Kindliche Aussprachestörungen

Ein Ratgeber für Eltern, Erzieher, Therapeuten und Ärzte
 
 
Schulz-Kirchner (Verlag)
  • 3. Auflage
  • |
  • erschienen am 13. Januar 2015
  • |
  • 56 Seiten
 
E-Book | ePUB mit Wasserzeichen-DRM | Systemvoraussetzungen
E-Book | PDF mit Wasserzeichen-DRM | Systemvoraussetzungen
978-3-8248-1054-3 (ISBN)
 
Während der ersten drei Lebensjahre erwerben Kinder die meisten Laute ihrer Muttersprache. Auf dem Weg zu einem vollständigen Lautinventar durchlaufen sie verschiedene Phasen, in denen Wörter vereinfacht ausgesprochen werden, indem Laute ausgelassen oder ersetzt werden. Kinder, die mit der gleichen Muttersprache aufwachsen, tun dies nach einem einheitlichen Muster mit rein zeitlichen Variationen von ca. 3 bis maximal 6 Monaten. Ca. 10% aller Kinder weichen von dieser Norm ab. Man spricht hier von einer Aussprachestörung. Aussprachestörungen können unterschiedliche Formen und Ursachen haben, so dass durch eine genaue Diagnostik festgelegt werden muss, welcher Therapieansatz geeignet ist.

Ziel dieses Ratgebers ist es, Informationen über den regelrechten Ablauf des Lauterwerbs zu geben sowie Informationen über Formen, Ursachen, Therapiezeitpunkte und -möglichkeiten zu bieten. Er soll interessierten Laien in Bezug auf den Spracherwerb eine grobe Einschätzung der Aussprachekompetenzen von Kindern ermöglichen und ein erstes Verständnis für Therapieverfahren vermitteln. Zusätzlich soll er Hilfestellung für Bezugspersonen von Kindern mit Aussprachestörungen bieten.
3., Aufl. 2015
  • Deutsch
  • Idstein/Ts.
  • |
  • Deutschland
  • Überarbeitete Ausgabe
  • 8
  • |
  • 8 s/w Abbildungen
  • 1,40 MB
978-3-8248-1054-3 (9783824810543)
1 - Inhaltsverzeichnis [Seite 6]
2 - Vorwort zur 1. Aufl age [Seite 8]
3 - Einleitung [Seite 11]
4 - Wie funktioniert "Aussprache"? [Seite 12]
4.1 - Grundlagen der Sprachlautbildung (Phonetik) [Seite 12]
4.2 - Der Gebrauch von Sprachlauten (Phonologie) [Seite 18]
4.3 - Wie wird aus Sprachlauten Sprechen? [Seite 19]
5 - Wie entwickelt sich die "Aussprache"? [Seite 24]
5.1 - Vom ersten Schrei zum Lautieren: das Lallen [Seite 24]
5.2 - Vom Lallen zum ersten Wort [Seite 25]
5.3 - Vom ersten Wort zur Geschichte [Seite 26]
5.4 - Inkonsequente Wortproduktionen [Seite 28]
5.5 - Phonologische Prozesse [Seite 28]
5.6 - Das Lispeln/der Sigmatismus [Seite 31]
6 - Wie kommt es zu Aussprachestörungen? Ursachen - Risikofaktoren - Schuld [Seite 32]
6.1 - Ursachen [Seite 32]
6.2 - Risikofaktoren [Seite 33]
6.3 - Schuld [Seite 34]
7 - Wie sieht eine Aussprachestörung aus? [Seite 36]
7.1 - Aussprachestörungen aufgrund organischer Ursache [Seite 36]
7.2 - Aussprachestörungen aufgrund funktioneller Ursache [Seite 37]
7.3 - Wie wird eine Aussprachestörung festgestellt und wann sollten Sie sich beraten lassen? [Seite 41]
7.4 - Wann sollten Sie als Eltern handeln? [Seite 41]
7.5 - Wer diagnostiziert Aussprachestörungen? [Seite 42]
7.6 - Die Diagnostik in der logopädischen Praxis [Seite 42]
8 - Wie wird eine Aussprachestörung behandelt? [Seite 44]
8.1 - Behandlung der Artikulationsstörung/Phonetischen Störung [Seite 44]
8.2 - Phonologische Therapie [Seite 45]
8.3 - Ablauf der Therapie [Seite 46]
8.4 - Behandlung der phonologischen Verzögerung [Seite 47]
8.5 - Behandlung der konsequenten phonologischen Störung [Seite 49]
8.6 - Behandlung der inkonsequenten phonologischen Störung [Seite 50]
9 - Wie können Eltern die Behandlung einer Aussprachestörung unterstützen? [Seite 51]
10 - Gehen Aussprachestörungen von alleine weg? [Seite 52]
11 - Gibt es mögliche Folgen von Aussprachestörungen? [Seite 53]
12 - Wo fi nde ich Rat und Therapeuten? [Seite 54]
13 - Weitere Ratgeber und Bücher zum Thema [Seite 55]

