Memory in Culture

 
 
Palgrave Macmillan (Verlag)
  • erschienen am 30. April 2016
  • |
  • IX, 209 Seiten
 
E-Book | PDF mit Adobe DRM | Systemvoraussetzungen
E-Book | PDF mit Wasserzeichen-DRM | Systemvoraussetzungen
978-0-230-32167-0 (ISBN)
 
This book questions the sociocultural dimensions of remembering. It offers an overview of the history and theory of memory studies through the lens of sociology, political science, anthropology, psychology, literature, art and media studies; documenting current international and interdisciplinary memory research in an unprecedented way.
2011
  • Englisch
  • London
  • |
  • Großbritannien
Palgrave Macmillan UK
Bibliographie
  • 1,39 MB
978-0-230-32167-0 (9780230321670)
0230321674 (0230321674)
10.1057/9780230321670
weitere Ausgaben werden ermittelt
ASTRID ERLL is Professor of Anglophone Literatures and Cultures at Goethe-University, Frankfurt am Main, Germany. She has published on memories of the First World War and on fiction, cinema, media culture, transculturality and narratology. With A.Nuenning she is general editor of the series Media and Cultural Memory.

Acknowledgements PART I: INTRODUCTION: WHY 'MEMORY'? Why 'Memory'? Why Now? What Is Meant by 'Memory'? Memory, Remembering, or Forgetting? Goals and Structure of this Book PART II: THE INVENTION OF CULTURAL MEMORY: A SHORT HISTORY OF MEMORY STUDIES Maurice Halbwachs: Mémoire collective Aby Warburg: Mnemosyne Pathos Formulas and a European Memory of Images Pierre Nora's Lieux de mémoire - and Beyond Aleida and Jan Assmann: The Cultural Memory PART III: THE DISCIPLINES OF MEMORY STUDIES Historical and Social Memory Material Memory: Art and Literature Mind and Memory: Psychological Approaches PART IV: MEMORY AND CULTURE: A SEMIOTIC MODEL Metaphors - Productive, Misleading, and Superfluous, or: How to Conceive of Memory on a Collective Level Material, Social, and Mental Dimensions of Memory Culture Autobiographical, Semantic, and Procedural Systems of Cultural Memory Related Concepts: Collective Identity and Cultural Experience PART V: MEDIA AND MEMORY Media and the Construction of Memory The History of Memory as the History of Media Medium of Memory: A Compact Concept Functions of Media of Memory Concepts of Media Memory Studies PART VI: LITERATURE AS A MEDIUM OF CULTURAL MEMORY Literature as a Symbolic Form of Cultural Memory Literary Text and Mnemonic Context: Mimesis Literature as a Medium of Collective and Individual Memory PART VII: AFTERWORD: WHITHER MEMORY STUDIES? Index

Dateiformat: PDF
Kopierschutz: Adobe-DRM (Digital Rights Management)

Systemvoraussetzungen:

Computer (Windows; MacOS X; Linux): Installieren Sie bereits vor dem Download die kostenlose Software Adobe Digital Editions (siehe E-Book Hilfe).

Tablet/Smartphone (Android; iOS): Installieren Sie bereits vor dem Download die kostenlose App Adobe Digital Editions (siehe E-Book Hilfe).

E-Book-Reader: Bookeen, Kobo, Pocketbook, Sony, Tolino u.v.a.m. (nicht Kindle)

Das Dateiformat PDF zeigt auf jeder Hardware eine Buchseite stets identisch an. Daher ist eine PDF auch für ein komplexes Layout geeignet, wie es bei Lehr- und Fachbüchern verwendet wird (Bilder, Tabellen, Spalten, Fußnoten). Bei kleinen Displays von E-Readern oder Smartphones sind PDF leider eher nervig, weil zu viel Scrollen notwendig ist. Mit Adobe-DRM wird hier ein "harter" Kopierschutz verwendet. Wenn die notwendigen Voraussetzungen nicht vorliegen, können Sie das E-Book leider nicht öffnen. Daher müssen Sie bereits vor dem Download Ihre Lese-Hardware vorbereiten.

Weitere Informationen finden Sie in unserer E-Book Hilfe.


Dateiformat: PDF
Kopierschutz: Wasserzeichen-DRM (Digital Rights Management)

Systemvoraussetzungen:

Computer (Windows; MacOS X; Linux): Verwenden Sie zum Lesen die kostenlose Software Adobe Reader, Adobe Digital Editions oder einen anderen PDF-Viewer Ihrer Wahl (siehe E-Book Hilfe).

Tablet/Smartphone (Android; iOS): Installieren Sie die kostenlose App Adobe Digital Editions oder eine andere Lese-App für E-Books (siehe E-Book Hilfe).

E-Book-Reader: Bookeen, Kobo, Pocketbook, Sony, Tolino u.v.a.m. (nur bedingt: Kindle)

Das Dateiformat PDF zeigt auf jeder Hardware eine Buchseite stets identisch an. Daher ist eine PDF auch für ein komplexes Layout geeignet, wie es bei Lehr- und Fachbüchern verwendet wird (Bilder, Tabellen, Spalten, Fußnoten). Bei kleinen Displays von E-Readern oder Smartphones sind PDF leider eher nervig, weil zu viel Scrollen notwendig ist. Mit Wasserzeichen-DRM wird hier ein "weicher" Kopierschutz verwendet. Daher ist technisch zwar alles möglich - sogar eine unzulässige Weitergabe. Aber an sichtbaren und unsichtbaren Stellen wird der Käufer des E-Books als Wasserzeichen hinterlegt, sodass im Falle eines Missbrauchs die Spur zurückverfolgt werden kann.

Weitere Informationen finden Sie in unserer E-Book Hilfe.

Inhalt (PDF)

Download (sofort verfügbar)

26,99 €
inkl. 19% MwSt.
Download / Einzel-Lizenz
PDF mit Adobe DRM
siehe Systemvoraussetzungen
E-Book bestellen

26,99 €
inkl. 19% MwSt.
Download / Einzel-Lizenz
PDF mit Wasserzeichen-DRM
siehe Systemvoraussetzungen
E-Book bestellen

Unsere Web-Seiten verwenden Cookies. Mit der Nutzung dieser Web-Seiten erklären Sie sich damit einverstanden. Mehr Informationen finden Sie in unserem Datenschutzhinweis. Ok