsere Erde, aus Staub geboren
Die junge Erde, eine Vulkanhölle
Kontinente in Bewegung - Plattentektonik
Wasser und der Wandel vom roten zum blauen Planeten
Die chemische Entwicklung der Bausteine des Lebens
Von der Ursuppe zu den Einzellern
Die DNS - Der molekulare Reißverschluss und das Geheimnis des Lebens
Die Fotosynthese verändert die Atmosphäre und das Leben auf der Erde
Vom Einzeller zum Vielzeller
Die Evolution der grünen Pflanzen
Der Auszug des Lebens aus dem Wasser
Vielfalt des Lebens - Das Reich der Tiere
Die Primaten
Der Primat unter den Primaten - Homo sapiens
Hier ist das Leben - Alles in Ordnung?
Vom Homo sapiens sapiens zum Gummibärchen - Eine kleine Kulturgeschichte der Menschheit

TEIL II FIKTION
Die Fantasiegeschichte vom Paralleluniversum der Gummibärchen
Und Gott erschuf das Gummibärchen - Eine frei erfundene Schöpfungsgeschichte
Der Stoff, aus dem die Bären sind
Das Knubbelige - die Gelatine
Das Süße - Zucker, ein Kohlenhydrat
Das Saure - Fruchtsäuren
Das Aromatische - Geschmacksstoffe
Das Farbliche - Farbstoffe
Der Bär ist los!

Geräte und Materialien für das Labor

Die Versuche in diesem Buch wurden ganz bewusst so ausgewählt, dass auf einen zusätzlichen Experimentierkasten mit Spezialmaterialien verzichtet werden kann. Alle benötigten Geräte und Materialien findet man in der Regel zu Hause in der Küche, im Bad, am Schreibtisch oder in der Heimwerkstatt. Den Rest kann man sich in Supermärkten, Baumärkten, an der Tankstelle, im Schreibwarengeschäft, im Elektronikhandel, in der Drogerie oder Apotheke oder über eine Internet-Bestellung besorgen: alles Mittel, die jedem frei zugänglich sind. Dies allein garantiert schon, dass von ihnen keine Gefahren ausgehen, vor denen besonders gewarnt werden müsste. Das gilt natürlich nicht bei unsachgemäßem Umgang. Es wird empfohlen, sich einen Grundstock der im Folgenden aufgelisteten Materialien anzulegen und in einer eigenen Experimentierbox aufzubewahren. Vielleicht gibt es ja einen Einkaufsbummel mit den Eltern, bei dem der Einstieg in das häusliche Experimentieren mit einer Einkaufsliste vorbereitet wird.

Materialien

Baumarkt
  • AlgenFrei mit dem Wirkstoff Kupfersulfat vom Baumarkt (= Kupfersulfat-Lösung), z. B. von Söll (bauhaus) (1 L: 8,99 €) oder GrünwasserFrei von Neudorff (OBI)
  • 1 kg Blitzzement vom Baumarkt ca. 3 €
  • Spiritus in allen Bau- und Supermärkten: ca. 3 €
  • 2× Kunststofftrichter, Ø = 100 mm, vom Baumarkt, Stück ca. 1 €
  • Ca. 2 m PVC-Schlauch, 8 mm (Innen Ø) ×2 mm), für unter 1 €, weitere kleine Stücke von den Stärken: 6 × 1,5 mm; 8 × 1,5 mm; 10 × 2 mm
  • Klappmeter
  • Luftballons (größere Form, z. B. 90/100) in Spielzeugläden, Baumärkten, Bastelabteilungen, Partyshops, 10 Stück ca. 2 €
  • Blumensteckdraht, 15 Stück, Länge: 40 cm, Preis: 1,25 € (z. B. Floristikabteilung)
Supermarkt
  • Sonnenblumenöl, in allen Supermärkten, für unter 2 €/L
  • Hosengummi (Gummiband), vom Supermarkt, ca. 5 €
  • Kaiser Natron, Wirkstoff: Natriumhydrogencarbonat, erhältlich in jedem Supermarkt, 250 g Packung: ca. 2 €
  • Melitta Kaffeefilter, 1 × 4, weiß, in jedem Supermarkt, 80 Stück, ca. 3 €
  • Beutelverschluss-Clips für Gefrier- und Frischhaltebeutel, in Super- und Drogeriemärkten, 5er-Pack unter 2 €
  • Chipsdose
Drogeriemarkt
  • Waschsoda von Holsten (= Natriumcarbonat) (500 g für 0,95 € vom Drogeriemarkt, z. B. von Rossmann)
  • Heitmann, reine Zitronensäure aus dem Drogeriemarkt (z. B. dm, Rossmann), 375 g unter 3 €
  • Dextro Energen Classic Würfel, 8 Täfelchen; Gesamtgewicht 46 g; Preis: knapp über 1 €
Apotheke (Internet)
  • Ca. 5 Reagenzgläser 16 × 160 mm mit 3 Stopfen aus Internet-Shops oder Apotheke; Stückpreis: 0,10–0,20 €
  • 2 × 20 mL Einwegspritzen aus der Apotheke, z. B. Omnifix Luer, Stück unter 0,50 €
  • Glycerin, 100 mL aus der Apotheke, ca. 1 – 3 €
  • Betaisodona-Lösung, 30 mL, Wirkstoff: Iod, in jeder Apotheke; Preis: 3–5 €
  • Vitamin C (Ascorbinsäure), 100g, ca. 5 €
  • 5 Kunststoffpipetten aus der Apotheke oder aus Tierhandlungen (Terraristik); Stückpreis: im Cent-Bereich
Ta nkstelle/Autowerkstatt
  • Glysantin (oder »Glycoshell«), Autofrostschutzmittel, 1,5 L für 9,50 €
Elektronik-Shop
  • Solarzelle-Kleinmodul, z. B. 0,5 V 400mA, 5,90 €
  • Digital-Multimeter, Preis: unter 10€
  • Elektrokabel mit Krokodilklemmen beidseitig, 5 Stück ca. 2 € (oft bündelweise als Sonderangebot erhältlich)
Schreibwarenhandel/Bürobedarf
  • Füllerpatronen blau, rot und grün, Schreibwarenhandel, Bürobedarf, je 6 Stück 4–5 €
  • Musikkarte (Klappkarte mit integriertem Sound-Modul), z. B. Happy-Birthday-Karte (gut ist eine Melodie mit hohen Tönen oder Glockentönen); Preis: ca. 6 €

