Karl Leonhard Reinhold's Transcendental Psychology

 
 
De Gruyter (Verlag)
  • 1. Auflage
  • |
  • erschienen am 24. Mai 2016
  • |
  • XIII, 148 Seiten
 
E-Book | ePUB mit Wasserzeichen-DRM | Systemvoraussetzungen
E-Book | PDF mit Wasserzeichen-DRM | Systemvoraussetzungen
978-3-11-045373-7 (ISBN)
 
Reinhold's Elementary Philosophy is the first system of transcendental philosophy after Kant. Thescholarship of the last years has understood it in different ways: as a model of Grundsatzphilosophie, as a defense of the concept of freedom, as a transformation of philosophy into history of philosophy. The present investigation intends to underline another 'golden thread' that runs through the writings of Reinhold from 1784 to 1794: that which sees in the Elementary Philosophy a system of transcendental psychology.
2194-9085
  • Englisch
  • Berlin/Boston
  • |
  • Deutschland
  • Für Beruf und Forschung
  • |
  • US School Grade: College Graduate Student
  • Breite: 170 mm
  • 0,97 MB
978-3-11-045373-7 (9783110453737)
3110453738 (3110453738)
http://www.degruyter.com/isbn/9783110453737
weitere Ausgaben werden ermittelt
Faustino Fabbianelli, University of Parma, Italy.
  • Intro
  • Contents
  • Abbreviations
  • Introduction
  • I. The Old and the New
  • 1. The Context
  • 2. The Empirical-Psychological Assumption
  • 2.1 The Friends of the Kantian Philosophy
  • 2.1.1 Ludwig Heinrich Jakob
  • 2.1.2 Friedrich Gottlob Born
  • 2.2 The Opponents of Kantian Philosophy
  • 2.2.1 Adam Weishaupt
  • 2.2.2 Johann Georg Heinrich Feder
  • 2.2.3 Johann Friedrich Flatt
  • 3. The Transcendental-Psychological Assumption: Reinhold and the Critique
  • II. From the Critique of Reason to the Theory of the Faculty of Representation
  • 1. The Concept of Representation
  • 1.1 Reinhold and the "Bridges of Communication"
  • 1.2 Some Readings of Reinhold
  • 1.2.1 The Allgemeine Theorie des Denkens und Empfindens of Johann August Eberhard
  • 1.2.2 The Critique of Pure Reason and the Review of Christian Gottfried Schütz
  • 1.2.3 The Grundriß der allgemeinen Logik und kritische Anfangsgründe zu einer allgemeinen Metaphysik of Ludwig Heinrich Jakob
  • 2. The Principle of Consciousness
  • 2.1 Reinhold
  • 2.2 Some Readings of Reinhold
  • III. The Theory of the Faculty of Representation
  • 1. The Transcendentalism of the Theory of the Faculty of Representation
  • 1.1 Not "Woraus" but "Worin"
  • 1.2 Receptivity and Spontaneity
  • 1.3 "Gegebensein" and "Gegebenwerden"
  • 1.4 Exposition and Definition of Representation
  • 1.5 Pure Sensibility
  • 1.6 The Image and the Original
  • Intermezzo
  • 2. The Psychologism of the Theory of the Faculty of Representation
  • 2.1 What Justifies the Faculty of Representation?
  • 2.2 The Nature of the Representing Subject
  • 2.3 The Clarity and Distinctness of Consciousness
  • 2.4 The Reality of Representations
  • 2.5 The Deduction of the Categories
  • 2.5.1 Kant
  • 2.5.2 Reinhold
  • 2.6 The Transcendental Schematism
  • IV. The Elementary Philosophy
  • 1. Some Reviews of the Essay
  • 1.1 Feder
  • 1.2 Flatt
  • 1.3 Heydenreich
  • 2. The First Volume of the Contributions
  • 2.1 The Subject as Protagonist
  • 2.2 Abstraction and Reflection
  • 2.3 Intellectual Intuition
  • 2.4 Priority versus Necessity and Universality
  • 2.5 Back to the Deduction
  • 3. A Review of the Contributions
  • 4. The Fundamentschrift
  • Epilogue
  • 1. Philosophy and Common Sense
  • 2. Reinhold's Review of Schmid's Empirische Psychologie
  • 3. The Forms of Psychology
  • Bibliography
  • A. Sources
  • 1. Reinhold
  • 1.1 Articles, books
  • 1.2 Others
  • 2. Other Authors
  • 2.1 English Translations
  • B. Studies
  • Index of Names
  • Index of Subjects
DNB DDC Sachgruppen

