Breastfeeding and Media

Exploring Conflicting Discourses That Threaten Public Health
 
 
Palgrave Macmillan (Verlag)
  • erschienen am 14. Juni 2017
  • |
  • XIX, 286 Seiten
 
E-Book | PDF mit Adobe-DRM | Systemvoraussetzungen
E-Book | PDF mit Wasserzeichen-DRM | Systemvoraussetzungen
978-3-319-56442-5 (ISBN)
 

This book centers on the role of media in shaping public perceptions of breastfeeding. Drawing from magazines, doctors' office materials, parenting books, television, websites, and other media outlets, Katherine A. Foss explores how historical and contemporary media often undermine breastfeeding efforts with formula marketing and narrow portrayals of nursing women and their experiences. Foss argues that the media's messages play an integral role in setting the standard of public knowledge and attitudes toward breastfeeding, as she traces shifting public perceptions of breastfeeding and their corresponding media constructions from the development of commercial formula through contemporary times. This analysis demonstrates how attributions of blame have negatively impacted public health approaches to breastfeeding, thus confronting the misperception that breastfeeding, and the failure to breastfeed, rests solely on the responsibility of an individual mother.

1st ed. 2017
  • Englisch
  • Cham
  • |
  • Schweiz
Springer International Publishing
  • 1 s/w Abbildung
  • |
  • 1 schwarz-weiße Abbildungen, Bibliographie
  • 2,95 MB
978-3-319-56442-5 (9783319564425)
10.1007/978-3-319-56442-5
weitere Ausgaben werden ermittelt

Katherine A. Foss is Associate Professor of Media Studies in the School of Journalism at Middle Tennessee State University, USA. She is author of Television and Health Responsibility in an Age of Individualism (2014). Foss earned her PhD from the University of Minnesota, USA in 2008.

1. Breastfeeding and the Media2. "Where the mother's milk is insufficient...": The Commodification of Infant Feeding and the Demise of Breastfeeding3. Infant-feeding in the 20th Century: Shifting Media Messages and the Role of the "Expert"4. Breastfeeding Promotion, Formula Marketing and the Role of Health Professionals5. "So you're going to have a baby?": Breastfeeding Messages in Parenting Guides and Children's Books6. From the Milky Man Vest to Nursing on the Throne: Breastfeeding Representations in Fictional Television7. Reality Television Programs and the Failure Narrative8. "The New Boob Tube?": Education, Entertainment, and Viewers' Perceptions of Breastfeeding on Social Media9. Marginalized Milk: "Extreme" Nursing, Milk Exchange, and Erotic Breastfeeding10. Concluding Thoughts: Media's Role in Improving Breastfeeding Success

Dateiformat: PDF
Kopierschutz: Adobe-DRM (Digital Rights Management)

Systemvoraussetzungen:

Computer (Windows; MacOS X; Linux): Installieren Sie bereits vor dem Download die kostenlose Software Adobe Digital Editions (siehe E-Book Hilfe).

Tablet/Smartphone (Android; iOS): Installieren Sie bereits vor dem Download die kostenlose App Adobe Digital Editions (siehe E-Book Hilfe).

E-Book-Reader: Bookeen, Kobo, Pocketbook, Sony, Tolino u.v.a.m. (nicht Kindle)

Das Dateiformat PDF zeigt auf jeder Hardware eine Buchseite stets identisch an. Daher ist eine PDF auch für ein komplexes Layout geeignet, wie es bei Lehr- und Fachbüchern verwendet wird (Bilder, Tabellen, Spalten, Fußnoten). Bei kleinen Displays von E-Readern oder Smartphones sind PDF leider eher nervig, weil zu viel Scrollen notwendig ist. Mit Adobe-DRM wird hier ein "harter" Kopierschutz verwendet. Wenn die notwendigen Voraussetzungen nicht vorliegen, können Sie das E-Book leider nicht öffnen. Daher müssen Sie bereits vor dem Download Ihre Lese-Hardware vorbereiten.

Bitte beachten Sie bei der Verwendung der Lese-Software Adobe Digital Editions: wir empfehlen Ihnen unbedingt nach Installation der Lese-Software diese mit Ihrer persönlichen Adobe-ID zu autorisieren!

Weitere Informationen finden Sie in unserer E-Book Hilfe.


Dateiformat: PDF
Kopierschutz: Wasserzeichen-DRM (Digital Rights Management)

Systemvoraussetzungen:

Computer (Windows; MacOS X; Linux): Verwenden Sie zum Lesen die kostenlose Software Adobe Reader, Adobe Digital Editions oder einen anderen PDF-Viewer Ihrer Wahl (siehe E-Book Hilfe).

Tablet/Smartphone (Android; iOS): Installieren Sie die kostenlose App Adobe Digital Editions oder eine andere Lese-App für E-Books (siehe E-Book Hilfe).

E-Book-Reader: Bookeen, Kobo, Pocketbook, Sony, Tolino u.v.a.m. (nur bedingt: Kindle)

Das Dateiformat PDF zeigt auf jeder Hardware eine Buchseite stets identisch an. Daher ist eine PDF auch für ein komplexes Layout geeignet, wie es bei Lehr- und Fachbüchern verwendet wird (Bilder, Tabellen, Spalten, Fußnoten). Bei kleinen Displays von E-Readern oder Smartphones sind PDF leider eher nervig, weil zu viel Scrollen notwendig ist. Mit Wasserzeichen-DRM wird hier ein "weicher" Kopierschutz verwendet. Daher ist technisch zwar alles möglich - sogar eine unzulässige Weitergabe. Aber an sichtbaren und unsichtbaren Stellen wird der Käufer des E-Books als Wasserzeichen hinterlegt, sodass im Falle eines Missbrauchs die Spur zurückverfolgt werden kann.

Weitere Informationen finden Sie in unserer E-Book Hilfe.


Download (sofort verfügbar)

96,29 €
inkl. 7% MwSt.
Download / Einzel-Lizenz
PDF mit Adobe-DRM
siehe Systemvoraussetzungen
E-Book bestellen

96,29 €
inkl. 7% MwSt.
Download / Einzel-Lizenz
PDF mit Wasserzeichen-DRM
siehe Systemvoraussetzungen
E-Book bestellen