Weitere Materialien von zu Hause

Büro, Bastelbedarf, Hygiene

Blatt Papier – Farbpapier 2 Farben – schwarzes Papier – Pappdeckel – Filzstifte – Bleistift – Lineal – Locher – Schere – Nagelschere–Föhn – Pinzette – Klebestift – Tesafilm – Klebeband – Kreppband – Flüssigkleber – doppelseitiges Klebeband – Knete – Magnetknopf von der Pinnwand – Büroklammern – Gummiringe – Faden – Wollfäden, weiß – Stecknadel (auch eine große mit Kopf) – Nähnadel – Stricknadel – Taschentuch – Sicherheitsnadel – Zahnstocher – Augenbinde – Streichhölzer – Schreibtischlampe – dickes weiches Kissen – Anzünder – Teelichter normal – Maxiteelichter – Kerze – Schnur – Wäscheklammer – Klarsichtfolie – Alufolie – Reinigungsschwamm – 2 × 10 L-Eimer – Feuchtigkeitscreme – Watte – Babywindel – Handspiegel – Schuhschachtel – Filmdöschen – Trinkhalme – transparente Jumbo-Trinkhalme – Pinstift – Radiergummi.

Küche: Geschirr und Geräte

Teller, flach – Suppenteller – Glastellerchen – Plastikteller – Spülschüssel – kleinere Schüssel – große Glasschüssel – flache Plastikschüssel – hohe Schüssel (für Mixer) – Trinkgläser – großes Trinkglas > 300 mL – Schnapsgläser – Plastikbecher 50 ml – 0,5 L-Plastikbecher – großes Gurkenglas – Unterteller – Kaffeelöffel – Esslöffel – Gabel – scharfes Messer – spitzes Messer – Teesieb – Trichter – Küchenreibe – Nudelholz – Puderzucker-Streudose – Messbecher – Pfefferstreuer – Pfeffermühle – Backpapier – Stabmixer – Schraubdeckel vom Marmeladenglas – Wasserkocher – Stövchen – Edelstahlkochtopf – Herdplatte – Küchenwaage – evtl. Mikrowelle – Geschirrspülmittel – Vollwaschmittel – Oxireiniger – Scheuermittel – Küchenrolle – Schaschlikspieße – Butterbrotpapier.

Küche: Lebensmittel

Apfel – Banane – Zitrone – Kiwi – Möhre – Kartoffel – Zwiebel – Sellerie – Rotkohl – Glas Waldheidelbeeren – Glas Kirschen – Rote-Bete-Saft – Weizenmehl – Salz – Zucker – Würfelzucker – Honig – Fleischsuppe in Würfeln – H-Milch – Eier – Speiseessig – Essigessenz – Tomatenmark – Tomatensaft – Tortenguss – Gelatine – Backhefe – Vanilleschote – Zitronenaroma – Vanillearoma – Kurkuma – Malventee – Mineralwasser mit Kohlendioxid – Brausetabletten – Vitamin C-Brausetabletten, weiß – Grapefruitsaft – 2 L Cola light – diverse Lakritz- und Fruchtgummisüßigkeiten – Gummibärchen – Mentos – Götterspeise, grün – Götterspeise, rot – Götterspeise, gelb – Powerade, blau – Powerade, rot – Lebensmittelfarbe, rot – Heu.

