Elterngespräche und Gespräche mit anderen Lehrern. Relevanz und Potential von Kommunikation in der Schule

 
 
GRIN Verlag
  • 1. Auflage
  • |
  • erschienen am 7. Mai 2020
  • |
  • 15 Seiten
 
E-Book | PDF ohne DRM | Systemvoraussetzungen
978-3-346-16247-2 (ISBN)
 
Studienarbeit aus dem Jahr 2016 im Fachbereich Pädagogik - Schulwesen, Bildungs- u. Schulpolitik, Note: 1,3, Universität Bielefeld, Sprache: Deutsch, Abstract: In der Schule werden täglich viele verschiedene Gespräche von den Lehrkräften geführt. Über Gespräche mit Schülerinnen und Schülern geht das Feld weit hinaus. So gibt es Absprachen mit Kollegen und Kolleginnen, Unterrichtsgespräche, Gespräche mit Eltern, Pausengespräche und viele andere. Kommt es dabei zu Konflikten oder negativen Erfahrungen, kann schnell eine deutliche Belastung entstehen. Unter diesem Gesichtspunkt soll in dieser Hausarbeit der Fokus auf die Gespräche mit den Eltern im Kommunikationsort Schule gerichtet werden. Lehrerinnen und Lehrer haben in ihrem Berufsalltag nicht nur die Aufgabe zu unterrichten. Vielmehr müssen sie bewerten, erziehen, beraten und unterrichten. Eine gute Gesprächsführung ist in der Schule dabei von zentraler Bedeutung, denn in allen Bereichen ist ein informativer Austausch essentiell und hilfreich. Dieser kann nur erreicht werden, wenn Ehrlichkeit zwischen den Gesprächspartnern besteht und man sich gegenseitig wertschätzt - also auf respektvollen Umgang miteinander geachtet wird. Ziele und Erwartungen müssen deutlich formuliert werden, sodass auf beiden Seiten klare Vorstellungen herrschen. Es wird nicht der Versuch angestrebt eine perfekte Lösung für einen reibungslosen Ablauf der Kommunikation zwischen Eltern und Lehrkräften zu bieten oder ein Lehrerideal zu kreieren. Denn dabei gibt es viel zu viele verschiedene Einflussfaktoren, die vom Umfeld über die Persönlichkeit bis hin zur konkreten Situation variieren. Es geht vielmehr darum einige Überlegungen zusammenzutragen, die einen reibungslosen Ablauf von Elterngesprächen positiv entgegenkommen können und in der Praxis anwendbar sind. Welche Faktoren haben also ein förderliches Potential für Lehrer- Eltern- Gespräche? Diese enthalten - aus Lehrersicht - auch Schritte zur Verbesserung der Gesprächskompetenz mit Eltern.
  • Deutsch
  • 0,56 MB
978-3-346-16247-2 (9783346162472)

Dateiformat: PDF
Kopierschutz: ohne DRM (Digital Rights Management)

Systemvoraussetzungen:

Computer (Windows; MacOS X; Linux): Verwenden Sie zum Lesen die kostenlose Software Adobe Reader, Adobe Digital Editions oder einen anderen PDF-Viewer Ihrer Wahl (siehe E-Book Hilfe).

Tablet/Smartphone (Android; iOS): Installieren Sie die kostenlose App Adobe Digital Editions oder eine andere Lese-App für E-Books (siehe E-Book Hilfe).

E-Book-Reader: Bookeen, Kobo, Pocketbook, Sony, Tolino u.v.a.m. (nur bedingt: Kindle)

Das Dateiformat PDF zeigt auf jeder Hardware eine Buchseite stets identisch an. Daher ist eine PDF auch für ein komplexes Layout geeignet, wie es bei Lehr- und Fachbüchern verwendet wird (Bilder, Tabellen, Spalten, Fußnoten). Bei kleinen Displays von E-Readern oder Smartphones sind PDF leider eher nervig, weil zu viel Scrollen notwendig ist. Ein Kopierschutz bzw. Digital Rights Management wird bei diesem E-Book nicht eingesetzt.

Weitere Informationen finden Sie in unserer E-Book Hilfe.


Download (sofort verfügbar)

12,99 €
inkl. 5% MwSt.
Download / Einzel-Lizenz
PDF ohne DRM
siehe Systemvoraussetzungen
E-Book bestellen