Gezeiten der Sehnsucht

Roman
 
 
Random House ebook (Verlag)
1. Auflage | erschienen am 27. Oktober 2011 | 464 Seiten
 
E-Book | ePUB mit Wasserzeichen-DRM | Systemvoraussetzungen
978-3-641-07160-8 (ISBN)
 
Über die Magie der Liebe
Libby, die Heilerin unter den Drake-Schwestern, schenkt dem reichen und unnahbaren Tyson nach einem Unfall das Leben wieder. Als er sich in seine Retterin verliebt, geraten die beiden immer wieder in lebensbedrohliche Situationen. Libby spürt die gefährlichen Schwingungen und kann ihnen mit Hilfe ihrer Schwestern begegnen. Aber was steckt hinter diesen Anschlägen auf ihre Liebe und auf ihr Leben?
Der dritte Roman der erfolgreichen Serie.


Christine Feehan wurde in Kalifornien geboren, wo sie heute noch mit ihrem Mann und ihren elf Kindern lebt. Sie begann bereits als Kind zu schreiben und hat seit 1999 mehr als sechzig Romane veröffentlicht, die in den USA mit zahlreichen Literaturpreisen ausgezeichnet wurden und regelmäßig auf den Bestsellerlisten stehen. Auch in Deutschland ist sie mit ihrer Schattengänger-Serie, den Drake-Schwestern und der Sea-Haven-Saga äußerst erfolgreich.
Birgit Groll
Ursula Gnade
Deutsch
0,52 MB
978-3-641-07160-8 (9783641071608)
3641071607 (3641071607)
weitere Ausgaben werden ermittelt
Christine Feehan wurde in Kalifornien geboren, wo sie heute noch mit ihrem Mann und ihren elf Kindern lebt. Sie begann bereits als Kind zu schreiben und hat seit 1999 mehr als sechzig Romane veröffentlicht, die in den USA mit zahlreichen Literaturpreisen ausgezeichnet wurden und regelmäßig auf den Bestsellerlisten stehen. Auch in Deutschland ist sie mit ihrer Schattengänger-Serie, den Drake-Schwestern und der Sea-Haven-Saga äußerst erfolgreich.
18. (S. 301-302)

Als Libby erwachte, war Tyson fort. Sie blieb einen Moment lang liegen, starrte die Decke an und fühlte sich unerklärlich glücklich. Er musste irgendwo im Haus sein und sie konnte sich eine klare Vorstellung davon machen, was er gerade tat. Jetzt brauchte sie nur noch den Raum zu finden. Offenbar hatte er entschieden, dass die Eingebung, die er letzte Nacht gehabt hatte, ihn auf die richtige Spur geführt hatte. Sie wickelte sich in ein Bettlaken und lief durchs Haus. Das erste Licht drang durch die Fenster und verlieh den Zimmern ein zartes Taubengrau. Sie hätte sich das Haus schon früher von ihm zeigen lassen sollen, aber so, wie sie übereinander hergefallen waren, hatten sie es kaum ins Schlafzimmer geschafft. Es hatte etwas Gespenstisches an sich, durch den breiten Flur zu laufen und einen Blick in sämtliche Räume zu werfen.

Tyson hatte von einer Wohnfläche von circa fünfhundert Quadratmetern gesprochen. Sie fühlte sich ein wenig verloren, obwohl sie selbst in einem großen Haus aufgewachsen war. Die beiden einzigen Zimmer, von denen sie wusste, dass sie eingerichtet waren, waren das Wohnzimmer und eines der Schlafzimmer. Sie blieb in der großen Küche stehen und sah sich um. Wie alle anderen Räume auch bot sie viel Platz und wirkte freundlich. Alles funkelte und war nagelneu. Die kühlen Fliesen unter ihren Füßen sahen aus wie Marmor und waren spiegelblank. Es war eindeutig ihr Traumhaus, und sie hatte immer noch das Gefühl, sich kneifen zu müssen, damit sie glaubte, dass all das keine reine Halluzination war. »Wieso bist du schon auf, Schatz?«, fragte Tyson und schlang die Arme von hinten um sie.

