Foresight-Prozesse als Instrument zur Gestaltung des Demographischen Wandels in den Kommunen

Eine Analyse des Projektes "Zukunftsradar2030" der ZIRP zum Demographischen Wandel in den Kommunen in Rheinland-Pfalz
 
Cuvillier Verlag
  • erschienen am 15. Dezember 2015
  • |
  • 308 Seiten
 
E-Book | PDF ohne DRM | Systemvoraussetzungen
978-3-7369-8167-6 (ISBN)
 
Der Demographische Wandel in den Kommunen stand im Mittelpunkt eines Foresight-Prozesses der Zukunftsinitiative Rheinland-Pfalz (ZIRP). Kommunale Experten und engagierte Bürger diskutierten mögliche Entwicklungen in den Gemeinden bis zum Jahr 2030 und Ideen für eine erfolgreiche Gestaltung der Veränderungen. In einer landesweiten Informationskampagne wurden Bürgermeister über diese Ergebnisse informiert, um sie für eine aktive Demographiepolitik zu gewinnen. Die Studie untersucht den Erfolg dieses Prozesses. Im Mittelpunkt der Untersuchung stehen die Nutzung von Demographie-Informationen durch die Bürgermeister und deren Einstellungen zur Gestaltung des Demographischen Wandels. Aus den Untersuchungsergebnissen werden Ansätze für künftige Informationen zum Thema und für weitere Foresight-Prozesse entwickelt.
weitere Ausgaben werden ermittelt
  • Vorwort
  • Inhaltsübersicht
  • Inhaltsverzeichnis
  • Abbildungsverzeichnis
  • Tabellenverzeichnis
  • Abkürzungsverzeichnis
  • Einführung
  • A Gestaltung des Demographischen Wandels mithilfe von Foresight-Prozessen - konzeptionelle Grundlagen
  • B Zukunftsradar2030 zur Gestaltung des demographischen Wandels - das Untersuchungskonzept
  • C Der Beitrag des Zukunftsradar2030 zur Bewusstseinsbildung und zur Gestaltung des Demographischen Wandels - Ergebnisse empirischer Untersuchungen
  • D Wirkungen des Projektes Zukunftsradar2030 - Analyse undPerspektiven
  • Verzeichnis der Quellen
  • Anhang

Dateiformat: PDF
Kopierschutz: ohne DRM (Digital Rights Management)

Systemvoraussetzungen:

Computer (Windows; MacOS X; Linux): Verwenden Sie zum Lesen die kostenlose Software Adobe Reader, Adobe Digital Editions oder einen anderen PDF-Viewer Ihrer Wahl (siehe E-Book Hilfe).

Tablet/Smartphone (Android; iOS): Installieren Sie die kostenlose App Adobe Digital Editions oder eine andere Lese-App für E-Books (siehe E-Book Hilfe).

E-Book-Reader: Bookeen, Kobo, Pocketbook, Sony, Tolino u.v.a.m. (nur bedingt: Kindle)

Das Dateiformat PDF zeigt auf jeder Hardware eine Buchseite stets identisch an. Daher ist eine PDF auch für ein komplexes Layout geeignet, wie es bei Lehr- und Fachbüchern verwendet wird (Bilder, Tabellen, Spalten, Fußnoten). Bei kleinen Displays von E-Readern oder Smartphones sind PDF leider eher nervig, weil zu viel Scrollen notwendig ist. Ein Kopierschutz bzw. Digital Rights Management wird bei diesem E-Book nicht eingesetzt.

Weitere Informationen finden Sie in unserer E-Book Hilfe.


Download (sofort verfügbar)

27,93 €
inkl. 19% MwSt.
Download / Einzel-Lizenz
PDF ohne DRM
siehe Systemvoraussetzungen
E-Book bestellen

Unsere Web-Seiten verwenden Cookies. Mit der Nutzung des WebShops erklären Sie sich damit einverstanden. Mehr Informationen finden Sie in unserem Datenschutzhinweis. Ok