A Light in Dark Times

The New School for Social Research and Its University in Exile
 
 
Columbia University Press
  • 1. Auflage
  • |
  • erschienen am 8. Januar 2019
  • |
  • 100 Seiten
 
E-Book | PDF mit Wasserzeichen-DRM | Systemvoraussetzungen
E-Book | ePUB mit Adobe DRM | Systemvoraussetzungen
978-0-231-54257-9 (ISBN)
 

The New School for Social Research opened in 1919 as an act of protest. Founded in the name of academic freedom, it quickly emerged as a pioneer in adult education-providing what its first president, Alvin Johnson, liked to call "the continuing education of the educated." By the mid-1920s, the New School had become the place to go to hear leading figures lecture on politics and the arts and recent developments in new fields of inquiry, such as anthropology and psychoanalysis. Then in 1933, after Hitler rose to power, Johnson created the University in Exile within the New School. Welcoming nearly two hundred refugees, Johnson, together with these exiled scholars, defiantly maintained the great traditions of Europe's imperiled universities.

Judith Friedlander reconstructs the history of the New School in the context of ongoing debates over academic freedom and the role of education in liberal democracies. Against the backdrop of World War I and the first red scare, the rise of fascism and McCarthyism, the student uprisings during the Vietnam War and the downfall of communism in Eastern Europe, Friedlander tells a dramatic story of intellectual, political, and financial struggle through illuminating sketches of internationally renowned scholars and artists. These include, among others, Charles A. Beard, John Dewey, José Clemente Orozco, Robert Heilbroner, Hannah Arendt, and Ágnes Heller. Featured prominently as well are New School students, trustees, and academic leaders. As the New School prepares to celebrate its one-hundredth anniversary, A Light in Dark Times offers a timely reflection on the legacy of this unique institution, which has boldly defended dissident intellectuals and artists in the United States and overseas.

  • Englisch
  • New York
  • |
  • USA
  • Für Beruf und Forschung
  • Digitale Ausgabe
  • 20 b&w illustrations
  • |
  • 20 b&w illustrations
  • 3,19 MB
978-0-231-54257-9 (9780231542579)
Judith Friedlander

Prologue: In the Archives
Part I: A School of Social Research
1. The First Founding Moment
2. Alvin Johnson and The New Republic
3. Columbia University
4. The Idea Takes Shape
5. The New School Opens
6. Alvin Johnson Takes Over
Part II: The Universities in Exile
7. The Founding of the German University in Exile
8. The University in Exile Opens
9. Ring the Alarm
10. Ecole Libre des Hautes Etudes
Part III: The Middle Years
11. Alvin Johnson Retires
12. The Red Scare
13. The Orozco Mural
14. "The New School Really Isn't News Any Longer"
15. "Save the School"
Part IV: "Between Past and Future"
16. The "New" New School
17. Three Doctoral Programs at Risk
Part V: Renewing the Legacy
18. Rebuilding the Graduate Faculty
19. Rekindling the Spirit
Epilogue: Extending the Legacy
Appendix A: Extended Notes and Commentary for Chapter 6
Appendix B: Extended Notes and Commentary for Chapter 7
Appendix C: Extended Notes and Commentary for Chapter 9
Appendix D: Extended Notes and Commentary for Chapter 18
Acknowledgments
Notes
Index

Dateiformat: PDF
Kopierschutz: Wasserzeichen-DRM (Digital Rights Management)

Systemvoraussetzungen:

Computer (Windows; MacOS X; Linux): Verwenden Sie zum Lesen die kostenlose Software Adobe Reader, Adobe Digital Editions oder einen anderen PDF-Viewer Ihrer Wahl (siehe E-Book Hilfe).

Tablet/Smartphone (Android; iOS): Installieren Sie die kostenlose App Adobe Digital Editions oder eine andere Lese-App für E-Books (siehe E-Book Hilfe).

E-Book-Reader: Bookeen, Kobo, Pocketbook, Sony, Tolino u.v.a.m. (nur bedingt: Kindle)

Das Dateiformat PDF zeigt auf jeder Hardware eine Buchseite stets identisch an. Daher ist eine PDF auch für ein komplexes Layout geeignet, wie es bei Lehr- und Fachbüchern verwendet wird (Bilder, Tabellen, Spalten, Fußnoten). Bei kleinen Displays von E-Readern oder Smartphones sind PDF leider eher nervig, weil zu viel Scrollen notwendig ist. Mit Wasserzeichen-DRM wird hier ein "weicher" Kopierschutz verwendet. Daher ist technisch zwar alles möglich - sogar eine unzulässige Weitergabe. Aber an sichtbaren und unsichtbaren Stellen wird der Käufer des E-Books als Wasserzeichen hinterlegt, sodass im Falle eines Missbrauchs die Spur zurückverfolgt werden kann.

Weitere Informationen finden Sie in unserer E-Book Hilfe.


Dateiformat: EPUB
Kopierschutz: Adobe-DRM (Digital Rights Management)

Systemvoraussetzungen:

Computer (Windows; MacOS X; Linux): Installieren Sie bereits vor dem Download die kostenlose Software Adobe Digital Editions (siehe E-Book Hilfe).

Tablet/Smartphone (Android; iOS): Installieren Sie bereits vor dem Download die kostenlose App Adobe Digital Editions (siehe E-Book Hilfe).

E-Book-Reader: Bookeen, Kobo, Pocketbook, Sony, Tolino u.v.a.m. (nicht Kindle)

Das Dateiformat EPUB ist sehr gut für Romane und Sachbücher geeignet - also für "fließenden" Text ohne komplexes Layout. Bei E-Readern oder Smartphones passt sich der Zeilen- und Seitenumbruch automatisch den kleinen Displays an. Mit Adobe-DRM wird hier ein "harter" Kopierschutz verwendet. Wenn die notwendigen Voraussetzungen nicht vorliegen, können Sie das E-Book leider nicht öffnen. Daher müssen Sie bereits vor dem Download Ihre Lese-Hardware vorbereiten.

Bitte beachten Sie bei der Verwendung der Lese-Software Adobe Digital Editions: wir empfehlen Ihnen unbedingt nach Installation der Lese-Software diese mit Ihrer persönlichen Adobe-ID zu autorisieren!

Weitere Informationen finden Sie in unserer E-Book Hilfe.


Download (sofort verfügbar)

34,95 €
inkl. 19% MwSt.
Download / Einzel-Lizenz
PDF mit Wasserzeichen-DRM
siehe Systemvoraussetzungen
E-Book bestellen

41,49 €
inkl. 19% MwSt.
Download / Einzel-Lizenz
ePUB mit Adobe DRM
siehe Systemvoraussetzungen
E-Book bestellen