»Du solltest im Tiefschlaf liegen. Habe ich dich etwa nicht geschafft? Dabei habe ich mein Bestes getan.« Sie griff hinter sich, schlang die Arme um seinen Hals und bog den Kopf zurück, damit sie einen seiner Küsse bekam, die so sündhaft sexy waren. »Mich schafft so schnell nichts. Du bist schon seit Stunden auf, stimmt’s?« »Nachdem du eingeschlafen bist, habe ich über unser Gespräch nachgedacht, und die Idee wollte mich einfach nicht mehr loslassen.« Er begrub sein Gesicht an ihrer Kehle, um ihren Duft einzuatmen. »Wie zum Teufel kriegst du es hin, immer so gut zu riechen?«

»Wie rieche ich denn?« »Nach Sünde. Sex. Und Pfirsichen. Regen. Dieser Geruch macht mich an.« Er presste seinen Körper so eng an sie, dass sie seine Erektion fühlen konnte. »Ich war schon beim Aufwachen scharf. Sowie ich gesehen habe, dass du nicht da bist, war mir klar, dass du einen brillanten Einfall hattest. Nichts macht mich mehr an.« Er hob sie auf die Anrichte und spreizte ihre Knie, damit sie die Beine um ihn schlingen konnte. »Dann stehst du also auf intelligente Männer.« »Du kannst dich ja selbst davon überzeugen«, forderte sie ihn auf und ließ das Laken fallen.

Sein Finger tauchte tief in die feuchte Glut ein und fand sie aufnahmebereit vor. »Du bist doch nicht etwa ein Gripsgroupie ?« »Aber wie!« Er küsste sie und genoss es, dass sie ihn genauso sehr begehrte wie er sie. Er spielte mit ihrer Klitoris, bis sie leise stöhnte und ihre Finger sich in seine Schultern gruben. »Von BioLab werde ich dich fern halten. Da laufen lauter kluge Männer rum. Aber in meinem privaten Labor kannst du dich jederzeit rumtreiben. Und wenn ich eine aufregende Entdeckung mache, kannst du dich nackt für mich ausziehen.«

Dateiformat: EPUB
Kopierschutz: Wasserzeichen-DRM (Digital Rights Management)

Systemvoraussetzungen:

Computer (Windows; MacOS X; Linux): Verwenden Sie eine Lese-Software, die das Dateiformat EPUB verarbeiten kann: z.B. Adobe Digital Editions oder FBReader - beide kostenlos (siehe E-Book Hilfe).

Tablet/Smartphone (Android; iOS): Installieren Sie bereits vor dem Download die kostenlose App Adobe Digital Editions (siehe E-Book Hilfe).

E-Book-Reader: Bookeen, Kobo, Pocketbook, Sony, Tolino u.v.a.m. (nicht Kindle)

Das Dateiformat EPUB ist sehr gut für Romane und Sachbücher geeignet - also für "fließenden" Text ohne komplexes Layout. Bei E-Readern oder Smartphones passt sich der Zeilen- und Seitenumbruch automatisch den kleinen Displays an. Mit Wasserzeichen-DRM wird hier ein "weicher" Kopierschutz verwendet. Daher ist technisch zwar alles möglich - sogar eine unzulässige Weitergabe. Aber an sichtbaren und unsichtbaren Stellen wird der Käufer des E-Books als Wasserzeichen hinterlegt, sodass im Falle eines Missbrauchs die Spur zurückverfolgt werden kann.

Weitere Informationen finden Sie in unserer E-Book Hilfe.


Download (sofort verfügbar)

7,99 €
inkl. 19% MwSt.
Download / Einzel-Lizenz
ePUB mit Wasserzeichen-DRM
siehe Systemvoraussetzungen
E-Book bestellen