Troubling the Teaching and Learning of Gender and Sexuality Diversity in South African Education

 
 
Palgrave MacMillan (Verlag)
  • erschienen am 18. November 2016
  • |
  • XI, 156 Seiten
 
E-Book | PDF mit Adobe DRM | Systemvoraussetzungen
E-Book | PDF mit Wasserzeichen-DRM | Systemvoraussetzungen
978-1-137-53027-1 (ISBN)
 

In this book, Francis highlights the tension between inclusion and sexual orientation, using this tension as an entry to explore how LGB youth experience schooling. Drawing on research with teachers and LGB youth, this book troubles the teaching and learning of sexuality diversity and, by doing so, provides a critical exploration and analysis of how curriculum, pedagogy, and policy reproduces compulsory heterosexuality in schools. The book makes visible the challenges of teaching sexuality diversity in South African schools while highlighting its potential for rethinking conceptions of the social and cultural representations thereof. Francis links questions of policy and practice to wider issues of society, sexuality, social justice and highlights its implications for teaching and learning. The author encourages policy makers, teachers, and scholars of sexualities and education to develop further questions and informed action to challenge heteronormativity and heterosexism.

1st ed. 2017
  • Englisch
  • New York
  • |
  • USA
Palgrave Macmillan US
Bibliographie
  • 1,86 MB
978-1-137-53027-1 (9781137530271)
1137530278 (1137530278)
10.1057/978-1-137-53027-1
weitere Ausgaben werden ermittelt

Dennis A. Francis is a former Dean of Education and currently Professor of Sociology at Stellenbosch University, South Africa. He has published extensively in the areas of gender and sexuality diversity and schooling.



PART 1
Chapter 1 - Introduction

Chapter 2 - Troubling Anti-Oppressive Education
Chapter 3 - The Research
PART 2
Chapter 4 - LGB learners visible and invisible

Chapter 5 -Shifting positions of Inclusion
Chapter 6 - Troubling the Agency-Victimhood trope in LGB Youth Research
Chapter 7 - Compulsory Heterosexuality
PART 3
Chapter 8 - Conclusion

Dateiformat: PDF
Kopierschutz: Adobe-DRM (Digital Rights Management)

Systemvoraussetzungen:

Computer (Windows; MacOS X; Linux): Installieren Sie bereits vor dem Download die kostenlose Software Adobe Digital Editions (siehe E-Book Hilfe).

Tablet/Smartphone (Android; iOS): Installieren Sie bereits vor dem Download die kostenlose App Adobe Digital Editions (siehe E-Book Hilfe).

E-Book-Reader: Bookeen, Kobo, Pocketbook, Sony, Tolino u.v.a.m. (nicht Kindle)

Das Dateiformat PDF zeigt auf jeder Hardware eine Buchseite stets identisch an. Daher ist eine PDF auch für ein komplexes Layout geeignet, wie es bei Lehr- und Fachbüchern verwendet wird (Bilder, Tabellen, Spalten, Fußnoten). Bei kleinen Displays von E-Readern oder Smartphones sind PDF leider eher nervig, weil zu viel Scrollen notwendig ist. Mit Adobe-DRM wird hier ein "harter" Kopierschutz verwendet. Wenn die notwendigen Voraussetzungen nicht vorliegen, können Sie das E-Book leider nicht öffnen. Daher müssen Sie bereits vor dem Download Ihre Lese-Hardware vorbereiten.

Weitere Informationen finden Sie in unserer E-Book Hilfe.


Dateiformat: PDF
Kopierschutz: Wasserzeichen-DRM (Digital Rights Management)

Systemvoraussetzungen:

Computer (Windows; MacOS X; Linux): Verwenden Sie zum Lesen die kostenlose Software Adobe Reader, Adobe Digital Editions oder einen anderen PDF-Viewer Ihrer Wahl (siehe E-Book Hilfe).

Tablet/Smartphone (Android; iOS): Installieren Sie die kostenlose App Adobe Digital Editions oder eine andere Lese-App für E-Books (siehe E-Book Hilfe).

E-Book-Reader: Bookeen, Kobo, Pocketbook, Sony, Tolino u.v.a.m. (nur bedingt: Kindle)

Das Dateiformat PDF zeigt auf jeder Hardware eine Buchseite stets identisch an. Daher ist eine PDF auch für ein komplexes Layout geeignet, wie es bei Lehr- und Fachbüchern verwendet wird (Bilder, Tabellen, Spalten, Fußnoten). Bei kleinen Displays von E-Readern oder Smartphones sind PDF leider eher nervig, weil zu viel Scrollen notwendig ist. Mit Wasserzeichen-DRM wird hier ein "weicher" Kopierschutz verwendet. Daher ist technisch zwar alles möglich - sogar eine unzulässige Weitergabe. Aber an sichtbaren und unsichtbaren Stellen wird der Käufer des E-Books als Wasserzeichen hinterlegt, sodass im Falle eines Missbrauchs die Spur zurückverfolgt werden kann.

Weitere Informationen finden Sie in unserer E-Book Hilfe.


Download (sofort verfügbar)

89,99 €
inkl. 19% MwSt.
Download / Einzel-Lizenz
PDF mit Adobe DRM
siehe Systemvoraussetzungen
E-Book bestellen

89,99 €
inkl. 19% MwSt.
Download / Einzel-Lizenz
PDF mit Wasserzeichen-DRM
siehe Systemvoraussetzungen
E-Book bestellen

Unsere Web-Seiten verwenden Cookies. Mit der Nutzung des WebShops erklären Sie sich damit einverstanden. Mehr Informationen finden Sie in unserem Datenschutzhinweis. Ok