How Spaces Become Places

Place Makers Tell Their Stories
 
 
New Village Press
  • erschienen am 12. Oktober 2021
 
E-Book | PDF mit Adobe-DRM | Systemvoraussetzungen
978-1-61332-144-7 (ISBN)
 

Useful and inspiring cases illustrate participatory placemaking practices and strategies

These are stories of community members acting together to transform empty, contested, or unsafe spaces into functional, safe, convivial places. A diverse set of place makers, from activists to architects, mediators to planners, spanning four countries and ten US locales tell their stories in their own words.

The complex and challenging cases range from building affordable housing to community building in the aftermath of racial violence. After grappling with issues like immigration, climate change, and coalition-building, place makers recount how they worked alongside once-suspicious community residents to enhance and enrich the places in which they live.

You will learn how place makers build trust, diagnose local problems, convene stakeholders, and invent possible solutions based on the physical, spatial, and engineering possibilities at hand.

  • Englisch
978-1-61332-144-7 (9781613321447)
John F. Forester, Editor

Dateiformat: PDF
Kopierschutz: Adobe-DRM (Digital Rights Management)

Systemvoraussetzungen:

Computer (Windows; MacOS X; Linux): Installieren Sie bereits vor dem Download die kostenlose Software Adobe Digital Editions (siehe E-Book Hilfe).

Tablet/Smartphone (Android; iOS): Installieren Sie bereits vor dem Download die kostenlose App Adobe Digital Editions (siehe E-Book Hilfe).

E-Book-Reader: Bookeen, Kobo, Pocketbook, Sony, Tolino u.v.a.m. (nicht Kindle)

Das Dateiformat PDF zeigt auf jeder Hardware eine Buchseite stets identisch an. Daher ist eine PDF auch für ein komplexes Layout geeignet, wie es bei Lehr- und Fachbüchern verwendet wird (Bilder, Tabellen, Spalten, Fußnoten). Bei kleinen Displays von E-Readern oder Smartphones sind PDF leider eher nervig, weil zu viel Scrollen notwendig ist. Mit Adobe-DRM wird hier ein "harter" Kopierschutz verwendet. Wenn die notwendigen Voraussetzungen nicht vorliegen, können Sie das E-Book leider nicht öffnen. Daher müssen Sie bereits vor dem Download Ihre Lese-Hardware vorbereiten.

Bitte beachten Sie bei der Verwendung der Lese-Software Adobe Digital Editions: wir empfehlen Ihnen unbedingt nach Installation der Lese-Software diese mit Ihrer persönlichen Adobe-ID zu autorisieren!

Weitere Informationen finden Sie in unserer E-Book Hilfe.


Download (sofort verfügbar)

29,49 €
inkl. 7% MwSt.
Download / Einzel-Lizenz
PDF mit Adobe-DRM
siehe Systemvoraussetzungen
E-Book bestellen