Dateiformat: EPUB
Kopierschutz: Wasserzeichen-DRM (Digital Rights Management)

Systemvoraussetzungen:

Computer (Windows; MacOS X; Linux): Verwenden Sie eine Lese-Software, die das Dateiformat EPUB verarbeiten kann: z.B. Adobe Digital Editions oder FBReader - beide kostenlos (siehe E-Book Hilfe).

Tablet/Smartphone (Android; iOS): Installieren Sie bereits vor dem Download die kostenlose App Adobe Digital Editions (siehe E-Book Hilfe).

E-Book-Reader: Bookeen, Kobo, Pocketbook, Sony, Tolino u.v.a.m. (nicht Kindle)

Das Dateiformat EPUB ist sehr gut für Romane und Sachbücher geeignet - also für "fließenden" Text ohne komplexes Layout. Bei E-Readern oder Smartphones passt sich der Zeilen- und Seitenumbruch automatisch den kleinen Displays an. Mit Wasserzeichen-DRM wird hier ein "weicher" Kopierschutz verwendet. Daher ist technisch zwar alles möglich - sogar eine unzulässige Weitergabe. Aber an sichtbaren und unsichtbaren Stellen wird der Käufer des E-Books als Wasserzeichen hinterlegt, sodass im Falle eines Missbrauchs die Spur zurückverfolgt werden kann.

Weitere Informationen finden Sie in unserer E-Book Hilfe.


Dateiformat: PDF
Kopierschutz: Wasserzeichen-DRM (Digital Rights Management)

Systemvoraussetzungen:

Computer (Windows; MacOS X; Linux): Verwenden Sie zum Lesen die kostenlose Software Adobe Reader, Adobe Digital Editions oder einen anderen PDF-Viewer Ihrer Wahl (siehe E-Book Hilfe).

Tablet/Smartphone (Android; iOS): Installieren Sie die kostenlose App Adobe Digital Editions oder eine andere Lese-App für E-Books (siehe E-Book Hilfe).

E-Book-Reader: Bookeen, Kobo, Pocketbook, Sony, Tolino u.v.a.m. (nur bedingt: Kindle)

Das Dateiformat PDF zeigt auf jeder Hardware eine Buchseite stets identisch an. Daher ist eine PDF auch für ein komplexes Layout geeignet, wie es bei Lehr- und Fachbüchern verwendet wird (Bilder, Tabellen, Spalten, Fußnoten). Bei kleinen Displays von E-Readern oder Smartphones sind PDF leider eher nervig, weil zu viel Scrollen notwendig ist. Mit Wasserzeichen-DRM wird hier ein "weicher" Kopierschutz verwendet. Daher ist technisch zwar alles möglich - sogar eine unzulässige Weitergabe. Aber an sichtbaren und unsichtbaren Stellen wird der Käufer des E-Books als Wasserzeichen hinterlegt, sodass im Falle eines Missbrauchs die Spur zurückverfolgt werden kann.

Weitere Informationen finden Sie in unserer E-Book Hilfe.


Download (sofort verfügbar)

8,99 €
inkl. 7% MwSt.
Download / Einzel-Lizenz
ePUB mit Wasserzeichen-DRM
siehe Systemvoraussetzungen
PDF mit Wasserzeichen-DRM
siehe Systemvoraussetzungen
Hinweis: Die Auswahl des von Ihnen gewünschten Dateiformats und des Kopierschutzes erfolgt erst im System des E-Book Anbieters
E-Book bestellen