Sportsozialarbeit. Sport als Methode in der Sozialen Arbeit

 
 
GRIN Verlag
  • 1. Auflage
  • |
  • erschienen am 8. Juli 2020
  • |
  • 10 Seiten
 
E-Book | PDF ohne DRM | Systemvoraussetzungen
978-3-346-19974-4 (ISBN)
 
Studienarbeit aus dem Jahr 2016 im Fachbereich Soziale Arbeit / Sozialarbeit, Note: 1,0, Hochschule Coburg (FH), Sprache: Deutsch, Abstract: In dieser Arbeit wird versucht den Begriff der Sportsozialarbeit zu erläutern. Dabei wird zu Beginn geklärt, inwieweit Sport überhaupt für das Verständnis der Sozialen Arbeit relevant ist. Im nächsten Schritt wird aufgezeigt welche Potentiale Sport mit sich bringt. Dabei wird auf die Potentiale Gesundheitsförderung, Integrationspotential, Präventionspotential, den Möglichkeiten der Sportvereine und den geschichtlich positiven Blick auf den Sport kurz eingegangen. Daraufhin wird versucht die Grenzen von Sport im Bereich der Sportvereine, der Prägung durch die Gesellschaft und den zu hohen Ansprüchen deutlich zu machen und dadurch ein angemessenes und möglichst realistisches Bild des Sports darzustellen. Dem schließt sich ein Erklärungsversuch von Sportsozialarbeit an. Dabei wird unterschieden zwischen Sport als Methode in der Sozialen Arbeit und der Sozialen Arbeit im organisierten Sport. Letztlich sind diese beiden Punkte Sportsozialarbeit. Anschließend wird in diesem Zusammenhang noch eine Projektidee für einen interkulturellen Sporttag dargestellt.
1. Auflage
  • Deutsch
  • 0,56 MB
978-3-346-19974-4 (9783346199744)

Dateiformat: PDF
Kopierschutz: ohne DRM (Digital Rights Management)

Systemvoraussetzungen:

Computer (Windows; MacOS X; Linux): Verwenden Sie zum Lesen die kostenlose Software Adobe Reader, Adobe Digital Editions oder einen anderen PDF-Viewer Ihrer Wahl (siehe E-Book Hilfe).

Tablet/Smartphone (Android; iOS): Installieren Sie die kostenlose App Adobe Digital Editions oder eine andere Lese-App für E-Books (siehe E-Book Hilfe).

E-Book-Reader: Bookeen, Kobo, Pocketbook, Sony, Tolino u.v.a.m. (nur bedingt: Kindle)

Das Dateiformat PDF zeigt auf jeder Hardware eine Buchseite stets identisch an. Daher ist eine PDF auch für ein komplexes Layout geeignet, wie es bei Lehr- und Fachbüchern verwendet wird (Bilder, Tabellen, Spalten, Fußnoten). Bei kleinen Displays von E-Readern oder Smartphones sind PDF leider eher nervig, weil zu viel Scrollen notwendig ist. Ein Kopierschutz bzw. Digital Rights Management wird bei diesem E-Book nicht eingesetzt.

Weitere Informationen finden Sie in unserer E-Book Hilfe.


Download (sofort verfügbar)

2,99 €
inkl. 7% MwSt.
Download / Einzel-Lizenz
PDF ohne DRM
siehe Systemvoraussetzungen
E-Book bestellen