Freud und die Psychoanalyse

Entdeckungen, Entwicklungen, Perspektiven
 
 
Kohlhammer (Verlag)
  • 2. Auflage
  • |
  • erschienen am 4. März 2015
  • |
  • 131 Seiten
 
E-Book | ePUB mit Wasserzeichen-DRM | Systemvoraussetzungen
E-Book | PDF mit Wasserzeichen-DRM | Systemvoraussetzungen
978-3-17-025710-8 (ISBN)
 
Freud hat mit der Psychoanalyse das Gesicht des 20. Jahrhunderts geprägt. Die Konzeptualisierung des Unbewussten, die Aufklärung der Psychodynamik der Neurosen und die Entwicklung des psychoanalytischen Settings zur Erforschung und Behandlung seelischer Störungen gehören zu seinen überdauernden Verdiensten. Das Buch zeichnet die Entwicklung seines wissenschaftlichen Werkes vor dem Hintergrund seiner persönlichen Biographie nach. Dabei werden die Grundbegriffe und Basiskonzepte der Psychoanalyse auf leicht verständliche Weise erklärt und Brücken zu den heutigen Auffassungen geschlagen. Die Darstellung vermittelt, ergänzt durch Übersichtstabellen und Fotomaterial, ein lebendiges Bild von Freud als Mensch und Wissenschaftler.
  • Deutsch
  • Stuttgart
  • |
  • Deutschland
  • 1,76 MB
978-3-17-025710-8 (9783170257108)
weitere Ausgaben werden ermittelt
Prof. Dr. med. Michael Ermann, Psychoanalytiker und Psychotherapeut, ist emeritierter Professor für Psychosomatische Medizin und Psychotherapie an der Ludwig-Maximilians-Universität München und arbeitet jetzt in eigener Praxis.
1 - Deckblatt [Seite 1]
2 - Titelseite [Seite 4]
3 - Impressum [Seite 5]
4 - Inhalt [Seite 7]
5 - Vorwort [Seite 9]
6 - 1. Vorlesung Freuds Weg zum Unbewussten [Seite 11]
6.1 - Biographischer Hintergrund [Seite 11]
6.2 - Von der Neurophysiologie zur Psychopathologie [Seite 14]
7 - 2. Vorlesung Die klassischen Jahre [Seite 32]
7.1 - Vom Trieb zum Ich - vom topischen zum Instanzenmodell [Seite 32]
7.2 - Metapsychologie [Seite 35]
7.3 - Freuds Triebtheorie: Sexualität und Thanatos [Seite 43]
8 - 3. Vorlesung Freud als Psychotherapeut [Seite 53]
8.1 - Freuds Konzepte der Neurose [Seite 55]
8.2 - Psychoanalytische Behandlung [Seite 61]
8.3 - Ausblick: Behandlung nach Freud [Seite 74]
9 - 4. Vorlesung Freud und die psychoanalytische Bewegung [Seite 79]
9.1 - Freud als Politiker [Seite 79]
9.2 - Glanz und Schatten [Seite 88]
9.3 - Untergang im Nationalsozialismus [Seite 98]
10 - 5. Vorlesung Alter und Ausblick [Seite 101]
10.1 - Der alte Freud [Seite 101]
10.2 - Ausblick: Psychoanalyse nach Freud [Seite 109]
11 - Anhang [Seite 123]
11.1 - Index der zitierten Schriften Freuds [Seite 123]
11.2 - Chronologie der zitierten Arbeiten Freuds [Seite 124]
11.3 - Bildnachweis [Seite 126]
12 - Sachwortverzeichnis [Seite 127]
13 - Personenverzeichnis [Seite 130]

Dateiformat: ePUB
Kopierschutz: Wasserzeichen-DRM (Digital Rights Management)

Systemvoraussetzungen:

Computer (Windows; MacOS X; Linux): Verwenden Sie eine Lese-Software, die das Dateiformat EPUB verarbeiten kann: z.B. Adobe Digital Editions oder FBReader - beide kostenlos (siehe E-Book Hilfe).

Tablet/Smartphone (Android; iOS): Installieren Sie bereits vor dem Download die kostenlose App Adobe Digital Editions (siehe E-Book Hilfe).

E-Book-Reader: Bookeen, Kobo, Pocketbook, Sony, Tolino u.v.a.m. (nicht Kindle)

Das Dateiformat ePUB ist sehr gut für Romane und Sachbücher geeignet - also für "fließenden" Text ohne komplexes Layout. Bei E-Readern oder Smartphones passt sich der Zeilen- und Seitenumbruch automatisch den kleinen Displays an. Mit Wasserzeichen-DRM wird hier ein "weicher" Kopierschutz verwendet. Daher ist technisch zwar alles möglich - sogar eine unzulässige Weitergabe. Aber an sichtbaren und unsichtbaren Stellen wird der Käufer des E-Books als Wasserzeichen hinterlegt, sodass im Falle eines Missbrauchs die Spur zurückverfolgt werden kann.

Weitere Informationen finden Sie in unserer E-Book Hilfe.


Dateiformat: PDF
Kopierschutz: Wasserzeichen-DRM (Digital Rights Management)

Systemvoraussetzungen:

Computer (Windows; MacOS X; Linux): Verwenden Sie zum Lesen die kostenlose Software Adobe Reader, Adobe Digital Editions oder einen anderen PDF-Viewer Ihrer Wahl (siehe E-Book Hilfe).

Tablet/Smartphone (Android; iOS): Installieren Sie die kostenlose App Adobe Digital Editions oder eine andere Lese-App für E-Books (siehe E-Book Hilfe).

E-Book-Reader: Bookeen, Kobo, Pocketbook, Sony, Tolino u.v.a.m. (nur bedingt: Kindle)

Das Dateiformat PDF zeigt auf jeder Hardware eine Buchseite stets identisch an. Daher ist eine PDF auch für ein komplexes Layout geeignet, wie es bei Lehr- und Fachbüchern verwendet wird (Bilder, Tabellen, Spalten, Fußnoten). Bei kleinen Displays von E-Readern oder Smartphones sind PDF leider eher nervig, weil zu viel Scrollen notwendig ist. Mit Wasserzeichen-DRM wird hier ein "weicher" Kopierschutz verwendet. Daher ist technisch zwar alles möglich - sogar eine unzulässige Weitergabe. Aber an sichtbaren und unsichtbaren Stellen wird der Käufer des E-Books als Wasserzeichen hinterlegt, sodass im Falle eines Missbrauchs die Spur zurückverfolgt werden kann.

Weitere Informationen finden Sie in unserer E-Book Hilfe.


Download (sofort verfügbar)

19,99 €
inkl. 7% MwSt.
Download / Einzel-Lizenz
ePUB mit Wasserzeichen-DRM
siehe Systemvoraussetzungen
PDF mit Wasserzeichen-DRM
siehe Systemvoraussetzungen
Hinweis: Die Auswahl des von Ihnen gewünschten Dateiformats und des Kopierschutzes erfolgt erst im System des E-Book Anbieters
E-Book bestellen