"Power Drops" der Energy-Drinks als Lutschbonbons. Eine Marketing-Fallstudie

 
 
GRIN Verlag
  • 1. Auflage
  • |
  • erschienen am 14. April 2020
  • |
  • 19 Seiten
 
E-Book | PDF ohne DRM | Systemvoraussetzungen
978-3-346-14658-8 (ISBN)
 
Studienarbeit aus dem Jahr 2020 im Fachbereich BWL - Offline-Marketing und Online-Marketing, Note: 1,3, Internationale Fachhochschule Bad Honnef - Bonn, Sprache: Deutsch, Abstract: Marketing ist ein Prozess, der die Schritte Analyse, Planung, Umsetzung und Kontrolle sämtlicher interner und externer Unternehmensaktivitäten umfasst. Mit der Ausrichtung der unternehmerischen Tätigkeiten an den Wünschen und Bedürfnissen der Kunden sollen die Unternehmensziele erreicht werden. Mit dem neuen und innovativen Produkt namens "Power Drops" will das bekannte und etablierte Unternehmen Power die Sparte der Energy-Produkte revolutionieren. "Power Drops" sind Energy-Drinks im Lutschbonbon-Format, welche vor dem Verzehr nicht gekühlt werden müssen und immer griffbereit in der Hosentasche dabei sind. Die "Power Drops" sollen erstmalig im Lebensmitteleinzelhandel innerhalb Deutschlands angeboten werden. Sie eignen sich besonders in Lebenssituationen, in denen ein zusätzlicher, langanhaltender Energieschub wie bei intensiven Lerneinheiten, anstrengenden Sportevents, langen Autofahrten oder auf Festivals, benötigt wird. Die Energy-Lutschbonbons werden in einer Verpackungsgröße von vier Stück erhältlich sein. Die Grundlage für die Definition von Zielgruppen oder Buyer-Persona ist die sogenannte Marktsegmentierung. Unter Marktsegmentierung wird die Aufteilung eines Gesamtmarktes in bezüglich ihrer Marktreaktion intern homogene und untereinander heterogene Teilsegmente verstanden, sowie die spezifische Bearbeitung eines oder mehrerer Marktsegmente. Dadurch soll ein hoher Identitätsgrad zwischen der angebotenen Marktleistung und den Bedürfnissen der Zielgruppe erreicht werden. Gerade in der heutigen Welt der Globalisierung und dem damit zunehmenden Wettbewerb muss ein Unternehmen seine Marketingaktivitäten gezielt auf bestimmte Segmente ausrichten, um Streuverluste zu vermeiden. Von Streuverlusten ist die Rede, wenn z.B. bei einer Werbekampagne die falsche Zielgruppe oder über die definierte Zielgruppe hinaus beworben wurde. Die Analyse und Festlegung der Zielgruppe, auch genannt Zielgruppendefinition, ist essenziell wichtig, um ein Produkt erfolgreich auf dem Markt zu platzieren und abzusetzen. Die Zielgruppe stellt die Summe der Menschen dar, die aufgrund verschiedener Kriterien für den Kauf eines Produktes oder die Inanspruchnahme einer Dienstleitung primär in Frage kommen.
  • Deutsch
  • 0,98 MB
978-3-346-14658-8 (9783346146588)

Dateiformat: PDF
Kopierschutz: ohne DRM (Digital Rights Management)

Systemvoraussetzungen:

Computer (Windows; MacOS X; Linux): Verwenden Sie zum Lesen die kostenlose Software Adobe Reader, Adobe Digital Editions oder einen anderen PDF-Viewer Ihrer Wahl (siehe E-Book Hilfe).

Tablet/Smartphone (Android; iOS): Installieren Sie die kostenlose App Adobe Digital Editions oder eine andere Lese-App für E-Books (siehe E-Book Hilfe).

E-Book-Reader: Bookeen, Kobo, Pocketbook, Sony, Tolino u.v.a.m. (nur bedingt: Kindle)

Das Dateiformat PDF zeigt auf jeder Hardware eine Buchseite stets identisch an. Daher ist eine PDF auch für ein komplexes Layout geeignet, wie es bei Lehr- und Fachbüchern verwendet wird (Bilder, Tabellen, Spalten, Fußnoten). Bei kleinen Displays von E-Readern oder Smartphones sind PDF leider eher nervig, weil zu viel Scrollen notwendig ist. Ein Kopierschutz bzw. Digital Rights Management wird bei diesem E-Book nicht eingesetzt.

Weitere Informationen finden Sie in unserer E-Book Hilfe.


Download (sofort verfügbar)

14,99 €
inkl. 5% MwSt.
Download / Einzel-Lizenz
PDF ohne DRM
siehe Systemvoraussetzungen
E-Book bestellen