Griechische Heiligtümer als Handlungsorte

Zur Multifunktionalität supralokaler Heiligtümer von der frühen Archaik bis in die römische Kaiserzeit
 
 
Franz Steiner Verlag
  • 1. Auflage
  • |
  • erschienen am 5. Juli 2019
  • |
  • VIII, 330 Seiten
 
E-Book | PDF mit Wasserzeichen-DRM | Systemvoraussetzungen
978-3-515-12390-7 (ISBN)
 

Heiligtümern kam in der griechischen Welt stets eine zentrale Rolle zu. Sie waren nicht nur Stätten der Kultpraxis, sondern Orte im Leben der Griechen, an denen vielfältige Formen der Kommunikation und Interaktion stattfanden. Die Autorinnen und Autoren dieses Bandes nehmen diese Multifunktionalität aus unterschiedlichen Perspektiven diachron in den Blick. Sie beleuchten die verschiedenen Akteure und ihre kultischen, politischen, sozialen, kulturellen, wirtschaftlichen und repräsentativen Handlungen in Heiligtümern, deren Bezugsrahmen durch eine Bedeutung bestimmt ist, die über den lokalen Kontext hinausreicht. Zeitlich erstreckt sich der Untersuchungsraum von der frühen Archaik bis in die römische Kaiserzeit.

  • Deutsch
  • Stuttgart
  • |
  • Deutschland
  • 3
  • |
  • 3 s/w Abbildungen
  • |
  • 3 schw.-w. Abb.
  • 16,68 MB
978-3-515-12390-7 (9783515123907)
weitere Ausgaben werden ermittelt
  • Intro
  • Inhaltsverzeichnis
  • Vorwort
  • (Matthias Haake) Feiern, opfern, schänden, handeln, inszenieren . Supralokale Heiligtümer in der griechischen Welt als Handlungsorte - ein Aufriss
  • (Christoph Ulf) Merkmale supralokaler und überregionaler Heiligtümer im Kontext der Formierung der Polis
  • (Ioanna Patera) Variations de la pratique sacrificielle dans les sanctuaires supra-locaux
  • (Fritz Graf) Lead Invocations in Greek Sanctuaries
  • (Klaus Freitag) Griechische Heiligtümer als Handlungsorte und die Ausbildung von Wissenskulturen im antiken Griechenland
  • (Marie-Kathrin Drauschke) Die gemeinsame Aufstellung zwischenstaatlicher Vertragsurkunden (koine stele)
  • (Angelos Chaniotis) Display and Arousal of Emotions in Panhellenic Sanctuaries in the Shadow of Rome
  • (Kai Trampedach) Der Gott verteidigt sein Heiligtum in Delphi (nicht)
  • (Clarisse Prêtre) Diaphonie et symphonie. La propagande polyphonique du sanctuaire d'Asklépios à Épidaure
  • (Vinciane Pirenne-Delforge) The Politics of Olympus at Olympia
  • (Tonio Hölscher) Die Statuenausstattung des Heraion von Olympia. Museum für Bildungsreisende oder Rahmen für Kulte von Frauen?
  • (Sebastian Scharff) In Olympia siegen. Elische Athleten des 1. Jahrhunderts v. Chr. und die Frage nach der Attraktivität der Olympischen Spiele im späten Hellenismus
  • (Alain Bresson) Slaves, Fairs and Fears. Western Greek Sanctuaries as Hubs of Social Interaction
  • (Andrew Lepke) Vor fremden Göttern? Religiöse Handlungs- und Repräsentationsorte im Spiegel der Freilassungsinschriften des 2. Jahrhunderts v. Chr.
  • (Katharina Knäpper) "With a Little Help from my Friends" oder das Asyliederby zwischen Magnesia am Mäander und Milet
  • (Robert Parker) Concluding Remarks
DNB DDC Sachgruppen
BISAC Classifikation

Dateiformat: PDF
Kopierschutz: Wasserzeichen-DRM (Digital Rights Management)

Systemvoraussetzungen:

Computer (Windows; MacOS X; Linux): Verwenden Sie zum Lesen die kostenlose Software Adobe Reader, Adobe Digital Editions oder einen anderen PDF-Viewer Ihrer Wahl (siehe E-Book Hilfe).

Tablet/Smartphone (Android; iOS): Installieren Sie die kostenlose App Adobe Digital Editions oder eine andere Lese-App für E-Books (siehe E-Book Hilfe).

E-Book-Reader: Bookeen, Kobo, Pocketbook, Sony, Tolino u.v.a.m. (nur bedingt: Kindle)

Das Dateiformat PDF zeigt auf jeder Hardware eine Buchseite stets identisch an. Daher ist eine PDF auch für ein komplexes Layout geeignet, wie es bei Lehr- und Fachbüchern verwendet wird (Bilder, Tabellen, Spalten, Fußnoten). Bei kleinen Displays von E-Readern oder Smartphones sind PDF leider eher nervig, weil zu viel Scrollen notwendig ist. Mit Wasserzeichen-DRM wird hier ein "weicher" Kopierschutz verwendet. Daher ist technisch zwar alles möglich - sogar eine unzulässige Weitergabe. Aber an sichtbaren und unsichtbaren Stellen wird der Käufer des E-Books als Wasserzeichen hinterlegt, sodass im Falle eines Missbrauchs die Spur zurückverfolgt werden kann.

Weitere Informationen finden Sie in unserer E-Book Hilfe.


Download (sofort verfügbar)

59,00 €
inkl. 5% MwSt.
Download / Einzel-Lizenz
PDF mit Wasserzeichen-DRM
siehe Systemvoraussetzungen
E-Book bestellen