Franz Möller

 
De Gruyter Oldenbourg (Verlag)
  • 1. Auflage
  • |
  • erschienen am 29. Januar 2019
  • |
  • XVIII, 366 Seiten
 
E-Book | PDF mit Wasserzeichen-DRM | Systemvoraussetzungen
978-3-486-78168-7 (ISBN)
 
Franz Möller schildert seinen beruflichen und politischen Werdegang im Bonner Bundeshaus von 1960 - 1994. Als Mitarbeiter im Wissenschaftlichen Dienst des Bundestages, als Persönlicher Referent des langjährigen Bundestagspräsidenten Prof. Eugen Gerstenmaier und als leitender Beamter unter Kai-Uwe von Hassel und Frau Annemarie Renger hat er an wichtigen Entscheidungen zur Verbesserung der Parlamentsarbeit mitgewirkt (Parlamentsreform, Wissenschaftliche Dienste, Parlamentsbauten). Als Franz Möller 1976 selbst Mitglied des Bundestages als direkt gewählter Abgeordneter wurde, widmete er sich - sowohl in Zeiten der Opposition als auch der Regierung - der Wohnungsbau- und Städtebaupolitik. Er war Obmann der CDU/CSU-Fraktion und anschließend von 1982 - 1990 Vorsitzender des Ausschusses für Raumordnung, Bauwesen und Städtebau.
Reprint 2018
  • Deutsch
  • Berlin/München/Boston
  • |
  • Deutschland
  • Für Beruf und Forschung
  • |
  • US School Grade: College Graduate Student
  • 1
  • |
  • 1 s/w Abbildung
  • |
  • 1 b/w ill.
  • 22,44 MB
978-3-486-78168-7 (9783486781687)
weitere Ausgaben werden ermittelt

Dateiformat: PDF
Kopierschutz: Wasserzeichen-DRM (Digital Rights Management)

Systemvoraussetzungen:

Computer (Windows; MacOS X; Linux): Verwenden Sie zum Lesen die kostenlose Software Adobe Reader, Adobe Digital Editions oder einen anderen PDF-Viewer Ihrer Wahl (siehe E-Book Hilfe).

Tablet/Smartphone (Android; iOS): Installieren Sie die kostenlose App Adobe Digital Editions oder eine andere Lese-App für E-Books (siehe E-Book Hilfe).

E-Book-Reader: Bookeen, Kobo, Pocketbook, Sony, Tolino u.v.a.m. (nur bedingt: Kindle)

Das Dateiformat PDF zeigt auf jeder Hardware eine Buchseite stets identisch an. Daher ist eine PDF auch für ein komplexes Layout geeignet, wie es bei Lehr- und Fachbüchern verwendet wird (Bilder, Tabellen, Spalten, Fußnoten). Bei kleinen Displays von E-Readern oder Smartphones sind PDF leider eher nervig, weil zu viel Scrollen notwendig ist. Mit Wasserzeichen-DRM wird hier ein "weicher" Kopierschutz verwendet. Daher ist technisch zwar alles möglich - sogar eine unzulässige Weitergabe. Aber an sichtbaren und unsichtbaren Stellen wird der Käufer des E-Books als Wasserzeichen hinterlegt, sodass im Falle eines Missbrauchs die Spur zurückverfolgt werden kann.

Weitere Informationen finden Sie in unserer E-Book Hilfe.


Download (sofort verfügbar)

109,95 €
inkl. 5% MwSt.
Download / Einzel-Lizenz
PDF mit Wasserzeichen-DRM
siehe Systemvoraussetzungen
E-Book bestellen