Abbildung von: The 'Mere Irish' and the Colonisation of Ulster, 1570-1641 - Palgrave Macmillan

The 'Mere Irish' and the Colonisation of Ulster, 1570-1641

Gerard Farrell(Autor*in)
Palgrave Macmillan (Verlag)
Erschienen am 10. Oktober 2017
XX, 331 Seiten
E-Book
PDF mit Wasserzeichen-DRM
978-3-319-59363-0 (ISBN)
106,99 €inkl. 7% MwSt.
Systemvoraussetzungen
für PDF mit Wasserzeichen-DRM
E-Book Einzellizenz
Als Download verfügbar

This book examines the native Irish experience of conquest and colonisation in Ulster in the first decades of the seventeenth century. Central to this argument is that the Ulster plantation bears more comparisons to European expansion throughout the Atlantic than (as some historians have argued) the early-modern state's consolidation of control over its peripheral territories. Farrell also demonstrates that plantation Ulster did not see any significant attempt to transform the Irish culturally or economically in these years, notwithstanding the rhetoric of a 'civilising mission'. Challenging recent scholarship on the integrative aspects of plantation society, he argues that this emphasis obscures the antagonism which characterised relations between native and newcomer until the eve of the 1641 rising. This book is of interest not only to students of early-modern Ireland but is also a valuable contribution to the burgeoning field of Atlantic history and indeed colonial studies in general.

Reihe
Auflage
1st ed. 2017
Sprache
Englisch
Verlagsort
Cham
Schweiz
Verlagsgruppe
Springer International Publishing
Illustrationen
16
11 farbige Abbildungen, 11 farbige Tabellen, 16 s/w Abbildungen
XX, 331 p. 27 illus., 11 illus. in color.
Dateigröße
5,96 MB
ISBN-13
978-3-319-59363-0 (9783319593630)
DOI
10.1007/978-3-319-59363-0
Schlagworte
Schweitzer Klassifikation
Thema Klassifikation
DNB DDC Sachgruppen
Dewey Decimal Classfication (DDC)
BIC 2 Klassifikation
BISAC Klassifikation
Warengruppensystematik 2.0

Gerard Farrell is a Postdoctoral Fellow in the Department of History, Trinity College Dublin, Ireland, where he received his PhD. A latecomer to academia, his former incarnations include freelance writer, musician and assistant nurse.

1 Introduction2 Ulster as a colony in the Atlantic world3 Broken by a war, capable of good government4 Cultural superstructure5 Economic base6 The 'Deserving Irish'7 Conclusion

Dateiformat: PDF
Kopierschutz: Wasserzeichen-DRM (Digital Rights Management)

Systemvoraussetzungen:

  • Computer (Windows; MacOS X; Linux): Verwenden Sie zum Lesen die kostenlose Software Adobe Reader, Adobe Digital Editions oder einen anderen PDF-Viewer Ihrer Wahl (siehe E-Book Hilfe).
  • Tablet/Smartphone (Android; iOS): Installieren Sie bereits vor dem Download die kostenlose App Adobe Digital Editions oder die App PocketBook (siehe E-Book Hilfe).
  • E-Book-Reader: Bookeen, Kobo, Pocketbook, Sony, Tolino u.v.a.m. (nur bedingt: Kindle)

Das Dateiformat PDF zeigt auf jeder Hardware eine Buchseite stets identisch an. Daher ist eine PDF auch für ein komplexes Layout geeignet, wie es bei Lehr- und Fachbüchern verwendet wird (Bilder, Tabellen, Spalten, Fußnoten). Bei kleinen Displays von E-Readern oder Smartphones sind PDF leider eher nervig, weil zu viel Scrollen notwendig ist. Mit Wasserzeichen-DRM wird hier ein „weicher” Kopierschutz verwendet. Daher ist technisch zwar alles möglich – sogar eine unzulässige Weitergabe. Aber an sichtbaren und unsichtbaren Stellen wird der Käufer des E-Books als Wasserzeichen hinterlegt, sodass im Falle eines Missbrauchs die Spur zurückverfolgt werden kann.

Weitere Informationen finden Sie in unserer  E-Book Hilfe.