What is a Mathematical Concept?

 
 
Cambridge University Press
  • erschienen am 22. Juni 2017
 
E-Book | ePUB mit Adobe-DRM | Systemvoraussetzungen
978-1-108-20673-0 (ISBN)
 
Responding to widespread interest within cultural studies and social inquiry, this book addresses the question 'what is a mathematical concept?' using a variety of vanguard theories in the humanities and posthumanities. Tapping historical, philosophical, sociological and psychological perspectives, each chapter explores the question of how mathematics comes to matter. Of interest to scholars across the usual disciplinary divides, this book tracks mathematics as a cultural activity, drawing connections with empirical practice. Unlike other books in this area, it is highly interdisciplinary, devoted to exploring the ontology of mathematics as it plays out in different contexts. This book will appeal to scholars who are interested in particular mathematical habits - creative diagramming, structural mappings, material agency, interdisciplinary coverings - that shed light on both mathematics and other disciplines. Chapters are also relevant to social sciences and humanities scholars, as each offers philosophical insight into mathematics and how we might live mathematically.
  • Englisch
  • 7,85 MB
978-1-108-20673-0 (9781108206730)
weitere Ausgaben werden ermittelt
Schweitzer Klassifikation
DNB DDC Sachgruppen

Dateiformat: ePUB
Kopierschutz: Adobe-DRM (Digital Rights Management)

Systemvoraussetzungen:

Computer (Windows; MacOS X; Linux): Installieren Sie bereits vor dem Download die kostenlose Software Adobe Digital Editions (siehe E-Book Hilfe).

Tablet/Smartphone (Android; iOS): Installieren Sie bereits vor dem Download die kostenlose App Adobe Digital Editions (siehe E-Book Hilfe).

E-Book-Reader: Bookeen, Kobo, Pocketbook, Sony, Tolino u.v.a.m. (nicht Kindle)

Das Dateiformat ePUB ist sehr gut für Romane und Sachbücher geeignet - also für "fließenden" Text ohne komplexes Layout. Bei E-Readern oder Smartphones passt sich der Zeilen- und Seitenumbruch automatisch den kleinen Displays an. Mit Adobe-DRM wird hier ein "harter" Kopierschutz verwendet. Wenn die notwendigen Voraussetzungen nicht vorliegen, können Sie das E-Book leider nicht öffnen. Daher müssen Sie bereits vor dem Download Ihre Lese-Hardware vorbereiten.

Bitte beachten Sie bei der Verwendung der Lese-Software Adobe Digital Editions: wir empfehlen Ihnen unbedingt nach Installation der Lese-Software diese mit Ihrer persönlichen Adobe-ID zu autorisieren!

Weitere Informationen finden Sie in unserer E-Book Hilfe.


Download (sofort verfügbar)

86,49 €
inkl. 5% MwSt.
Download / Einzel-Lizenz
ePUB mit Adobe-DRM
siehe Systemvoraussetzungen
E-Book bestellen