Dateiformat: EPUB
Kopierschutz: Wasserzeichen-DRM (Digital Rights Management)

Systemvoraussetzungen:

Computer (Windows; MacOS X; Linux): Verwenden Sie eine Lese-Software, die das Dateiformat EPUB verarbeiten kann: z.B. Adobe Digital Editions oder FBReader - beide kostenlos (siehe E-Book Hilfe).

Tablet/Smartphone (Android; iOS): Installieren Sie bereits vor dem Download die kostenlose App Adobe Digital Editions (siehe E-Book Hilfe).

E-Book-Reader: Bookeen, Kobo, Pocketbook, Sony, Tolino u.v.a.m. (nicht Kindle)

Das Dateiformat EPUB ist sehr gut für Romane und Sachbücher geeignet - also für "fließenden" Text ohne komplexes Layout. Bei E-Readern oder Smartphones passt sich der Zeilen- und Seitenumbruch automatisch den kleinen Displays an. Mit Wasserzeichen-DRM wird hier ein "weicher" Kopierschutz verwendet. Daher ist technisch zwar alles möglich - sogar eine unzulässige Weitergabe. Aber an sichtbaren und unsichtbaren Stellen wird der Käufer des E-Books als Wasserzeichen hinterlegt, sodass im Falle eines Missbrauchs die Spur zurückverfolgt werden kann.

Weitere Informationen finden Sie in unserer E-Book Hilfe.


Dateiformat: PDF
Kopierschutz: Wasserzeichen-DRM (Digital Rights Management)

Systemvoraussetzungen:

Computer (Windows; MacOS X; Linux): Verwenden Sie zum Lesen die kostenlose Software Adobe Reader, Adobe Digital Editions oder einen anderen PDF-Viewer Ihrer Wahl (siehe E-Book Hilfe).

Tablet/Smartphone (Android; iOS): Installieren Sie die kostenlose App Adobe Digital Editions oder eine andere Lese-App für E-Books (siehe E-Book Hilfe).

E-Book-Reader: Bookeen, Kobo, Pocketbook, Sony, Tolino u.v.a.m. (nur bedingt: Kindle)

Das Dateiformat PDF zeigt auf jeder Hardware eine Buchseite stets identisch an. Daher ist eine PDF auch für ein komplexes Layout geeignet, wie es bei Lehr- und Fachbüchern verwendet wird (Bilder, Tabellen, Spalten, Fußnoten). Bei kleinen Displays von E-Readern oder Smartphones sind PDF leider eher nervig, weil zu viel Scrollen notwendig ist. Mit Wasserzeichen-DRM wird hier ein "weicher" Kopierschutz verwendet. Daher ist technisch zwar alles möglich - sogar eine unzulässige Weitergabe. Aber an sichtbaren und unsichtbaren Stellen wird der Käufer des E-Books als Wasserzeichen hinterlegt, sodass im Falle eines Missbrauchs die Spur zurückverfolgt werden kann.

Weitere Informationen finden Sie in unserer E-Book Hilfe.


Download (sofort verfügbar)

79,95 €
inkl. 19% MwSt.
Download / Einzel-Lizenz
ePUB mit Wasserzeichen-DRM
siehe Systemvoraussetzungen
PDF mit Wasserzeichen-DRM
siehe Systemvoraussetzungen
Hinweis: Die Auswahl des von Ihnen gewünschten Dateiformats und des Kopierschutzes erfolgt erst im System des E-Book Anbieters
E-Book bestellen

Unsere Web-Seiten verwenden Cookies. Mit der Nutzung dieser Web-Seiten erklären Sie sich damit einverstanden. Mehr Informationen finden Sie in unserem Datenschutzhinweis. Ok