Werkstatt, Elektro-, Gartenbedarf

Hammer – Kreuzschlitzschraubenzieher – Beißzange – Kombizange – Rundfeile – Schraubenschlüssel – Cutter-Messer – Meterstab – grobes Schmirgelpapier – dünner, langer Nagel – rostiger Nagel – lange Nägel – Eisendraht – feine Stahlwolle – Schutzbrille – Gips – kleines Brett – 9 V-Batterieblock – 1,5 V Batterien – Elektrokabel – Glasplatten von billigen Bilderrahmen – Schreibtischlampe – Mikroskop – Waschlappen – schwarze Unterlage – Y- oder T-förmige Schlauchverbindung – Blumentopf – Blumenerde – Gras – Heu – dicke Bohne – 0,33 L-PET Flasche – 2 × 0,33 L-PET-Flasche mit breitem Schraubdeckel (z. B. rio d’oro, ALDI) – 1 L-PET-Flasche mit Taille in der Mitte – billiger Softball (Spielzeugladen, 1 € -Shop) – 0,5 L-PET Flasche – Korken – Gasfeuerzeug – Münzen – Tierfiguren aus Glas – Armbanduhr.

Grundregeln für sicheres Experimentieren

Die Versuche sind so gehalten, dass Substanzen und Geräte eingesetzt werden, die eher alltagsbezogen als spezifisch chemisch oder physikalisch sind. Bei richtigem Umgang sollten keine Gefahren von ihnen ausgehen, auch wenn einige Chemikalien als »gesundheitsschädlich« eingestuft...

"Fur Jugendliche ab etwa 13 Jahren mit naturwissenschaftlichem Interesse sicher ein geeignetes Geschenk zum Lesen und Ausprobieren. Auch Lehrkrafte finden Anregungen."
Plus Lucis (1-2/2015)


"Dieses schoen gebundene Buch ist ein Muss fur alle Physiklehrer/innen, die ihren Physikunterricht lebhaft und interessant gestalten moechten."
Amazon.de (Kundenrezension) (25.10.2015)

"Die Experimente sind so beschrieben, dass man sie relativ leicht zu Hause durchfuhren kann. So kann jeder Interessierte den Urknall im Suppenteller nachvollziehen oder feststellen, welchen Belastungen die Wirbelsaule des Menschen ausgesetzt ist."
Leo Ludik, Welios Newsletter (April 2014)


"Aus jeder Zeile des Buches spricht ein ehemaliger Forscher und leidenschaftlicher Lehrer ? einer von jenen, die wirklich Freude daran haben, die weite Welt der Wissenschaft so spannend, vielfaltig und anschaulich wie moeglich zu erklaren und naturlich auch, zu Experimenten anzuregen ? selbstgemacht ist schliesslich halb kapiert."
Buchermagazin (01.04.2015)



"Eine aussergewoehnliche Kombination aus Lese-, Wissens- und Experimentierbuch vom Urknall uber die Entstehung des Lebens bis zum Menschen und seine Kultur!"
AOL-Bucherbrief (02.04.2015)


"... ein wirklich famoses Buch. (...) Man soll es sich vormerken. Wer Kinder aller Art oder Anverwandte mit noch unverstoepselten Sinnen hat - oder auch sich selbst, sollte daran zu vielen Gelegenheiten denken. Er kann nichts falsch machen."
Prof. Lothar Jaenicke, Universitat zu Koeln, BIOspektrum (01.02.2015)

"Ein insgesamt empfehlenswertes Werk fur alle Interessierten."
spektrum.de

"Immer im Blick auf den Leser als 'Lernenden', sticht das padagogische Element Fulls im Gesamten erkennbar heraus."
Amazon.de, bol.de, buch.de, lovelybooks.de, rezensions-seite.de (04.03.2015)

Dateiformat: ePUB
Kopierschutz: Adobe-DRM (Digital Rights Management)

Systemvoraussetzungen:

Computer (Windows; MacOS X; Linux): Installieren Sie bereits vor dem Download die kostenlose Software Adobe Digital Editions (siehe E-Book Hilfe).

Tablet/Smartphone (Android; iOS): Installieren Sie bereits vor dem Download die kostenlose App Adobe Digital Editions (siehe E-Book Hilfe).

E-Book-Reader: Bookeen, Kobo, Pocketbook, Sony, Tolino u.v.a.m. (nicht Kindle)

Das Dateiformat ePUB ist sehr gut für Romane und Sachbücher geeignet - also für "fließenden" Text ohne komplexes Layout. Bei E-Readern oder Smartphones passt sich der Zeilen- und Seitenumbruch automatisch den kleinen Displays an. Mit Adobe-DRM wird hier ein "harter" Kopierschutz verwendet. Wenn die notwendigen Voraussetzungen nicht vorliegen, können Sie das E-Book leider nicht öffnen. Daher müssen Sie bereits vor dem Download Ihre Lese-Hardware vorbereiten.

Bitte beachten Sie bei der Verwendung der Lese-Software Adobe Digital Editions: wir empfehlen Ihnen unbedingt nach Installation der Lese-Software diese mit Ihrer persönlichen Adobe-ID zu autorisieren!

Weitere Informationen finden Sie in unserer E-Book Hilfe.


Download (sofort verfügbar)

24,99 €
inkl. 7% MwSt.
Download / Einzel-Lizenz
ePUB mit Adobe-DRM
siehe Systemvoraussetzungen
E-Book bestellen