Unterschiedliche Arten des Crowdfunding und ihre jeweilige Relevanz in Deutschland und in den USA

 
 
GRIN Verlag
  • 1. Auflage
  • |
  • erschienen am 20. Mai 2020
  • |
  • 22 Seiten
 
E-Book | PDF ohne DRM | Systemvoraussetzungen
978-3-346-17100-9 (ISBN)
 
Studienarbeit aus dem Jahr 2019 im Fachbereich BWL - Investition und Finanzierung, FOM Essen, Hochschule für Oekonomie & Management gemeinnützige GmbH, Hochschulleitung Essen früher Fachhochschule, Sprache: Deutsch, Abstract: Häufig fehlen gerade den neu gegründeten Unternehmen die notwendigen finanziellen Mittel für die Umsetzung ihrer innovativen Geschäftsideen. Trotz finanzieller Unterstützung durch private Geldgeber oder Bekannte kann das notwendige Kapital meistens nicht so einfach aufgebracht werden. Somit stellten bisher das Kapital von Banken sowie öffentliche Fördermittel die wichtigsten finanziellen Quellen für Unternehmen dar. Allerdings ist diese Unterstützung mit einem Risiko verbunden, da Banken hohe Sicherheiten einfordern. Dadurch sind Jungunternehmer immer auf der Suche nach neuen, alternativen Finanzierungsmethoden. Crowdfunding verbindet an dieser Stelle kapitalsuchende Start-ups und Anleger miteinander, wobei beide Parteien von einer Finanzierung des Projektes profitieren können. Da es für beide Seiten rentabel ist, erfreut sich das Crowdfunding an wachsender Beliebtheit. Zielsetzung dieser wissenschaftlichen Arbeit ist es, folgende Fragestellungen zu klären: Welche unterschiedliche Arten des Crowdfunding gibt es? Wie unterscheidet es sich von der klassischen Finanzierung? Darüber hinaus werden in Fallbeispielen die jeweilige Relevanz in Deutschland und in den USA herausgearbeitet.
  • Deutsch
  • 0,70 MB
978-3-346-17100-9 (9783346171009)

Dateiformat: PDF
Kopierschutz: ohne DRM (Digital Rights Management)

Systemvoraussetzungen:

Computer (Windows; MacOS X; Linux): Verwenden Sie zum Lesen die kostenlose Software Adobe Reader, Adobe Digital Editions oder einen anderen PDF-Viewer Ihrer Wahl (siehe E-Book Hilfe).

Tablet/Smartphone (Android; iOS): Installieren Sie die kostenlose App Adobe Digital Editions oder eine andere Lese-App für E-Books (siehe E-Book Hilfe).

E-Book-Reader: Bookeen, Kobo, Pocketbook, Sony, Tolino u.v.a.m. (nur bedingt: Kindle)

Das Dateiformat PDF zeigt auf jeder Hardware eine Buchseite stets identisch an. Daher ist eine PDF auch für ein komplexes Layout geeignet, wie es bei Lehr- und Fachbüchern verwendet wird (Bilder, Tabellen, Spalten, Fußnoten). Bei kleinen Displays von E-Readern oder Smartphones sind PDF leider eher nervig, weil zu viel Scrollen notwendig ist. Ein Kopierschutz bzw. Digital Rights Management wird bei diesem E-Book nicht eingesetzt.

Weitere Informationen finden Sie in unserer E-Book Hilfe.


Download (sofort verfügbar)

14,99 €
inkl. 5% MwSt.
Download / Einzel-Lizenz
PDF ohne DRM
siehe Systemvoraussetzungen
E-Book bestellen