Wissen und Glauben

Wissenschaftsgeschichte
 
 
Komplett-Media (Verlag)
  • erschienen am 1. Februar 2011
  • |
  • 17 Seiten
 
E-Book | ePUB mit Adobe DRM | Systemvoraussetzungen
978-3-8312-5637-2 (ISBN)
 
Papst Benedikt XVI. hat vielfach darauf hingewiesen, dass "das Zusammentreffen der biblischen Botschaft und des griechischen Denkens kein Zufall war", und er hat "das Aufeinanderzugehen zwischen biblischem Glauben und griechischem Fragen" als nötig für die Entwicklung unserer Gesellschaft bezeichnet.
Tatsächlich liegt die Kraft unserer Kultur im Wechselspiel von Wissen und Glauben, da beide für sich allein an den ihnen innewohnenden Paradoxien scheitern. Wissen ohne Glauben ist wertlos, Glauben ohne Wissen ist hilflos. Wissen und Glauben zusammen sind erregend und tragfähig.
  • Deutsch
  • Grünwald
  • |
  • Deutschland
  • 0,18 MB
978-3-8312-5637-2 (9783831256372)
3831256373 (3831256373)
  • Das Streben nach Wissen
  • Die Frage nach Gott
  • Gott oder Darwin?
  • Antworten und neue Fragen
  • Wissenschaft und Religion
  • Die Trinität am Himmel
  • Das Wunder der Erklärung
  • Die Wahrheit behält ihr Geheimnis
  • Der Mut zur Wissenschaft
  • "Glauben heißt nichts wissen"
  • Wissenschaft und Glaube
  • Die Achsenzeit
  • Sky und Heaven
  • Himmlische und irdische Sphäre
  • Selektionskriterium "Transzendenz"
  • Man kann nicht nicht wissen wollen
  • Der Mensch braucht Wissen und Glauben
  • Wissen und glauben allein führt zu Widersprüchen
  • Die lineare Zeit
  • Die Idee der "Zweiteilung"
  • Vernünftige Antworten auf vernünftige Fragen
  • Form ist niemals kausal begründbar
  • Widersprüche in der Wissenschaft
  • Widersprüche im Glauben

Dateiformat: EPUB
Kopierschutz: Adobe-DRM (Digital Rights Management)

Systemvoraussetzungen:

Computer (Windows; MacOS X; Linux): Installieren Sie bereits vor dem Download die kostenlose Software Adobe Digital Editions (siehe E-Book Hilfe).

Tablet/Smartphone (Android; iOS): Installieren Sie bereits vor dem Download die kostenlose App Adobe Digital Editions (siehe E-Book Hilfe).

E-Book-Reader: Bookeen, Kobo, Pocketbook, Sony, Tolino u.v.a.m. (nicht Kindle)

Das Dateiformat EPUB ist sehr gut für Romane und Sachbücher geeignet - also für "fließenden" Text ohne komplexes Layout. Bei E-Readern oder Smartphones passt sich der Zeilen- und Seitenumbruch automatisch den kleinen Displays an. Mit Adobe-DRM wird hier ein "harter" Kopierschutz verwendet. Wenn die notwendigen Voraussetzungen nicht vorliegen, können Sie das E-Book leider nicht öffnen. Daher müssen Sie bereits vor dem Download Ihre Lese-Hardware vorbereiten.

Weitere Informationen finden Sie in unserer E-Book Hilfe.


Download (sofort verfügbar)

5,99 €
inkl. 19% MwSt.
Download / Einzel-Lizenz
ePUB mit Adobe DRM
siehe Systemvoraussetzungen
E-Book bestellen

Unsere Web-Seiten verwenden Cookies. Mit der Nutzung dieser Web-Seiten erklären Sie sich damit einverstanden. Mehr Informationen finden Sie in unserem Datenschutzhinweis. Ok