Kapitalmarktkommunikation aus der Perspektive der Behavioral Finance

 
 
GRIN Verlag
  • 1. Auflage
  • |
  • erschienen am 26. Januar 2018
  • |
  • 20 Seiten
 
E-Book | PDF ohne DRM | Systemvoraussetzungen
978-3-668-62258-6 (ISBN)
 
Studienarbeit aus dem Jahr 2017 im Fachbereich BWL - Investition und Finanzierung, Note: 2,3, Fachhochschule Südwestfalen; Abteilung Meschede, Sprache: Deutsch, Abstract: Diese Hausarbeit beschäftigt sich mit der Kommunikation und Information als wichtigen Erfolgsfaktor in einem Unternehmen, die maßgeblich zur Wirtschaftlichkeit beitragen. Es ist wichtig, eine ansehnliche Wirkung nach außen zu besitzen. Um das Sicherheitsgefühl eines Investors in eine Firma zu erhöhen, werden die zentralen Leitlinien an die Anleger kommuniziert. Steigt das Vertrauen der Kapitalanleger, so wird dem Wert der Aktien oder dem Unternehmen eine höhere Bedeutung zugemessen. Das Selbstbild des Unternehmens kann durch unterschiedliche Verfahrensweisen positiv verändert werden. Zum Beispiel kann eine unmissverständliche und zugängliche Kommunikation, das Verhältnis zwischen den Unternehmen und den Kapitalanlegern verbessern. Um das Unternehmensbild verändern zu können, müssen Unternehmen die Interessen und Verhaltensweisen der Investoren kennen. Dieses Verhalten, wird abweichend von der klassischen Finanzmarkttheorie, in der verhaltensorientierten Finanzmarkttheorie, als nicht immer kalkulierbar beschrieben. Somit bezieht sich das Behavioral Finance, auf die Anomalien des Anlegerverhaltens auf dem Kapitalmarkt. Hier schließt sich der Kreislauf zwischen der Kapitalmarktkommunikation (Investor Relations) und der verhaltensorientierten Finanzmarkttheorie (Behavioral Finance), die es einem Unternehmen ermöglicht, eine Kommunikation auf dem Kapitalmarkt, unter Berücksichtigung psychologischer Aspekte der Investoren stattfinden zu lassen.
  • Deutsch
  • 0,66 MB
978-3-668-62258-6 (9783668622586)

Dateiformat: PDF
Kopierschutz: ohne DRM (Digital Rights Management)

Systemvoraussetzungen:

Computer (Windows; MacOS X; Linux): Verwenden Sie zum Lesen die kostenlose Software Adobe Reader, Adobe Digital Editions oder einen anderen PDF-Viewer Ihrer Wahl (siehe E-Book Hilfe).

Tablet/Smartphone (Android; iOS): Installieren Sie die kostenlose App Adobe Digital Editions oder eine andere Lese-App für E-Books (siehe E-Book Hilfe).

E-Book-Reader: Bookeen, Kobo, Pocketbook, Sony, Tolino u.v.a.m. (nur bedingt: Kindle)

Das Dateiformat PDF zeigt auf jeder Hardware eine Buchseite stets identisch an. Daher ist eine PDF auch für ein komplexes Layout geeignet, wie es bei Lehr- und Fachbüchern verwendet wird (Bilder, Tabellen, Spalten, Fußnoten). Bei kleinen Displays von E-Readern oder Smartphones sind PDF leider eher nervig, weil zu viel Scrollen notwendig ist. Ein Kopierschutz bzw. Digital Rights Management wird bei diesem E-Book nicht eingesetzt.

Weitere Informationen finden Sie in unserer E-Book Hilfe.


Download (sofort verfügbar)

14,99 €
inkl. 19% MwSt.
Download / Einzel-Lizenz
PDF ohne DRM
siehe Systemvoraussetzungen
E-Book bestellen